region/hochwald

Hochwald

Die Stadt und die zwölf Orte müssen nächstes Jahr weniger Geld an die Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil abgeben und dürfen es stattdessen in ihrer eigenen Tasche behalten. Der VG-Rat hat mit einer Gegenstimme den Etat 2015 verabschiedet, mit dem die Umlage von 42,5 auf 42 Prozent gesenkt wird. Die SPD hatte sich aber ein größeres Geschenk an die Gemeinden gewünscht und eine noch niedrigere Umlage gefordert. Sie biss damit auf Granit. mehr...

Werbung
Werbung
  • Adventskalender Gewinnspiel!

    Winterzeit, Weihnachtszeit…wer lässt sich nicht zu dieser besinnlichen Zeit gerne beschenken?
    In unserem Adventskalender Gewinnspiel haben Sie täglich die Chance einen tollen Preis zu gewinnen und sich sogar schon vor Weihnachten beschenken zu lassen.

    Wer hat sich hinter dem Türchen versteckt?
    Das heutige Lösungswort lautet: Reuland Apotheke. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Logo und füllen Sie das Formular mit dem Lösungswort aus! Heute können Sie zwei Gutscheine von der Reuland Apotheke im Wert von je 50 Euro gewinnen. mehr...


Werbung
  • Hermeskeil/PrümSpaß am gesunden Essen

    Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hermeskeil hat das Rennen gemacht beim diesjährigen "Tag der Schulverpflegung", dem bisher fünften in Rheinland-Pfalz. Die Kreativität der Schüler bescherte den Sieg in der Kategorie Weiterführende Schulen. Bei den Grund- und Förderschulen sicherte sich die Astrid-Lindgren-Schule Prüm Platz zwei. mehr...


  • HermeskeilÄrger wegen Flüchtlingsunterkunft

    "Wir machen das nur mit dem Willen der Stadt", sagen die privaten Eigentümer der früheren Hermeskeiler Kaserne mit Blick auf die dort mögliche Einrichtung eines Asylbewerberheims. Für diese Absicht des Landes hat der Zweckverband Konversion am Mittwochabend mit einem Mehrheitsbeschluss zum Bebauungsplan die Tür offen gelassen. Dieses Vorgehen stieß beim Reinsfelder Ortschef auf heftige Kritik. mehr...


  • ReinsfeldMartinus-Schule stimmt mit Musical auf Weihnachten ein

    Gut besucht war der Martinusbasar bei den Reinsfelder Füchsen von der St.-Martinus-Schule. Bei einem Weihnachtsmusical zeigten die Kinder ihr Können. Der Erlös des Tages geht an den Verein Lernen Fördern. mehr...


  • HermeskeilKontroverse Debatte wegen Flüchtlingsunterkünften an der früheren Hermeskeiler Kaserne

    Der Zweckverband Konversion hat mit einem Mehrheitsbeschluss den Bebauungsplan für den Unterkunftsbereich der einstigen Hochwaldkaserne in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) geändert und damit die Tür für die dort vom Land geplante Einrichtung einer Aufnahmestelle für Asylbegehrende (Afa) offen gelassen. Dort könnten bis zu 750 Flüchtlinge untergebracht werden. mehr...


  • Kell/ZerfKell steckt 2015 kaum Geld in die Grundschulen

    Ausgeglichener Haushalt, konstante Umlage, einstimmige Entscheidung: Der Rat der Verbandsgemeinde (VG) Kell hat am Mittwochabend den Etat für das Jahr 2015 abgesegnet. Diskussionsstoff lieferte aber das Verhältnis bei den Investitionen. Denn während die VG ihre Ausgaben bei den Grundschulen nächstes Jahr auf Sparflamme schaltet, macht sie für die Feuerwehren viel Geld locker. mehr...


  • Feuerwehr wandert nach Schillingen

    Immert/SchillingenDer Wandertag der Feuerwehr Immert ist für Samstag, 27. Dezember, geplant. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Bushaltestelle in der Ortsmitte. mehr...


  • Gedenkstätte Hinzert schließt zwei Wochen

    Hinzert-PölertDas Dokumentationshaus der Gedenkstätte am früheren SS-Sonderlager/KZ Hinzert bleibt von Montag, 22. Dezember 2014, bis Montag, 5. Januar 2015, geschlossen. Darauf weist die Landeszentrale für politische Bildung hin. mehr...


  • Gusenburg erzielt Gewinne im Wald

    GusenburgDie Bewirtschaftung des Gemeindewalds Gusenburg hat 2013 einen Gewinn von 37 000 Euro abgeworfen. Dieses Betriebsergebnis stellte Revierförster Jörg Clemens in der jüngsten Ratssitzung vor. mehr...


  • DLRG Hermeskeil macht Weihnachtspause

    HermeskeilIn den Weihnachtsferien bietet die Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) vom 22. Dezember bis zum 7. Januar 2015 keine Übungsstunden im Hallenbad Hermeskeil an. Das Training wird am Montag, 12. Januar, zu den gewohnten Zeiten ab 18.15 Uhr fortgesetzt. mehr...


  • Standortsuche für Windkraftanlagen wird zum Farbenspiel

    HermeskeilDer Rat der Verbandsgemeinde Hermeskeil hat in Sachen Windkraft den nächsten Schritt bei der Änderung des Flächennutzungsplans gemacht. Er hat auf einer Karte die Gebiete festgelegt, die als Sonderbauflächen für Windenergie vorgesehen sind. Neben diesen grünen Zonen gibt es auch weiße Flächen. Dort müssen die Betreiber den Nachweis erbringen, dass ihre Anlagen nicht die Mopsfledermaus gefährden. mehr...


  • Einbrecher rücken aus Haus ohne Beute ab

    ReinsfeldEinbrecher nutzten am Mittwoch in Reinsfeld die Abwesenheit der Hausbewohner in der Scheibelstraße aus und drangen zwischen 15.15 bis 18.30 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Dazu brachen sie eine Terrassentür gewaltsam auf. mehr...


  • Hallenbad Hermeskeil an Heiligabend geöffnet

    HermeskeilWährend der Weihnachtsferien gelten im Hallenbad Hermeskeil geänderte Öffnungszeiten. Darauf weist die Verbandsgemeindeverwaltung hin. mehr...


  • Adventskonzert mit Blech- und Holzbläsern

    AbteiDas Abteier Blechbläserensemble lädt zum Adventskonzert in Einstimmung auf Weihnachten ein. Gemeinsam mit den TMG Singers, einem Lehrer- und Elternchor des Thomas Morus Gymnasiums aus Daun sowie dem Mantei Blockflötenensemble haben sie ein breites Programm mit klassischer Musik, Liedern aus Musicals oder jazzigen Weihnachtsliedern vorbereitet. mehr...


  • Diebe erbeuten Maschinen im Wert von 23 900 Euro

    ReinsfeldGleich mehrere landwirtschaftliche Maschinen wurden von einem Gehöft bei Reinsfeld an der B 52 in Richtung Trier gestohlen. Die Diebe erbeuteten zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, einen Radlader der Marke Weidemann, Typ 1140, einen Raiffeisen-Rasentraktor, Typ RMH7175-105H, und einen Kärcher Hochdruckreiniger. mehr...


  • Von Auswanderern und Kriegsschicksalen

    HunsrückEinen breiten Querschnitt durch die Heimatgeschichte des Hunsrücks bietet das neue Heft der Hunsrücker Heimatblätter. Auf dem Titelblatt ist ein Ausschnitt aus dem Gedenkstein für Paul Schneider zu sehen, der vor 75 Jahren im KZ Buchenwald ermordert wurde. mehr...


  • Öffnungszeiten des Hunsrückhauses am Jahresende

    ErbeskopfAn Weihnachten und zum Jahreswechsel sind alle Winterspaziergänger und Ausstellungsbesucher im Hunsrückhaus - Umweltbildungsstätte und Bistro am Erbeskopf - zu folgenden Zeiten willkommen: Heiligabend 11 bis 14 Uhr, erster Weihnachtstag geschlossen, zweiter Weihnachtstag 13 bis 16 Uhr, Silvester 11 bis 14 Uhr, Neujahr 13 bis 16 Uhr. Bei Liftbetrieb steht das Bistro am Erbeskopf an allen Tagen ab 11 Uhr seinen Gästen zur Verfügung. mehr...


  • B 268 bei Losheim bis Freitag einspurig

    LosheimDie B 268 zwischen Losheim und Niederlosheim ist noch bis Freitag nur einspurig befahrbar. Der Landesbetrieb für Straßenbau beseitigt in dieser Zeit einen Schaden an einer Brücke, der durch einen Unfall entstanden ist. mehr...


  • 35 Jahre im Dienst des Musikvereins Rascheid

    Rascheid35 Jahre, von 1979 bis 2014, hat Karl-Heinz Ludwig den Musikverein Rascheid musikalisch geleitet. Im Rahmen eines Familienabends verabschiedete ihn nun der Vorstand und übergab den Dirigentenstab an Markus Schmitt. Neben Ludwig wurden noch vier weitere Männer für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. mehr...


  • Spaß am gesunden Essen

    Hermeskeil/PrümDie Integrierte Gesamtschule (IGS) Hermeskeil hat das Rennen gemacht beim diesjährigen "Tag der Schulverpflegung", dem bisher fünften in Rheinland-Pfalz. Die Kreativität der Schüler bescherte den Sieg in der Kategorie Weiterführende Schulen. Bei den Grund- und Förderschulen sicherte sich die Astrid-Lindgren-Schule Prüm Platz zwei. mehr...


  • Krimistunde im Advent für Kinder

    HermeskeilEine Vorlesestunde für Kinder ab sechs Jahren bietet das Hochwaldmuseum Hermeskeil, Trierer Straße 49, am Samstag, 20. Dezember, an. Ab 10 Uhr liest Renate Meyer aus ihrem Buch "Der geheimnisvolle Falkendieb". mehr...


  • Zwei Leichtverletzte bei Unfall bei Reinsfeld

    ReinsfeldWeil die Fahrerin eines Seat, die aus Reinsfeld kommend auf die B 407 auffuhr, die Vorfahrt missachtete, stieß sie mit einem Audi zusammen, der in Richtung Kell am See unterwegs war. Sie selbst sowie der Fahrer des Audi wurden leicht verletzt. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hochwald Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung