region/hochwald

Hochwald

Trotz baulicher und Ausstattungsmängel sind die Eltern der Realschüler von Kell und Zerf von der Schule an zwei Standorten begeistert. An einem Informationsabend diskutierten 50 Eltern und Lehrer mit Politikern. Der Kreis Trier-Saarburg tendiert zum Ausbau des Standortes Kell am See. mehr...

Werbung
Werbung
  • Lampaden/HenternKinder kommen in den Container: Grundschule Lampaden steht vor dem Aus - Umzug nach Hentern

    Die Verbandsgemeinde (VG) Kell will kein Geld mehr in das Grundschulgebäude in Lampaden stecken. Deshalb müssen die Kinder dieses Haus verlassen und in einen Klassencontainer umziehen, der vor der Schule in Hentern aufgestellt wird. Eltern und Lehrer fühlen sich durch diese überraschende Entscheidung des VG-Rats vor den Kopf gestoßen. mehr...


  • WaldweilerEinmal um die ganze Welt

    Erstmals schwingt der neue Dirigent des Musikzuges Waldweiler bei einem Konzert den Taktstock. David Haßler suchte das Programm so aus, dass unbedingt Urlaubsstimmung aufkommen musste. Dabei ist das Orchester keineswegs reif für die Insel, denn im nächsten Jahr steigt der Nachwuchs aus dem Jugendorchester ein. mehr...


  • HermeskeilKritiker fürchten "Ballung von Monsterrädern"

    Die Interessengemeinschaft (IG) Rettet den Hochwald lässt nicht locker. Sie hat eine neue Fotomontage erstellt, die die "Ballung von Monsterrädern" rund um Hermeskeil verdeutlichen soll. Bürgermeister Michael Hülpes betont aber noch einmal, dass es keine Kehrtwende von den im VG-Rat vereinbarten Windkraftplänen geben wird. mehr...


  • HermeskeilDrei Spielplätze auf der Streichliste: Warum Hermeskeiler Elterninitiative Pläne der Stadt unterstützt

    19 Spielplätze gibt es derzeit in Hermeskeil. Davon will die Stadt in nächster Zeit drei stilllegen. Wer nun allerdings erwartet, dass dies eine Protestwelle auslösen würde, täuscht sich. Die Pläne der Stadt treffen bei einer Elterninitiative auf volle Zustimmung. Der TV erklärt, warum das so ist. mehr...


  • TrierKreis Trier-Saarburg: Auf der Suche nach einem Kreisfeuerwehrchef

    Der Kreis Trier-Saarburg braucht ab Juli einen neuen Feuerwehrinspekteur. Obwohl der scheidende Feuerwehrchef Stefan Sihr sagt, dass das Amt für einen Ehrenamtler kaum zu bewältigen ist, plädieren die meisten Politiker im Kreis weiterhin für die ehrenamtliche Besetzung. mehr...




Werbung
  • Chöre singen in Weiskirchen einen Tag lang Open-Air

    WeiskirchenZu einem "Open-Air"-Singen der besonderen Art lädt der Männergesangsverein 1877 Weiskirchen für Sonntag, 14. Juni, rund um den Proberaum Josten in der Trierer Straße nach Weiskirchen ein. Eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert der Männerchöre Hülzweiler, Losheim sowie Weiskirchen. mehr...


  • Traumrollen, Talente und eine ehrgeizige Truppe

    St Wendel/SitzerathAus der Region in der Region etwas bieten" - wollen die jungen Talente um David Steines aus Sitzerath mit ihrem "Musical Project". Am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr, präsentieren die Musiker ihre Show im Saalbau in St. Wendel. Mit zweien der Akteure - Chef David Steines und Kimberley Schummer - hat unsere Mitarbeiterin Melanie Mai gesprochen. mehr...


  • Unbekannter fährt Spiegel ab und flüchtet

    Kell am SeeKell am See. Ein unbekannter Autofahrer hat den linken Außenspiegel eines weißen Skoda Rapid in der Trierer Straße 19 in Kell am See beschädigt und ist dann weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. mehr...


  • Erschwerte Zufahrt zum Familientag

    HermeskeilWegen einer Baustelle in der Martinusstraße stehen am Samstag, 30. Mai, die Parkplätze im Umfeld des Hermeskeiler Mehrgenerationenhauses (MGH) Johanneshaus nicht zur Verfügung. Darauf weist das Hochwälder Familiennetzwerk Hafen als Veranstalter des Familientags im MGH hin. mehr...


  • Waldweilerer Rat trifft sich im Wald

    WaldweilerNomen est omen: Der Gemeindewald steht im Mittelpunkt des öffentlichen Treffens, zu dem der Waldweilerer Rat am heutigen Freitag zusammenkommt. Vom Parkplatz am Wasserbehälter Steinberger Straße geht es dabei um 15 Uhr ab in den Wald. mehr...


  • Resolution gegen die Biotonne

    Kell am SeeKell am See. Die Verbandsgemeinde (VG) Kell am See schließt sich dem Widerstand an, den es in der Region Trier gegen die Einführung der Biotonne gibt (der TV berichtete). mehr...


  • Rat spricht über neue Reviere und Forstetat

    ZüschDer Wald rund um Züsch steht im Mittelpunkt der Sitzung, zu der der Gemeinderat am Donnerstag, 28. Mai, ab 19 Uhr im Bürgerhaus zusammenkommt. Das Forstamt Hochwald stellt das Betriebsergebnis vor, das 2014 bei der Bewirtschaftung des Gemeindewalds erzielt wurde. mehr...


  • Multi-Media-Show: 250 Jahre Waderner Marktrechte

    WadernDie Stadt Wadern feiert das Jubiläum "250 Jahre Marktrechte". Aus diesem Anlass wird unter dem Titel "Wadern - Geschichte, Gegenwart und Zukunft" eine Multi-Media-Performance zu 250 Jahren Marktgeschichte von Freitag, 29. Mai, bis Sonntag, 31. Mai, jeweils ab 22 Uhr auf dem Marktplatz in Wadern gezeigt. mehr...


  • Not- und Katastrophenhilfe sammelt Kleidung

    Heddert/SchöndorfDie Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert sammelt gut erhaltene und saubere Kinder- und Erwachsenenkleidung, Bettwäsche und Tischwäsche, Fahrräder sowie Kinderwagen und Spielsachen (keine Plüschtiere, keine Federbetten). Die Waren werden mit dem nächsten Hilfstransport derNot- und Katastrophenhilfe in die Ukraine gebracht. mehr...


  • Funkamateure des Radio-Clubs aus Trier und Konz treffen sich einmal im Jahr auf dem Greimerather Schneeberg - Kontaktpflege rund um den Globus

    GreimerathDie Ortsverbände des Deutschen Amateur-Radio-Clubs aus Trier und Konz haben ein Wochenende lang gemeinsam von der Schneeberghütte Greimerath aus in die Welt gefunkt. Zum zweiten Mal wurde dieses Treffen für den Erfahrungsaustausch genutzt. Wer hat die neuesten Funkgeräte und welche Antenne reicht am weitesten? mehr...


  • Gemeinsam mit Achtsamkeit unterwegs

    Hermeskeil/KlausenChristen jeden Alters haben an Pfingsten an der zweiten Klausenwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil teilgenommen. Drei Busse waren im Einsatz. mehr...


  • Autorenlesung mit Musik in der Stadtbibliothek

    HermeskeilAutor Hans J. Muth stellt seinen neuen Thriller "Fallout - Mit dem Westwind kommt der Tod" am heutigen Mittwoch, ab 19 Uhr, in der Stadtbücherei Hermeskeil, Rathaus, Langer Markt 17, vor. mehr...


  • Showband Die Büddenbacher spielt in Reinsfeld

    ReinsfeldDer Angelsportclub Reinsfeld feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einem Sommer-Sound-Festival: Er veranstaltet am Samstag, 30. Mai, ein Open-Air-Konzert mit der Showband Die Büddenbacher im Musikpavillon auf dem Vorplatz der Reinsfelder Kirche. Einlass zum Open-Air-Konzert ist ab 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. mehr...


  • Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße: Ein Mensch stirbt - zwei Personen schwer verletzt

    Morbach-GutenthalAuf der B 327 (Hunsrückhöhenstraße) zwischen Gutenthal und Odert ist gestern bei einem Verkehrsunfall um die Mittagszeit ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. mehr...


  • Auto in Reinsfeld zerkratzt

    ReinsfeldEin Ford Fiesta, der in der Talstraße in Reinsfeld stand, ist auf beiden Längsseiten zerkratzt worden. Das Auto war auf einem kleinen öffentlichen Parkplatz, der sich direkt an der Talstraße quer zur Fahrbahn befindet, abgestellt. mehr...


  • Grimburger Rat tagt in zwei Etappen

    GrimburgDas hat Seltenheitswert: Der Gemeinderat Grimburg kommt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zu Sitzungen zusammen. Am Dienstag, 26. Mai, diskutiert das Gremium ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus unter anderem über die Teilerneuerung der Straßenschilder im Ort. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Hochwald Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links