region/hochwald
10.08.2017

Grimburger beraten über Investitionen im Ort

(Grimburg) Grimburg (red) Die geplanten Einnahmen, Ausgaben und Investitionen bis 2018 stehen am Donnerstag, 17. August, auf der Tagesordnung des Grimburger Ortsgemeinderats. Das Gremium tagt ab 19.30 Uhr öffentlich im Bürgerhaus.

Weitere Themen sind die Sanierung von Wirtschaftswegen und der Windpark bei Wadrill, der saarländischen Nachbargemeinde. Der Rat befasst sich außerdem mit dem Buswartehäuschen an der L 147, die zurzeit instandgesetzt wird.