region/hochwald

Nach Einbruch in Schöndorfer Sparkasse: Polizei veröffentlicht Foto eines mutmaßlichen Täters

(Schöndorf) Noch kein Ermittlungserfolg in Sachen Schöndorfer Sparkasse: Dort waren Unbekannte am Fastnachtswochenende eingebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass es zwei Täter waren. Von einem Täter gibt es ein Bild der Überwachungskamera.

07.03.2016
Trotz umfangreicher Ermittlungen ist es der Kripo noch nicht gelungen, den Einbruch in die Schöndorfer Sparkasse aufzuklären. Wie bereits berichtet, waren Unbekannte am Fastnachtswochenende gewaltsam in die Geschäftsstelle der Sparkasse Trier eingedrungen.

Nach der Auswertung einer Videoaufzeichnung gehen die Ermittler von zwei Tätern aus, die in der Nacht zum 9. Februar den Einbruch verübt haben.

Hierbei wurde ein Einbrecher von einer Raumüberwachungskamera erfasst.

Empfehlungen

Kommentare