region/hunsrueck

Hunsrück

In Heidenburg regt sich Widerstand gegen den Bau neuer Windräder. Deshalb hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, um größere Abstände der weißen Riesen zum Dorf durchzusetzen. Nach einer Infoveranstaltung am heutigen Freitag wollen die Initiatoren Unterschriften für einen Einwohnerantrag sammeln. mehr...

Werbung

Anzeige

  • Aus alt mach neu: aus IKEA FAKTUM wird IKEA METOD

    Die Küche ist häufig das Herz einer Wohnung. Sie ist zum Leben da, sie ist Treffpunkt, ein Ort der Kommunikation. Oftmals ist der Kauf einer Küche auch mit einem besonderen Anlass verbunden. Um den Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, entwickelt IKEA sein Produktsortiment kontinuierlich weiter. mehr...


Werbung
Werbung
  • MorbachFreie Wähler und CDU sind in Morbach die Sieger

    So ein gutes Ergebnis hatten die Freien Wähler in Morbach noch nie. Den Erfolg führen sie auf die Positionspapiere zu verschiedenen Themen zurück. Andere Fraktionen suchen nach den Gründen für ihren Misserfolg. mehr...


  • ThalfangVerluste für CDU, SPD und FDP

    Die etablierten Parteien CDU, SPD und FDP müssen Sitze im Verbandsgemeinderat abgeben. Neu im Rat sind dagegen die Wählergruppe Göppert, die die FWG VG Thalfang ersetzt und die Neue Liste e.V. mehr...


  • OdertSpaß auch ohne Handy und Freibad

    Den Trierer Verein für Jugendfreizeiten führt es seit vier Jahrzehnten, teils mehrmals im Jahr, in den Hunsrück. In der in Odert erworbenen ehemaligen Dorfschule bietet er Freizeiten und Betreuerseminare an und sorgt so für Leben in dem kleinen Ort. mehr...


  • Morbach/HermeskeilWildkatze soll das Logo schmücken

    Die Zuständigkeitsfrage ist geklärt, ein Logo ist in Arbeit, und der umstrittene Name bleibt. Diese Neuigkeiten zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald hat Umweltministerin Ulrike Höfken verkündet. Und sie spricht von einer ausgestreckten Hand in Richtung Gemeinde Morbach, die den Nationalpark nach wie vor ablehnt. mehr...


  • HorathDer dickste Brocken ist bezahlt

    Die Spendenaktion für eine neue Kirchenorgel in Horath läuft besser als erwartet. Noch fehlen geschätzte 6500 Euro. Bis zur Adventszeit soll das neue Instrument stehen. mehr...


  • Malborn-Thiergarten/Haag/HermeskeilEin Musical für die Region

    Anfang September dürfte Thiergarten zum Mekka von Musical-Fans werden: Auszüge von "Fate - Das Bündnis der Mächte", geschrieben und komponiert von jungen Leuten aus der Region, werden dort bei einem Benefizkonzert präsentiert. mehr...


  • HilscheidErst der Schock, dann neuer Mut

    Ortsbürgermeister Detlef Haink verpasste bei der Kommunalwahl Ende Mai die erforderliche Mehrheit. Am Sonntag stellt er sich ein weiteres Mal dem Bürgervotum. Einen Gegenkandidaten gibt es nicht. mehr...


  • Für den ersten Regionalmarkt werden noch Aussteller gesucht

    LeiselDer Arbeitskreis Regionalentwicklung des Freundeskreises Nationalpark ist Initiator des ersten Regionalmarktes in der zukünftigen Nationalparkregion am Sonntag, 14. September, im Naturpark-Dorf Leisel (Kreis Birkenfeld). Anlass sind die jährlich bundesweit stattfindenden Tage der Regionen. mehr...


  • Kinder untersuchen Leben am Teich

    Erbeskopf"Wir tümpeln" - das ist der Name der Veranstaltung, die am Donnerstag, 4. September, von 14 Uhr bis 16 Uhr, im Rahmen des Ferienprogramms des Hunsrückhauses angeboten wird. Dort können Teilnehmer ab sechs Jahren das Leben im Teich untersuchen. mehr...


  • Herz-Dame Schönberg lädt zum Preisskat

    Malborn/SchönbergLeidenschaftliche Skatspieler können sich den Freitag, 29. August, vormerken. Der Verein Herz-Dame Schönberg lädt ab 20 Uhr zum Preisskat in die Gaststätte Bernard nach Malborn ein. mehr...


  • Hotelerweiterung: 209 Bürger sprechen sich gegen die Pläne aus

    Bernkastel-Kues/LieserDie Stadt Bernkastel-Kues und die Gemeinde Lieser sind mit im Boot, wenn es um die mögliche Erweiterung eines Hotels auf dem Kueser Plateau geht. Viele Bürger fordern, dass die Kommunalpolitiker das Projekt verhindern. mehr...


  • Wald- und Hüttenfest in Gonzerath

    GonzerathDer Fassanstich am Samstag, 23. August, ist der Startschuss für das zweitägige Wald- und Hüttenfest. Höhepunkte des Festes werden am Samstag, um 18 Uhr, der Dämmerschoppen zum Festbeginn und am Sonntag, um 15 Uhr, der Auftritt des Männergesangsverein Liederkranz Gonzerath sein. mehr...


  • Jugend trifft sich auf dem Flughafen

    LautzenhausenEin internationales Jugendfestival auf dem Flughafen Hahn bietet am Samstag, 23. August, einen abwechslungsreichen Tag für alle Hunsrücker Jugendlichen. Das Festival ist Teil eines Jugendbegegnungsprogramms mit jungen Leuten aus Litauen, Ungarn, Bolivien und Deutschland. mehr...


  • Am Anfang waren nur Bohnenstangen

    BischofsdhronAls der FC Bischofsdhron in den 1920er Jahren zum ersten Mal gegründet werden sollte, mussten noch Bohnenstangen als Torpfosten herhalten. Seit der Gründung 1964 läuft jedoch alles viel professioneller ab. mehr...


  • Viel Musik beim Wald- und Hüttenfest

    GonzerathSein traditionelles Wald- und Hüttenfest an der Grillhütte in Gonzerath feiert der Männergesangverein Liederkranz am Samstag, 23. August, und am Sonntag, 24. August. Festeröffnung ist am Samstag um 18 Uhr. mehr...


  • Wanderung auf dem Köhlerpfad

    HerrsteinDie Natur genießen auf einer geführten Wanderung auf der Traumschleife Köhlerpfad am Steinbach können Teilnehmer am Sonntag, 24. August, von 12 bis 17 Uhr. mehr...


  • Die Freude an der Vielfalt nimmt zu

    WeiperathDie Vielfaltsmesse Querbeet erfreut sich wachsender Beliebtheit. Und das bei Ausstellern wie Besuchern. Die Besucherzahl des Vorjahres wurde am Sonntag in jedem Fall überschritten. An den mehr als 30 Ständen am Weiperather Holzmuseum herrschte großer Andrang. mehr...


  • "Andere Heimat" beeindruckt als Zeitdokument

    MorbachEdgar Reitz hat mit "Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht" viele Preise gewonnen - nun ist das Meisterstück des aus Morbach stammenden Regisseurs auch für Zuhause erhältlich. Das Unternehmen Concorde Home Entertainment hat den Kinofilm als DVD veröffentlicht. mehr...


  • Felix Assmann geht in den Ruhestand

    Gonzerath/Bernkastel-KuesBeim Amtsgericht Bernkastel-Kues ist Justizinspektor Felix Assmann (re chts) in den Ruhestand verabschiedet worden. Assmann war seit 1967 - nur unterbrochen durch seine Bundeswehrzeit - in der rheinland-pfälzischen Justiz beschäftigt. mehr...


  • Neue Tierpflegerin hat Erfahrung mit Wölfen

    KempfeldIm Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld entsteht bis zum nächsten Jahr ein Wolfsgehege - die Wolfsblut-Wolfslandschaft. Vier bis sechs europäische Grauwölfe werden hier eine neue Heimat finden. mehr...


  • Zweiter Beigeordneter tritt sein Amt an

    ImmertIn der nächsten Sitzung des Ortsgemeinderates Immert wird der zweite Beigeordnete ernannt und vereidigt. Ein weiteres Thema ist der Kauf eines Rasenmähertraktors. mehr...


  • Auf den Spuren des Schinderhannes

    HerrsteinAuf die Spuren des berühmten Räubers können sich am Freitag, 22. August, um 18 Uhr Kinder und Erwachsene bei der Schinderhannes-Führung in der Gemeinde Herrstein begeben. Treffpunkt ist am Pranger am Rathausplatz in Herrstein. mehr...


  • Pastor zaubert beim Wald- und Hüttenfest

    GonzerathZum 14. Wald- und Hüttenfest erwartet der Männergesangverein Liederkranz Gonzerath am Wochenende viele Besucher. Der Fassanstich ist am Samstag, 23. August, um 18 Uhr. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hunsrück Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung