region/gerolstein

In der Vulkaneifel von Baumwipfel zu Baumwipfel gleiten

(Berlingen) Elmar und Kerstin Saxler (von rechts ) bauen mit Timo Kraft und Gerd Markov von einer Spezialfirma aus Bayern ihre Zipline-Anlage im Wald entlang des Berlinger Bachs auf. Das Grundgerüst der elf Bahnen, zwei Hängebrücken und einer Absprunganlage steht bereits, am Samstag, 28. März, ist Eröffnung.

25.03.2015
Bei der Anlage gleitet man in Gruppen, geführt von einem Guide, mithilfe von Seilrutschen und gesichert durch Gurte von Baumwipfel zu Baumwipfel. Besonderer Clou: Es sollen auch Mondschein-Touren und Übernachtungen auf einem Baumwipfel-Podest angeboten werden. Die Investition beträgt 135 000 Euro. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner