region/hochwald

Hochwald

Wenn die Bürger-Energie-Genossenschaft (BEG) aus dem saarländischen Teil des Hochwalds rund 1,4 Millionen Euro zusammenbekommt, kann sie eines von vier gerade im Bau befindlichen Windrädern auf dem Schimmelkopf kaufen. Oder sie kann sich prozentual an allen vier beteiligen. Dafür wirbt der Vorstand derzeit auch in den Dörfern auf rheinland-pfälzischer Seite. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • LampadenVom Oppositionsführer zum Ortschef

    Mit Martin Marx aus Lampaden geht die TV-Serie über die neuen Ortsbürgermeister im Hochwald weiter. Der 45 Jahre alte Elektrotechnikermeister hat sein neues Amt einem knappen Wahlsieg zu verdanken, der für den Chef der Bürgerliste (BGL) auch einen Seitenwechsel bedeutet. Denn bevor er den Platz an der Gemeindespitze übernahm, war Marx Oppositionsführer im Rat. mehr...


  • Hermeskeil/DillEin Oldtimer bei der Drehleiter-Parade

    Ob es mit dem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde etwas wird, muss noch entschieden werden. An den Kameraden des Hermeskeiler Feuerwehrmuseums hat es auf jeden Fall nicht gelegen: Mit zwei Drehleitern nahmen sie in Dill (Rhein-Hunsrück-Kreis) am Versuch teil, die längste Feuerwehr-Drehleiter-Parade mit anschließendem Drehleiter-Stern zu bilden. mehr...


  • HermeskeilSummertime in Hermeskeil

    Es hätte für mehr Freunde des Jazz ein lehrreicher Abend werden können. Die Mezzosopranistin sang die berühmten Werke des amerikanischen Komponisten Gershwin und plauderte aus dessen Leben. Ganze 13 Stühle waren jedoch nur im Hermeskeiler Mehrgenerationenhaus besetzt. mehr...


  • Morbach/HermeskeilNeue Hoffnung für die Gleise dank Nationalpark

    Der Verein Hunsrückbahn legt die Bahnstrecken Morbach-Büchenbeuren und Hermeskeil-Türkismühle still, weil er die erforderlichen Investitionskosten, die Rede ist von 2,3 Millionen Euro, für den Betrieb nicht tragen kann. Das Umweltministerium prüft, ob die Strecken für den künftigen Nationalpark genutzt werden können. mehr...


  • Kell am SeeHochwaldgeschichte zum Anschauen

    Eine besondere Ausstellung ist noch bis zum 21. September im historischen Bahnhof in Kell am See zu sehen. Heimatforscher Dittmar Lauer und der Heimatverein zeigen dort historisches Kartenmaterial. mehr...


  • Erste Herbstfahrt der Losheimer Museumsbahn

    LosheimDie Museumsbahn Losheim startet am Sonntag, 21. September, zu ihrer ersten Herbstfahrt durch den Hochwald zwischen Merzig, Losheim und der Dellborner Mühle in Wahlen.Die Dampflok 34 aus dem Jahr 1948 zieht den Museumszug mit historischen Personen- und Gepäckwagen aus dem Jahr 1903 und den Jahren 1921 bis 1930 über die landschaftlich reizvolle Hochwaldstrecke. mehr...


  • "Fate"-Konzert: Erlös geht an kranke Kinder

    HermeskeilIn seinem "Unplugged Charity Konzert" im Bürgerhaus Malborn-Thiergarten hat das Team des Musical-Projektes "Fate" Spenden zugunsten des Vereins schwerstkranker Kinder Hunsrück gesammelt (der TV berichtete). Die Musical-Initiatoren Karoline Müller und Thomas Müller überreichten der Vorsitzenden Brigitte Stierwald jetzt einen Scheck in Höhe von 1225 Euro. mehr...


  • Dorfmoderation: ein Spaziergang durch Geisfeld

    GeisfeldDie Dorfmoderation "Lebendiges Geisfeld" findet am Donnerstag, 18. September, um 19 Uhr als Dorfspaziergang statt. Das Motto lautet "Zweites Jahr Dorfmoderation - man müsste, man sollte, man könnte". mehr...


  • Auch Landrat hofft auf Erhalt der Bahnstrecke

    Hermeskeil/Morbach/TrierDer Trier-Saarburger Landrat Günther Schartz begrüßt es ausdrücklich, dass sich durch den Nationalpark eine Perspektive zum Erhalt der Hunsrückbahnstrecke eröffnet. Der CDU-Politiker reagiert damit auf die gestrige Berichterstattung im TV. mehr...


  • Bildvortrag: Reise durch Nordpolen

    WeiskirchenUnter dem Titel "Schienenkreuzfahrt durch Nordpolen: Masuren-Danzig-Königsberg" wird ein Bildvortrag in den Hochwaldkliniken Weiskirchen gehalten. Er findet statt am Dienstag, 23. September, um 19 Uhr in der Saarlandhalle der Hochwald-Kliniken. mehr...


  • Ein Sonnendach fürs Wasserwerk

    HermeskeilMit dem Hermeskeiler Wasserwerk gibt es in der Verbandsgemeinde (VG) ein weiteres öffentliches Gebäude, auf dem Strom erzeugt wird. Die installierte Photovoltaikanlage deckt eine fast 400 Quadratmeter große Fläche auf dem Dach des 1998 errichteten Wasserwerks. mehr...


  • Kinderkleidermarkt im Bürgerhaus

    BescheidEin Kinderkleidermarkt findet am Samstag, 20. September, 14 bis 16 Uhr, im Bürgerhaus Bescheid statt. Warenannahme: Samstag, 20. September, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. mehr...


  • Neuwahlen für die Kita Gusenburg

    Gusenburg/GrimburgDie Mitglieder des Zweckverbands für die Kindertagesstätte (Kita) Gusenburg/Grimburg kommen am Donnerstag, 18. September, zur konstituierenden Sitzung zusammen. Dabei steht ab 19 Uhr im Personalraum der Kita unter anderem die Wahl des Zweckverbandsvorstehers und dessen Stellvertreters auf der Tagesordnung. mehr...


  • Musikverein Rascheid feiert drei Tage lang Oktoberfest

    RascheidDer Musikverein Rascheid veranstaltet vom 19. bis 21. September ein Oktoberfest. Zum Auftakt steht am Freitag, 19. September, ab 20 Uhr die Räschda Wiesngaudi mit Party-Hits auf dem Programm. mehr...


  • Rat hofft auf Zuschüsse vom Naturpark

    LampadenEine öffentliche Sitzung des Gemeinderats Lampaden ist am Donnerstag, 18. September, ab 20 Uhr im Bürgerhaus. Dabei gibt es unter anderem Informationen über die Arbeit des kürzlich eingerichteten Kultur- und Sozialausschusses. mehr...


  • Neue Wasserleitung von der Ruwerquelle

    Kell am SeeKell am See. In der Sitzung des Gemeinderats Kell wird heute, 16. September, unter anderem die Planung für die Verbundwasserleitung Ruwerquelle/Mäusheck vorgestellt. mehr...


  • Herbstball des Gymnasiums

    Reinsfeld/HermeskeilDas Gymnasium Hermeskeil veranstaltet am Samstag, 20. September, ab 20 Uhr seinen traditionellen Schulball in der Kulturhalle in Reinsfeld. Willkommen sind neben dem Kollegium alle Eltern, deren Kinder das Gymnasium Hermeskeil besuchen, sowie alle ehemaligen und aktuellen Schüler des Gymnasiums ab 16 Jahren. mehr...


  • Farbenfroher Start in den Hermeskeiler Kulturherbst

    HermeskeilHarmonische Aquarelle und faszinierende Lichtinszenierungen: Diese Eindrücke erwarteten die Besucher am Freitagabend bei der Eröffung des 22. Hermeskeiler Kulturherbsts. In deren Mittelpunkt standen bei einer Vernissage in der Volksbank zwei Künstlerinnen aus der Region. Bis zum 12. Oktober folgen noch mehrere kulturelle Veranstaltungen in der Hochwaldstadt. mehr...


  • Katastrophenhelfer rüsten sich für die Zukunft

    HermeskeilRund 500 Gäste haben gestern den Tag der offenen Tür beim Technischen Hilfswerk (THW) in Hermeskeil besucht. Anlass dafür war die offizielle Eröffnung des Anbaus am THW-Domizil in der Raiffeisenstraße. Der 200 000 Euroi teure Bau ist speziell für die Jugendabteilung der Katastrophenhelfer gedacht. Außerdem wurde ein neues Mehrzweckfahrzeug in Dienst gestellt, das einen 25 Jahre alten LKW ersetzt. mehr...


  • 170 Musiker spielen in Primstaler Pfarrkirche die Songs von Queen

    Nonnweiler-PrimstalIm Rahmen der Feierlichkeiten zum 90-jährigen Jubiläum der Pfarrkapelle Nonnweiler-Primstal wird das Konzertprojekt "The Queen Symphony" unter der Gesamtleitung von Mario Düpre veranstaltet. Wegen der großen Nachfrage findet am Samstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr ein Zusatzkonzert in der Pfarrkirche Primstal statt. mehr...


  • Beeindruckende Bilder von der Grünen Insel

    Weiskirchen"Glanzlichter Irlands", lautet der Titel eines Bildervortrags am Dienstag, 30. September, in den Hochwald-Kliniken Weiskirchen. Bei freiem Eintritt sind ab 19 Uhr die Impressionen von Waltraud Berners zu sehen, die sie 2013 auf einer Rundreise über die Grüne Insel gesammelt hat. mehr...