region/hochwald

Hochwald

"Wir fangen am Dörrenbach bei Null an." So schätzt Stadtbürgermeister Mathias Queck die Situation am alten Hela-Baumarkt ein. Bisher war häufig davon die Rede, dass dort die Ketten Netto, Deichmann und Takko als Mieter in ein neues Einkaufszentrum einziehen würden. Doch diese Firmen hätten gar kein Interesse an einer Ansiedlung, so Queck. Die Reaktion des Stadtrats war erstaunlich. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • GrimburgSchauen, tauschen und fachsimpeln

    Bei der inzwischen 22. Staudenbörse in Grimburg war erneut mächtig viel los. Gartenfreunde aus der näheren und weiteren Umgebung nutzten die Gelegenheit, Pflanzen oder auch Fachwissen auszutauschen. mehr...


  • Hermeskeil/TrierHermeskeiler erkunden Kerzenfabrik

    Das Kindertreffteam aus Hermeskeil ist nach Trier in die Kerzenfabrik Hamacher gefahren. Dort erfuhren die Kinder bei einer Führung durch den Handwerksbetrieb, wie Kerzen hergestellt werden. mehr...


  • LampadenIn Lampaden wird mit "Ebbes von hei" gefeiert

    In bester Feierlaune kamen ältere Mitbürger ab 65 Jahren zum diesjährigen Seniorennachmittag im Schützenhaus in Lampaden zusammen. Von den mehr als 40 Anwesenden war ein Großteil bereits über 70 Jahre. mehr...


  • MandernPartner seit einem Vierteljahrhundert

    Vor 25 Jahren beschloss die Gemeinde Mandern, mit der im Namen gleichklingenden Gemeinde in Lothringen/Frankreich eine Gemeindepartnerschaft einzugehen. Das Jubiläum wurde entsprechend in der Siebenbornhalle gefeiert. mehr...


  • HermeskeilZähneknirschendes Ja zu Mehrkosten beim Museum

    Es war eine Entscheidung, die der neue Stadtchef als "alternativlos" bezeichnete. Der Hermeskeiler Rat hat am Dienstagabend die Mehrkosten von rund 450 000 Euro beim Bau des Feuerwehrmuseums akzeptiert und einem Nachtragsetat zugestimmt. Damit kann die Stadt die Rechnungen bezahlen, die sie bei Firmen noch offen hat. Abgerechnet wurde noch in anderer Hinsicht. mehr...


  • Vanessa Backes tritt in Weiskirchen mit "Denk emol" auf

    WeiskirchenAlice Hoffmann alias Vanessa Backes tritt am Samstag, 25 Oktober, im Haus des Gastes in Weiskirchen auf. Wie immer bewaffnet mit ihrem Handtäschchen erzählt Vanessa Backes von ihrer zerbrochenen Ehe, wie sie eine Ich-AG gegründet hat und beginnt, sich über außerhäusliche Themen Gedanken zu machen. mehr...


  • Kinder basteln Edelsteinketten

    HermeskeilAus echten Edelsteinen der Region können Kinder Ketten, Armbänder oder Schlüsselanhänger basteln. Am Mittwoch, 29. Oktober, 14.30 bis 17 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück einen Kinderworkshop unter der Leitung von Anja Eckhardt, Naturpark-Referentin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, an. mehr...


  • Achtköpfiges Ensemble spielt in Hentern

    Hentern"Orgel meets friends" - So lautet am Sonntag, 26. Oktober, das Motto eines Konzerts in der Henterner Pfarrkirche. Dort spielt ab 17 Uhr ein achtköpfiges Ensemble auf. mehr...


  • Jugendliche aus 15 Vereinen musizieren

    Trier-SaarburgErstmalig veranstaltet der Kreismusikverband Trier-Saarburg eine Musikwoche für Jugendliche von zwölf bis 21 Jahren. In einem fünftägigen Musikcamp erlernen sie unter Leitung von Kreisdirigent Rainer Serwe ein komplettes Konzertprogramm. mehr...


  • Hermeskeiler Katecheten starten mit Kommunionvorbereitung

    Hermeskeil31 Katechetinnen und Katecheten haben sich im Hermeskeiler Mehrgenerationenhaus getroffen, um die kommende Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion zu planen. Die Männer und Frauen wollen die künftigen Kommunionkinder auf dieses Fest vorbereiten und ihnen das Leben in der christlichen Gemeinde näherbringen. mehr...


  • Hentern gewinnt Baumaktion

    HenternDie Gemeinde Hentern hat die Aktion "Baum 2014" gewonnen. Die deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur hat den Wettbewerb zur Pflanzung eines das Landschaftsbild prägenden Baumes in diesem Jahr zum ersten Mal ausgetragen. mehr...


  • Schillinger Pläne betreffen zwei Häuser

    SchillingenNach dem Bericht "Zwei Ideen - ein Ziel" (TV vom 18. Oktober) hat Ortsbürgermeister Markus Franzen (CDU) die Situation am Rand des Schillinger Dorfplatzes nochmals klargestellt. Die Gemeinde habe dort von einer Erbengemeinschaft zwei Grundstücke gekauft. mehr...


  • Gebäude der früheren Garnison in Hermeskeil kommt als Flüchtlingsunterkunft infrage

    HermeskeilWerden in Zukunft in den Soldatenstuben der einstigen Hochwaldkaserne Flüchtlinge untergebracht? Der Kreis Trier-Saarburg bestätigt, dass er mit den privaten Besitzern der Hermeskeiler Ex-Garnison Gespräche über diese Möglichkeit führt. Es sei aber noch nichts entschieden und alles in der Prüfung, sagen Kreisverwaltung und Stadtbürgermeister unisono. Konkretere Auskünfte gibt es vom Chef der Verbandsgemeinde. mehr...


  • Verkehrsmessanlage in Malborn beschädigt

    MalbornUnbekannte Täter haben an einer Verkehrsmessanlage die Kabel herausgerissen und das Gerät dadurch beschädigt. Die Anlage war am Ortseingang Malborn, in der dortigen Hauptstraße, aufgestellt. mehr...


  • Spiegel an Transporter abgetreten

    HermeskeilDer Außenspiegel eines kleinen roten dreirädrigen Kastenwagens der Marke Piaggio mit einer Werbeaufschrift wurde am Wochenende abgetreten. Das Fahrzeug war von Freitag, 17. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 20. Oktober, 13 Uhr, auf dem Parkplatz an der Alten Poststraße in Hermeskeil abgestellt. mehr...


  • Online beichten mit Sündenrabatt

    ReinsfeldSein Programm "Das schreit doch zum Himmel (1. Mose 4,10)" ist nicht mehr ganz neu. Doch wer von einem Kirchenchor eingeladen wird, muss etwas Passendes liefern. Die Kirchensänger aus Reinsfeld und 140 Zuschauer in der Kulturhalle hörten keine Kirchenkritik, sondern erfuhren Merkwürdiges über das Kirchenleben. mehr...


  • Dorf Hochwald: Staatsanwalt klagt an

    Hermeskeil/TrierEs war das touristische Großprojekt in Hermeskeil schlechthin, scheiterte 2011 kläglich und wird nun ein juristisches Nachspiel haben: Die Staatsanwaltschaft Trier hat den Geschäftsführer der Dorf-Hochwald-Gesellschaft wegen Betrugs angeklagt. Obwohl sie kein Geld für ihre Pläne an der Ex-Kaserne hatte, beauftragten die Dorf-Hochwald-Macher zwei Firmen. Deren Rechnungen von mehr als 800 000 Euro bezahlten sie aber nicht. mehr...


  • Schömericher Rat redet über die Windkraft

    SchömerichIn der Sitzung des Gemeinderats Schömerich liegt am Donnerstag, 23. Oktober, ein Schwerpunkt der Diskussionen auf dem Thema Windkraft. Das mit knapp 120 Einwohnern kleinste Dorf in der Verbandsgemeinde Kell verfolgt auf seinem Gebiet zwar keine eigenen Pläne. mehr...


  • Jugendliche wollen Ebola-Opfern helfen

    Hermeskeil/Züsch/GusenburgDie katholische Jugendgruppe der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil bietet am Wochenende Grabgestecke zum Verkauf an. Der Erlös kommt zur Hälfte der Organisation Ärzte ohne Grenzen zugute und soll Menschen helfen, die vom Ebola-Virus infiziert sind. mehr...


  • Hermeskeiler Stadtrat akzeptiert Mehrkosten beim Feuerwehrmuseum

    HermeskeilMit 14-Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und drei Enthaltungen hat der Hermeskeiler Stadtrat am Dienstagabend einen Nachtragshaushalt verabschiedet, mit dem die Mehrkosten beim Feuerwehrmuseum finanziert und damit die noch ausstehenden Rechnungen von Firmen bezahlt werden können. mehr...


  • Anklage gegen Macher des Projekts Dorf Hochwald in Hermeskeil

    HermeskeilDie Staatsanwaltschaft Trier hat wegen Betrugs Anklage gegen die Verantwortlichen des gescheiterten Tourismus-Projekts Dorf Hochwald an der früheren Hochwald-Kaserne erhoben. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hochwald Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung