region/hochwald

Herzinfarkt am Steuer - A1 bei Hermeskeil zeitweise wegen Hubschrauber-Landung gesperrt

(Reinsfeld/Hermeskeil) Wegen eines medizinischen Notfalls war die Autobahn 1 zwischen den Ausfahrten Reinsfeld und Hermeskeil am Sonntagmittag für etwa anderthalb Stunden gesperrt. Nach Angaben der Polizeiinspektion Hermeskeil hatte eine Autofahrerin am Steuer einen Herzinfarkt erlitten.

09.07.2017
Christa Weber
Zum Alter der Frau machten die Beamten keine Angaben. Ein Rettungsassistent, der zufällig  an der Unfallstelle vorbeigekommen war, habe sofort Erste Hilfe geleistet. Zusätzlich seien Notarzt und Rettungshubschrauber alarmiert worden. Die Patienten sei inzwischen wieder stabil, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Der Notruf sei um 11.52 Uhr eingegangen, anschließend sei der betroffene Autobahn-Abschnitt bis etwa 13.30 Uhr voll gesperrt gewesen.