region/hochwald

Hochwald

2000 zufällig ausgewählte Haushalte im Hochwald und im Raum Saarburg bekommen diese Woche Post vom Kreis. Der Inhalt: ein Bogen mit 36 Fragen zur ärztlichen Versorgung in der Region. Denn mit Hilfe der Bürger wird nach Rezepten gesucht, um wirksam gegen den drohenden Medizinermangel vorzugehen. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Kell am SeeWenn Mutter es zu gut meint

    Sie sind immer wieder ein Garant für gutes Volkstheater: die Mitglieder des Theater-Ensembles der Kolpingsfamilie in Kell am See. In diesem Jahr führen sie gleich drei Mal den Schwank "Us Motter höt alles em Greff" im Gasthaus Zum friedlichen Landmann auf. mehr...


  • HermeskeilEssen im virtuellen Klassenraum

    Bereits zum sechsten Mal hat die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hermeskeil das E-Twinning-Qualitätssiegel erhalten. Diesmal traten Neuntklässler über das Internet mit Altersgenossen in Finnland, Spanien und Tschechien in Kontakt. Thema war "WeRhere2eat" (Wir sind hier, um zu essen). Zum Thema wurden auch Märchen geschrieben. Die gesamte Verständigung lief in Englisch. mehr...


  • Lampaden-ObersehrBürger wollen keinen Bürgersteig

    Frühestens 2016 will der Kreis die Ortsdurchfahrt in Obersehr ausbauen. Doch schon weit im Vorfeld sorgt das Projekt im kleinen Lampadener Ortsteil für große Aufregung. Der Grund: Die meisten Bewohner von Obersehr lehnen es wegen der auf sie zukommenden Kosten ab, dass entlang der Straße auch ein Gehweg gebaut wird. Doch das ist ein Muss, entgegnen die Behörden. mehr...


  • GrimburgNärrisches Volk übernimmt Herrschaft in Grimburg

    Die Sauschder Burgbohzen haben die Fastnachtssession mit großen und kleinen Tollitäten eröffnet. Alle vier Jahre wird in dem Hochwalddorf Grimburg mit erhöhtem Aufwand Fastnacht gefeiert. Diesmal wird es auch wieder einen Umzug geben. mehr...


  • ZerfKüsschen für die Jubilarin

    "Wir sind glücklich und zufrieden und vor allem gesund." Die Aussage des Jubelpaares steht. Johann und Friederike Zimmermann aus Zerf sind 65 Jahre verheiratet. Dieser Anlass wurde mit zahlreichen Gästen gebührend gefeiert. mehr...


  • A 1: Baustellenende ist abzusehen

    Nonnweiler-BraunshausenDie Absperrung der A 1-Baustelle zwischen der Mettnicher Talbrücke und Braunshausen verschwindet. Wie ein Sprecher des saarländischen Landesbetriebs für Straßenbau mitteilte, haben zu Wochenbeginn die Arbeiten begonnen, die Absperrungen zu entfernen. mehr...


  • Dorfgemeinschaft Prosterath veranstaltet Weihnachtsmarkt

    Beuren-ProsterathDie Dorfgemeinschaft Prosterath veranstaltet ihren Weihnachtsmarkt am Sonntag, 7. Dezember, ab 13 Uhr in der Borwiesenstraße in Prosterath. Geboten werden unter anderem Geschenkartikel, Bastelwaren, Weihnachtsfloristik, Kosmetik, Holzfiguren, Holzspielwaren, Woll- und Strickwaren sowie Handarbeiten. mehr...


  • Lebendiger Adventskalender öffnet sich an 23 Stellen

    HermeskeilFamilien, Gruppen und Einzelpersonen der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil haben sich wieder bereiterklärt, beim lebendigen Adventskalender mitzumachen. Jeder ist bei den Treffen willkommen (bitte eine Tasse mitbringen). mehr...


  • Wieder freie Fahrt in der Reinsfelder Siedlungsstraße

    ReinsfeldDie für die Anwohner beschwerlichen Bauarbeiten in der Reinsfelder Siedlungsstraße sind abgeschlossen. Darüber wurde in der jüngsten Ratssitzung informiert. mehr...


  • Adventsmarkt im und am Bürgerhaus

    DamflosDer Musikverein Concordia Damflos veranstaltet mit der Reservistenkameradschaft Damflos einen Adventsmarkt. Er findet statt am Samstag, 29. November, ab 15 Uhr im und am Bürgerhaus in Damflos. mehr...


  • Einbrecher rauben Schmuck und Geld

    Kell am SeeKell am See. Böse Überraschung für die Besitzer eines Wohnhauses in der Zeigwiese in Kell am See. mehr...


  • Verdächtiges Verhalten auf dem Friedhof

    HermeskeilEs hat in der Hochwaldregion bereits mehrfach Fälle gegeben, bei denen Gegenstände von Gräbern gestohlen wurden. Nun informiert die Polizei über eine verdächtige Wahrnehmung, die eine aufmerksame Bürgerin am Freitag, 21. November, zwischen 17 und 17.30 Uhr auf dem Hermeskeiler Friedhof gemacht hat. mehr...


  • Sprachförderklasse im Schuljahr 2015/16 in Reinsfeld

    ReinsfeldDie St.-Martinus-Schule in Reinsfeld wird auch im kommenden Schuljahr 2015/2016 eine Sprachförderklasse einrichten. mehr...


  • Fahrerflucht nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

    HermeskeilEin in der Hermeskeiler Martinusstraße parkender Peugeot 208 ist von einem der Polizei nicht bekannten Fahrzeug im Bereich der vorderen linken Stoßstange beim Ein-/Ausparken gestreift worden. Wie die Polizeiinspekton Hermeskeil mitteilte, ereignete sich der Unfall mit Fahrerflucht zwischen Samstag, 24 Uhr, und Sonntag, 13.35 Uhr. mehr...


  • Außenspiegel abmontiert und gestohlen

    HermeskeilAn einem Firmenlieferwagen VW Crafter, der in der Hermeskeiler Saarstraße abgestellt gewesen ist, ist einer der beiden rechten Außenspiegel abgebaut und gestohlen worden. Wie die Polizeiinspektion Hermeskeil mitteilte, ist die Tat in der Zeit von Freitag, 21. November, 16.30 Uhr, bis Samstag, 22. November, 17 Uhr, verübt worden. mehr...


  • Nachtragshaushalt und neues Feuerwehrauto

    VierherrenbornDer Gemeinderat Vierherrenborn trifft sich heute Abend ab 20 Uhr im Bürgerhaus Alte Schule. Dabei wird unter anderem ein Nachtragshaushalt auf den Weg gebracht und über den aktuellen Stand der Windkraftplanungen in der Verbandsgemeinde Kell diskutiert. mehr...


  • Forst steht bei Sitzung im Fokus

    Naurath/WaldEine Sitzung des Naurather Rats ist am heutigen Dienstagabend im Bürgerhaus. Dabei geht es ab 20 Uhr vor allem um den Gemeindewald. mehr...


  • Ein Killer geht in Beuren um

    BeurenDiesmal ist es bei den Beurener Hobbyschauspielern richtig kriminell zugegangen. Ein vermeintlicher Mord ruft die Polizei auf den Plan. Junggesellen steigen ins Nachtleben ein, und ein Hahn sorgt für Ärger. Die Truppe um Regisseurin Elke Theisen legte sich auf der Bühne im Bürgerhaus mächtig ins Zeug. Fast 500 Zuschauer sahen die beiden Vorstellungen. mehr...


  • Gesetz zwingt Erzieherin raus aus dem Rat

    ZerfDie politische Karriere von Laura Weichenhain hat ein jähes Ende gefunden. Zwar sicherte sich die 24 Jahre junge SPD-Frau im Mai zunächst erneut ein Mandat im Zerfer Gemeinderat. Sie darf es aber nicht annehmen und muss notgedrungen darauf verzichten. Das liegt an ihrem Job als Erzieherin, dem dazugehörigen Arbeitgeber und einem Gesetzesparagraf. mehr...


  • Im VG-Rat Kell dreht sich alles um Windkraft

    Kell/MandernDas dürfte ein spannender Abend werden: Der Rat der Verbandsgemeinde Kell kommt am Donnerstag, 27. November, ab 18 Uhr in der Siebenbornhalle Mandern zusammen. Das alles dominierende Thema ist dabei die Änderung des Flächennutzungsplans wegen der Windkraft. mehr...


  • Übungseinsatz an der Bahnstrecke

    Igel"Zugunfall mit mehreren Verletzten". Wegen dieses Alarms sind am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr mehrere Feuerwehren und Hilfsdienste nach Igel ausgerückt. Es handelte sich hierbei aber nicht um einen echten Einsatz, sondern um eine Großübung. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hochwald Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung