region/hochwald

Rammstein-Musik mit Feuereffekten

Der TV präsentiert die sechsköpfige Cover-Band Völkerball in der Kulturhalle Reinsfeld

(Reinsfeld) "A Tribute to Rammstein" lautet der Untertitel zum Konzert der Band Völkerball, mit dem sie 450 Zuschauer in der Kulturhalle Reinsfeld begeistert hat. Auf der Bühne ging es heiß her, und die Zuhörer waren Feuer und Flamme für die gespielte Musik und die Show der Akteure.

07.04.2014
Reinsfeld. "Das Konzert ist geil. Fast nicht zu unterscheiden vom Original. Vor allem das Aussehen und die Stimmen." So beschreibt Christa Mischnick aus Reinsfeld ihren Eindruck von der Band und ist sichtlich hingerissen von der Ähnlichkeit der sechs Musiker mit der Band Rammstein.
Bereits im fünften Jahr ist "Völkerball" als Cover-Band der berühmten und oft diskutierten Berliner Rock-Gruppe unterwegs. Ihr Name leitet sich von einem ihrer Alben mit dem Titel "Völkerball" ab, das im Jahr 2007 erschienen ist.
Die Gruppe um Frontmann René Anlauff überzeugte in Reinsfeld mit originalgetreuen Inszenierungen der Lieder und beeindruckenden Feuereffekten. Rammstein-Klassiker wie "Feuer frei", "Ohne dich" oder "Engel" untermalt von Flammenwerfern, brennenden Mikrofonen und präzisen Lichtspielen durften dabei nicht fehlen. Konzert-Veranstalter Christof Kramp von Station K Kultur Events ist zufrieden. "Mit Völkerball haben wir versucht in der Region etwas Neues auszuprobieren, und wir überlegen, welche Bands wir noch in die Reinsfelder Kulturhalle holen können." Auch der Tourmanager der Rammstein-Cover-Band, Mario Thomas, zeigte sich begeistert: "Wir sind zum ersten Mal in Reinsfeld und finden es super, welche pyrotechnischen Effekte wir in der Halle zeigen können." Mit Völkerball wurde ein Startschuss gegeben, um weitere überregionale Bands in die Kulturhalle ziehen zu können.
Die 450 Zuschauer haben den Abend mit brachialer Musik und provokanten Texten genossen. "Ich finde es toll, dass eine Band wie Völkerball mal in der Nähe ist. Die Bühnenshow ist ziemlich gut." So beschreibt Daniel Schäfer aus Morbach den Abend.
Die Band Völkerball ist in ähnlicher Besetzung auch unter dem Namen "Heldmaschine" unterwegs und hat vergangene Woche ihr neues Album "Propaganda" veröffentlicht. fra