region/hunsrueck
Hunsrück
Liss

Liss

Ich will ja nichts sagen, aber viele Sachen gehören irgendwie zum Sommer dazu. Gemütliche Nachmittage und Abende auf der Terrasse, ein leckeres Eis auf die Hand, ein Besuch im Freibad und ein mehr oder weniger starker Sonnenbrand.

Zwischen Hochwaldkelten und Jägern der Nacht

Zwischen Hochwaldkelten und Jägern der Nacht

Die Organisatoren des ersten Nationalparkfestes sind zufrieden. Mehrere Tausend Besucher informierten sich am Donnerstag in Schwollen über die Angebote im Schutzgebiet. Der zweite Geburtstag des Nationalparkfestes wird 2017 in der saarländischen Gemeinde Nohfelden gefeiert.
Unbekannte brechen in Morbacher Einfamilienhaus ein - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte brechen in Morbacher Einfamilienhaus ein - Polizei sucht Zeugen

In Morbach-Wederath sind Unbekannte durch ein Fenster in ein Haus eingebrochen. Sie erbeuteten laut Polizeiangaben einen größeren Bargeldbetrag.
Autofahrer brauchen Geduld

Autofahrer brauchen Geduld

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird die Abfahrt von der Hunsrückhöhenstraße nach Odert verlegt und eine Linksabbiegespur gebaut. Während der gesamten Bauzeit müssen Autofahrer mit Wartezeiten vor einer Ampel rechnen.
Seit 60 Jahren in Harmonie

Seit 60 Jahren in Harmonie

Trotz seiner geringen Personalstärke schafft es der Musikverein Harmonie Büdlich-Breit, alljährlich ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten und Aktionen auf die Beine zu stellen. "Wir haben bisher nur vier Vorsitzende verschlissen", sagt Martin Paulus, aktueller Vorsitzender des Musikvereins Harmonie Büdlich-Breit mit einem Augenzwinkern.


Tour zu Fuß

Happy Mosel in halbierter Form ist sozusagen ein Auslaufmodell. Das war ja zuerst ein Erfolg, weil die Radfahrer endlich mal Platz hatten, da die Autos draußen bleiben mussten.

Hunsrücker Platt in der ganzen Welt

Liss
Ich will ja nichts sagen,aber Jugendliche, die in der Thalfanger Realschule Deutsch lernen wollen, ich finde das gut. Das ist deutlich vernünftiger, als wenn man die Chilenen, Polen und Indonesier nach Sachsen, Bayern oder Schwaben schicken würde.

Her mit dem Trödel

Ich will ja nichts sagen, aber ich guck wenig Fernsehen. Ich habe dafür eigentlich gar keine Zeit. Und deshalb wundere ich mich immer wieder, was es alles für Sendungen gibt, was die Leute so kennen und wobei sie alle mitmachen. Die Nanny haben wir im Hunsrück schon gehabt, den Frauentausch auch, und jetzt kommt der Trödeltrupp von RTL2.


  • Trier(Update) Tödliches Bahnunglück in Trier: Polizei spricht von tragischem Unfall

    Tragisches Ende einer durchzechten Nacht: Zwei Studenten sind an Fronleichnam im Trierer Stadtteil Pallien von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Die jungen Männer hatten auf den Gleisen gesessen und wollten noch eine Flasche Wein trinken und bemerkten den Zug wohl nicht, der trotz Bremsung herannahte. mehr...


  • Ernst (dpa/lrs)Nach tagelanger Suche bei Cochem: Polizei findet Auto in Mosel und Toten am Steuer

    Die Suche nach einem seit Tagen vermissten Fahrzeug in der Mosel endet mit einem grausigen Fund. Die Identität des Toten ist zunächst unklar. Doch es gibt einen Verdacht. mehr...


  • WaldweilerFeuer in Hochwald-Dorf: Nachbarn bemerken Wohnungsbrand und retten Bewohner

    Ein junger Mann hat am Freitagnachmittag einen 79-Jährigen gerettet, in dessen Wohnung in Waldweiler (Landkreis Trier-Saarburg) es brannte. Der Rentner hatte geschlafen und das Feuer nicht bemerkt. Die Polizei schätzt einen Schaden von circa 100.000 Euro. mehr...


  • DaunVermeintlicher Dachstuhlbrand löst Feuerwehreinsatz aus

    Wegen eines vermeintlichen Dachstuhlbrandes ist am Donnerstagabend die Feuerwehr in Daun ausgerückt. mehr...




  • WederathEinbrecher stehlen Geld aus Wohnhaus

    Bei einem Einbruch am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in Morbach-Wederath haben die Täter einen größeren Geldbetrag gestohlen, wie die Kriminalpolizei Trier mitteilt. Zwischen 8.20 Uhr und 17.20 Uhr sollen die Täter im rückwärtigen Bereich des Hauses in der Straße Oligswiese durch ein Fenster eingestiegen sein. mehr...


  • WederathSperrung bei Wederath bleibt erhalten

    Die Vollsperrung der Hunsrückhöhenstraße im Zuge der Bundestraße 327 zwischen Morbach und dem Abzweig der B 50 bei Wederath wird noch bis zum 12. Juni bestehen. Ursprünglich sollte die Sperrung am Montag, 30. Mai, beendet sein. mehr...


  • GielertFC Gielert feiert Sportfest auf dem Waldsportplatz

    Der FC Gielert veranstaltet von Freitag, 3. Juni, bis Sonntag, 5. Juni, sein traditionelles Sportfest auf dem Waldsportplatz in Gielert. Zu dem Anlass zeigen die Jugend-, die Freizeit-, die Alte-Herren- und Seniorenmannschaften ihr sportliches Können. mehr...


  • BirkenfeldNationalpark sucht Betreiber von Ferienwohnungen und Hotels

    Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald sucht Gastgeber. Derzeit läuft die erste Bewerbungsrunde - bis zum Mittwoch, 1. Juni, können sich Betreiber von Hotels, Ferienwohnungen und Freizeitparks als Partner des Nationalparks bewerben. mehr...