region/hunsrueck
Hunsrück
Was tun, wenn die Tonne stehen bleibt?

Was tun, wenn die Tonne stehen bleibt?

Viele TV-Leser - besonders aus dem Raum Morbach - haben sich darüber beschwert, dass die Blauen Tonnen wegen des Wintereinbruchs nicht abgefahren wurden. In Büdlich sind auch die Restmülltonnen stehen geblieben. Der Zweckverband A.R.T. bezieht dazu Stellung.

Erbeskopf: Skiliftbetreiber mit Saison zufrieden - Unter der Woche am meisten Betrieb

Erbeskopf: Skiliftbetreiber mit Saison zufrieden - Unter der Woche am meisten Betrieb

Eine 20 Zentimeter dicke Schneedecke und äußere ideale Bedingungen locken die Wintersportler zum Erbeskopf im Hunsrück. Auch an den Werktagen sind viele Ski- und Snowboardfahrer auf den Pisten unterwegs.
Dorfentwicklung: Im Hunsrück reden auch Kinder mit

Dorfentwicklung: Im Hunsrück reden auch Kinder mit

Auf dem sogenannten Balkan können in Kürze die Bürger auf einem Fragebogen ihren Ortsbeiräten Vorschläge geben, wie beispielsweise der Spielplatz umgestaltet werden oder ihre Gemeinde in Zukunft attraktiv bleiben soll.
Hunsrückerin ist kreativ: Aus ihrem Ärger macht sie ein Gedicht

Hunsrückerin ist kreativ: Aus ihrem Ärger macht sie ein Gedicht

Wegen des Wintereinbruchs mussten viele blaue Tonnen und gelbe Säcke vorerst stehenbleiben. Viele Hunsrücker haben sich daraufhin beschwert. Die Morbacherin Monika Monzel hat ihren Ärger mit einem Gedicht verabeitet.
Zieh dick Stremmp aan, et is Winter

Zieh dick Stremmp aan, et is Winter

Ich will ja nichts sagen,


Raus aus dem Alltag

Ich will ja nichts sagen,

Eine Liss für die Ewigkeit

Liss
Ich will ja nichts sagen, aber die Trierer haben Probleme, die können wir uns hier nicht vorstellen. Erst bekommen sie von den Chinesen eine Statue von Karl Marx geschenkt, und jetzt von den Indern einen Mahatma Gandhi.


  • TrierTötungsdelikt in Trier-Pfalzel: 82-Jähriger ersticht Ehefrau

    Tödlicher Streit: Ein an Demenz erkrankter 82-jähriger Mann hat laut Polizei am späten Samstagabend im Trierer Stadtteil Pfalzel seine Ehefrau erstochen. mehr...


  • LorentzweilerFahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

    Frontal mit einem Bus kollidiert: Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Lorentzweiler (Luxemburg) am späten Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen. mehr...


  • ReisdorfTödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

    Ein 75-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Norden Luxemburgs zwischen Reisdorf und Bettendorf-Moestroff am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Sein Auto war von einem anderen Fahrzeug bei einem missglückten Überholmanöver getroffen und gegen einen Baum geschleudert worden. mehr...


  • TrierGiftalarm in der Trierer Innenstadt wegen eines zerbrochenen Quecksilberthermometers

    Großer Feuerwehreinsatz nach Giftalarm in der Innenstadt: In einer Wohnung an der Moselstraße war am Sonntag gegen 11 Uhr ein altes Fieberthermometer zu Bruch gegangen. mehr...




  • MorbachDienstleistungszentrum gibt Infos zum Pflanzen

    Die diesjährige Informationsveranstaltung des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel, zu aktuellen Fragen im Bereich Pflanzenbau und Pflanzenschutz in Morbach, ist am Dienstag, 31. Januar, in der Baldenauhalle. Sie beginnt um 10 Uhr. mehr...


  • MorbachAnmeldestart an der Gesamtschule

    Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Morbach informiert über die bevorstehende Anmeldung für die weiterführende Schule. Die Schule teilt mit, dass dort alle Abschlüsse bis zum Abitur gemacht werden können. mehr...


  • MorbachNeue Termine der Fraueninsel

    Der Verein Fraueninsel stellt sein Programm vor. Darunter sind unter anderem am Samstag, 28. Januar, 10 bis 16 Uhr, Ausdrucksmalen mit Inge Rawe. mehr...


  • BirkenfeldInformationen rund um die Ausbildung Ergotherapie

    Die Elisabeth-Stiftung informiert über die Ausbildung zum Ergotherapeuten. Dabei können die Teilnehmer auch im persönlichen Gespräch mehr über den Beruf erfahren. Außerdem ihre Bewerbungen abgeben. mehr...