region/hochwald

Hochwald

Neu gegründet hat sich die "Freibad-Initiative Weiskirchen" (FBI). Die FBI sammelt Unterschriften zur Rettung des Bades und will im Herbst eigene Vorschläge vorlegen, mit denen eine Schließung verhindert werden kann. mehr...

Werbung
Werbung
  • HermeskeilSechs Termine für Kleiderspenden

    Viele Menschen aus Hermeskeil und Umgebung zeigen zurzeit ihre Hilfsbereitschaft und spenden Kleidung für die Flüchtlinge in den Zelten an der Ex-Kaserne. Um diese Hilfe in geordnete Bahnen zu lenken, gibt es nun einen konkreten Fahrplan. Die Bürger werden gebeten, keine Kleider mehr direkt an der Kaserne abzugeben. Stattdessen sind Anfang September große Sammelaktionen in sechs Orten geplant. mehr...


  • SchillingenEinsatzhilfe zum Nulltarif

    Der Fuhrpark der Feuerwehr Schillingen hat Zuwachs bekommen. In einer Feierstunde am Gerätehaus wurde ein neues Mehrzweckfahrzeug (MZF1) eingesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Es gehört zur technischen Einsatzleitung des Landkreises Trier-Saarburg und ist künftig bei der Feuerwehr Schillingen stationiert. mehr...


  • MandernMandern schafft Platz für neue Häuser

    Der Ortsgemeinderat Mandern plant große Projekte. Der Dorfladen ist noch nicht eröffnet, schon sind weitere Vorhaben in Sicht. Durch ein Neubaugebiet will der 1000-Einwohner-Ort weiter wachsen. Für ältere Menschen will die Gemeinde ein Angebot für Betreutes Wohnen schaffen. Ins Geld geht auch der Ausbau von Straßen. mehr...


  • HermeskeilZwei Musicals und Ausflug ins Blaulichtmilieu

    Der "Kulturherbst" ist nach 22 Jahren passé. Stattdessen feiert 2015 die Reihe "Hermeskeiler Kultur(er)leben" Premiere, wobei die insgesamt 14 Einzelveranstaltungen über einen längeren Zeitraum als früher gestreckt werden. Im nun vorgestellten Programm, das vom 11. September bis 3. Dezember läuft, tauchen allerdings auch einige alte Bekannte auf - zum Beispiel ein Erfolgsmusical oder eine Vernissage in der Volksbank. mehr...


  • Zerf/Kell/TrierPlatz für zehn weitere Windräder im Staatswald

    Auf dem Höhenzug des Schwarzwälder Hochwalds werden möglicherweise zehn Windräder mehr gebaut als bisher gedacht. Denn das Land hat einen Vertrag mit den beiden kommunalen Energiegesellschaften des Kreises Trier-Saarburg und der Verbandsgemeinde (VG) Kell abgeschlossen. Diese können im Bereich Waldweiler und Zerf gegen Pachtzahlungen Staatswaldflächen nutzen, um dort eigene Anlagen aufzustellen. mehr...




Werbung


  • Ortsgemeinderat diskutiert über Sanierungsgebiet

    GrimburgEine Sitzung des Gemeinderats Grimburg ist für Donnerstag, 3. September, anberaumt. Das Gremium befasst sich ab 19.30 Uhr unter anderem mit der Satzung, die die Ausweisung eines Sanierungsgebiets im Hochwaldort regelt. mehr...


  • Engelsfigur aus Vorgarten entwendet

    HermeskeilAus einem Vorgarten in Hermeskeil in der Klosterstraße haben Unbekannte zwischen Mittwoch, 26. August, und Donnerstag, 27. August, 11.30 Uhr, eine auf einer Säule stehende Engelstatue entwendet. Die steinerne Figur hat eine Größe von etwa 70 Zentimetern. mehr...


  • 700 Flüchtlinge kommen nach Birkenfeld

    BirkenfeldMindestens 700 Flüchtlinge will das Mainzer Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen schnellstmöglich in der weitgehend leerstehenden Heinrich-Hertz-Kaserne in Birkenfeld unterbringen. Die zusätzliche Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (Afa) soll rasch eingerichtet werden, verlautete aus Mainz. mehr...


  • 62 historische Autos machen Boxenstopp

    HermeskeilEin echtes Schmankerl erwartet die Freunde von historischen Fahrzeugen am Samstag, 29. August, vor den Toren von Hermeskeil. Auf dem Parkplatz der an der Hunsrückhöhenstraße gelegenen Flugausstellung Junior machen die Teilnehmer der ADAC Eifelrundfahrt von 13 bis 16 Uhr Station. mehr...


  • Flüchtlinge beziehen viertes Zelt

    HermeskeilIn der Notunterkunft an der früheren Hermeskeiler Kaserne sind am Mittwoch weitere Flüchtlinge eingetroffen. Sie haben das vierte Zelt bezogen, das vor einigen Tagen auf dem einstigen Exerzierplatz der Garnison aufgestellt wurde. mehr...


  • Vortragsabend: "Hochwald - Keltenland"

    Nonnweiler"Der Hunnenring - Wahrzeichen für die fünf Jahrhunderte währende keltische Epoche", so lautet die Erkenntnis, zu der Dr. Manfred Peter in seinem neuen Buch "Hochwald - Keltenland" gelangt ist. mehr...


  • Einbruch in Tourist-Information

    HermeskeilEinbrecher haben in der Nacht zu Dienstag ihr Unwesen in der ehemaligen Tourist-Information in Hermeskeil gerieben. Laut Mitteilung der Polizei verschafften sich die Täter durch ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. mehr...


  • Workshop: Kochen mit Wildkräutern

    VierherrenbornDer Naturpark Saar-Hunsrück bietet einen Workshop "Kochgenüsse mit Wildkräutern" in Vierherrenborn an. Er findet statt am Samstag, 12. September, 10 bis 17 Uhr. mehr...


  • Irisches Ensemble gibt Kirchenkonzert

    HermeskeilDas Ensemble MusicCantica gastiert am Sonntag 6. September, ab 17 Uhr in der evangelischen Kirche Hermeskeil. Das Ensemble präsentiert mit den "Irischen Segenswünschen" Texte und Vokal- wie Instrumentalmusik aus Irland und Schottland, die zum Nachdenken und Mitklatschen einlädt. mehr...


  • Lesewanderung für Nestwärme

    Züsch/NeuhüttenUnter dem Motto "Truglichter im Altbachtal" hat Autor Hans-Peter Lorang eine mystische Lesewanderung zur Staustufe Nonnweiler in der Abenddämmerung organisiert. Der Autor las am rekonstruierten Eisenhüttenwerk Züscher Hammer und im Pavillon am Vorstau der Talsperre Nonnweiler Passagen aus seinem historischen Roman "Die Hexentochter von Wüstenbrühl". mehr...


  • Wettnageln, Schlager-Show und die Suche nach einer Schönheitskönigin

    Kell am SeeEin Besuch der Keller Kirmes lohnt sich nicht nur wegen des bekanntesten Zugpferds der Veranstaltung - der Verbandsgemeinde-Tierschau. Diese Aussage trifft auch 2015 zu, wie der Blick auf das komplette Kirmesprogramm vom 29. bis 31. August beweist. mehr...


  • Zwei Musicals und Ausflug ins Blaulichtmilieu

    HermeskeilDer "Kulturherbst" ist nach 22 Jahren passé. Stattdessen feiert 2015 die Reihe "Hermeskeiler Kultur(er)leben" Premiere, wobei die insgesamt 14 Einzelveranstaltungen über einen längeren Zeitraum als früher gestreckt werden. Im nun vorgestellten Programm, das vom 11. September bis 3. Dezember läuft, tauchen allerdings auch einige alte Bekannte auf - zum Beispiel ein Erfolgsmusical oder eine Vernissage in der Volksbank. mehr...


  • Im Hunsrückhaus biegen sich die Balken

    ErbeskopfAls Modellhaus für moderne, umweltgerechte Bauweise ist das Hunsrückhaus vor 15 Jahren gebaut worden. Ein Besucher hat nun Risse und Biegungen in der Dachkonstruktion bemerkt. Statiker versichern: Es besteht keine Gefahr. mehr...


  • Workshop: Salben und Kräuteröle selbst herstellen

    HermeskeilDer Naturpark Saar-Hunsrück bietet am Samstag, 29. August, 10 bis 15 Uhr, einen Workshop "Heilkräfte der Natur - Kräuteröle und Kräutersalben selbst herstellen" in Hermeskeil an. Zusammen mit der Naturparkreferentin Sigrid Ertl erleben die Teilnehmer die Welt der Wildkräuter mit allen Sinnen bei einer Kräuterwanderung. mehr...


  • Preisschießen und Musik

    LampadenDie St. Hubertus-Schützenbruderschaft Lampaden feiert am 29. und 30. August, ihr Schützenfest. mehr...


  • Ein Tag im Zeichen der tollen Knolle mit Kinderprogramm

    GeisfeldZum 14. Mal veranstaltet die Frauengemeinschaft Geisfeld das Knollenfest im Hochwald ort. Dessen Schauplatz ist am Sonntag, 30. August, das Bürgerhaus St. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links