region/hochwald

Hochwald

Die Arbeiten in Hermeskeil am ältesten Römerlager Deutschlands enden morgen. Der Grundriss des Feldes wurde von einem Forscherteam der Universität Mainz und der Wissenschaftlerin Sabine Hornung ermittelt. Aber es stehen weitere Forschungen an, deren Finanzierung in den Sternen steht. mehr...

Werbung

Anzeige

  • Aus alt mach neu: aus IKEA FAKTUM wird IKEA METOD

    Die Küche ist häufig das Herz einer Wohnung. Sie ist zum Leben da, sie ist Treffpunkt, ein Ort der Kommunikation. Oftmals ist der Kauf einer Küche auch mit einem besonderen Anlass verbunden. Um den Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, entwickelt IKEA sein Produktsortiment kontinuierlich weiter. mehr...


Werbung
Werbung
  • NonnweilerPizza aus Nonnweiler schmeckt ganz Europa

    Millionen Euro hat die Firma Nestlé-Wagner in den vergangenen Jahren in den Standort Otzenhausen investiert, unter anderem in ein neues Pizzawerk. Aus gutem Grund. Denn das Unternehmen will weiter wachsen. 350 Millionen Pizzen können allein in Nonnweiler gebacken werden. mehr...


  • OsburgSchmierfinken im Hochwald unterwegs

    Verschmierte Autos, Zäune und Hecken: In der Nacht auf Dienstag haben ein oder mehrere Unbekannte in Osburg verschiedene Objekte mit hellgrüner Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter. mehr...


  • HermeskeilEin seltenes Jubiläum ohne Jubiliar

    Der letzte Zug ist längst abgefahren. Vor 125 Jahren ist die Hochwaldbahn zwischen Trier-Ruwer und Hermeskeil eröffnet worden. Helmut Schiffhauer ist auf Spurensuche gegangen. Und hat herausgefunden, dass es auch ganz anders hätte kommen können. mehr...


  • Lampaden"Das hat richtig Spaß gemacht"

    Engagierte Bürger und eifrige Spender haben in Lampaden Erstaunliches geleistet: Binnen weniger Wochen brachten sie die mutwillig beschädigte Grillhütte am Sportplatz wieder in Ordnung, was die Gemeinde letztlich keinen Cent gekostet hat. mehr...


  • Kell am SeeKramen, nageln, Kühe gucken

    Ein traditionsreiches Wochenende: Vom 23. bis 25. August wird in Kell am See die Kirmes mit der VG-Tierschau gefeiert. 46 Kühe und Rinder aus der Region wurden im Vorfeld für den Wettbewerb ausgewählt. mehr...


  • Fest mit Nagelschmied und Sänger Ferdinand

    SitzerathNagelschmied Albert Paulus nimmt am Samstag, 23. August, die historische Nagelschmiede Sitzerath anlässlich des Nagelschmiedefestes erneut zu einer Vorführung in Betrieb. Beginn ist um 16 Uhr, ab 18 Uhr unterhält Ferdinand der Sänger. mehr...


  • Samstags wandern in Weiskirchen

    WeiskirchenDie Hochwald-Touristik Weiskirchen lädt jeden Samstag zu einer Wanderung ein. Treffpunkt für die nächste geführte Wanderung ist Samstag, 23. August um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen. mehr...


  • Fledermäuse aufspüren und beobachten

    Kell am SeeKell am See. Auf den Spuren der Fledermäuse im Naturparkdorf Kell am See geht es am Samstag, 6. September, von 19 bis 21.30 Uhr. mehr...


  • Zwei Wehrleiter verabschieden sich

    SchillingenWehrleiter Bruno Merten aus Schillingen und Wehrleiter-Stellvertreter Erwin Rommelfanger aus Zerf scheiden auf eigenen Wunsch Ende August aus ihren Führungsfunktionen aus. Die Verabschiedung der beiden langjährig tätigen Feuerwehrführungskräfte findet im Rahmen einer Feierstunde am Freitag, 22. August, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle in Schillingen statt. mehr...


  • Tennisspieler kämpfen um Hochwald-Cup

    SchillingenZum traditionellen Schillinger Hochwald-Cup lädt der Tennisverein Schillingen-Heddert vom 22. bis 24. August auf die Tennisanlagen nach Schillingen und Mandern ein. In den Konkurrenzen Herren und Damen kämpfen Spieler aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Nordrhein-Westfalen um Ranglistenpunkte. mehr...


  • Unbekannte besprühen Autos, Mauern, Zäune und Hecken mit Farbe

    OsburgAutos, Zäune und Hecken haben Unbekannte in Osburg in der Nacht zum 19. August mit Farbe besprüht. Laut Polizei zieht sich eine Spur mit hellgrüner Signalfarbe zieht sich quer durch Osburg. mehr...


  • Kunst trifft Handwerk: St. Wendel wird zum Markt der Ideen

    St WendelWendel. Die historischen Gassen der St. mehr...


  • Mit Block und Stift zur Pilzexkursion in Weiskirchen

    Weiskirchen EineEine Pilzexkursion bieten die Hochwald-Touristik und der Naturpark Saar-Hunsrück am Samstag, 30. August, an. Hans-Werner Graß informiert über Details, die zum Erkennen von Pilzen wichtig sind. mehr...


  • Frauengemeinschaft fährt nach Frankfurt: Noch freie Plätze

    Hentern/ZerfDie Frauengemeinschaft Hentern macht am Montag, 25. August, gemeinsam mit der Frauengemeinschaft Zerf einen Tagesausflug nach Frankfurt. Die Abfahrtszeiten sind: 7 Uhr Zerf, Marktplatz; 7.10 Uhr Baldringen; 7.15 Uhr Hentern; 7.20 Uhr Schömerich; 7.25 Uhr Paschel; 7.30 Uhr Benratherhof und Steinbachweiher. mehr...


  • Seat beschädigt, Verursacher flüchtet

    Hermeskeil/LorscheidEin silberner Seat Ibiza ist am Wochenende beschädigt worden. Wo genau der Unfall passiert ist, kann der Halter nicht sagen. mehr...


  • Volleyballturnier für Freizeitteams

    HermeskeilEin Volleyballturnier für Freizeitmannschaften von Firmen, Vereinen oder sonstigen Gruppen ist am Samstag, 13. September, in der Hochwaldhalle in Hermeskeil. Los geht\'s um 16 Uhr. mehr...


  • Kölscher Kirmesabend an Beurens Bürgerhaus

    BeurenIn Beuren wird gefeiert: Von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. August, steigt die Paulinus-Kirmes in der Dorfmitte am Bürgerhaus. Los geht\'s am Freitag um 18 Uhr mit dem Fassanstich, ab 20 Uhr folgt der kölsche Abend. mehr...


  • Unbekannter beschädigt ein Auto und begeht Fahrerflucht

    HermeskeilIn Hermeskeil ist am Sonntag, 17. August, ein silberner Seat Ibiza beschädigt worden. Laut Polizei fuhren unbekannte Täter den Wagen entweder in der Nacht auf Montag in der Bahnhofstraße Hermeskeil oder am Sonntag in Lorscheid an. mehr...


  • Erster Nachwuchs in der neuen Heimat

    GreimerathWährend Saarburg noch über die Umsetzung eines Beweidungsprojekts streitet (der TV berichtete), trägt das Projekt Pansbroch Greimerath nach einem Jahr bereits Früchte. Eine Delegation aus Behörden-, Forst- und Naturschutzvertretern sah sich die Fortschritte vor Ort an. mehr...


  • Vier Wochen, 14 Veranstaltungen

    HermeskeilQualität und Vielfalt sind die beiden Auswahlkriterien für die Akteure, die beim vierwöchigen Hermeskeiler Kulturherbst vom 12. September bis 12. Oktober das Publikum begeistern sollen. Der Beirat für Kultur und Jugend der Stadt beschäftigt sich fast das ganze Jahr über mit der Organisation. Der Schwerpunkt liegt wieder auf Künstlern aus der Region. mehr...


  • Dieb schlägt Autoscheibe ein

    Kell am SeeKell am See. Ein Dieb hat die Scheibe eines Wagens, der am Keller See geparkt war, eingeschlagen und eine schwarze Damenhandtasche gestohlen. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hochwald Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung