region/hunsrueck

Hunsrück

Zweieinhalb Monate nach dem Mord an einem 72 Jahre alten Mann aus Bad Reichenhall ist der mutmaßliche Täter von Norwegen nach Deutschland ausgeliefert worden. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, wurde der 20-Jährige aus Morbach (Kreis Bernkastel-Wittlich) am Mittwoch nach Traunstein gebracht, wo ihm der Ermittlungsrichter den Haftbefehl eröffnete. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • MorbachFreie Wähler und CDU sind in Morbach die Sieger

    So ein gutes Ergebnis hatten die Freien Wähler in Morbach noch nie. Den Erfolg führen sie auf die Positionspapiere zu verschiedenen Themen zurück. Andere Fraktionen suchen nach den Gründen für ihren Misserfolg. mehr...


  • ThalfangVerluste für CDU, SPD und FDP

    Die etablierten Parteien CDU, SPD und FDP müssen Sitze im Verbandsgemeinderat abgeben. Neu im Rat sind dagegen die Wählergruppe Göppert, die die FWG VG Thalfang ersetzt und die Neue Liste e.V. mehr...


  • ThalfangVital in Thalfang

    Mit ihrer "Ersten Vital-Aktiv-Tour" haben Ortsgemeinde und Touristinfo Thalfang eine ambitionierte Initiative gestartet. Der Luftkurort möchte sich als ein Gesundheitszentrum etablieren. Unter anderem ist ein Vital-Parcours geplant. mehr...


  • HorathProfisportler erobern Familien-Hotel

    Nach Investitionen in die Barrierefreiheit ist das Hora ther Familien-Hotel Hochwald auch als Sporthotel gefragt. Basketballer aus Trier und Kaiserslautern trainieren dort, ebenso der Rollstuhlbasketball-Bundesligist Dolphins Trier. mehr...


  • SimmernMarlon Bröhr wird neuer Landrat

    Mit einem deutlichen Ergebnis hat Marlon Bröhr die Landratswahl im Rhein-Hunsrück-Kreis gewonnen. 20 163 Wähler gaben dem ehemaligen Kastellauner Bürgermeister seine Stimme, das sind 68,8 Prozent. Gegenkandidat Michael Maurer musste sich mit 31,2 Prozent und 9157 Stimmen begnügen. mehr...


  • Morbach"So geht man mit alten Menschen nicht um"

    Die Caritas stellt zum Jahresende ihren Service Essen auf Rädern in Morbach ein. Das schlägt bei den Betroffenen hohe Wellen. Jetzt haben sich ein Essensbezieher und Ausfahrerinnen zu Wort gemeldet. Sie üben deutliche Kritik an dem Wohlfahrtsverband. mehr...


  • MorbachProppenvoll und einfach nur schön: Morbacher Herbst lockt Tausende Besucher aus der ganzen Region

    Dem Gewerbe- und Verkehrsverein Morbach ist wieder ein Volltreffer geglückt. Besucher des Morbacher Herbstes lobten Vielfalt und Regionalität sowie Ideen und Engagement der Organisatoren. mehr...


  • Herbstmarkt in Rhaunen mit viel Musik

    Rhaunen/WederathDer Rhaunener Herbstmarkt findet am Samstag, 4. Oktober, statt. Im "Lukullischen Unterdorf" werden regionale Spezialitäten angeboten. mehr...


  • Heimatverein keltert Äpfel und verkauft frischen Saft

    Morbach-WeiperathDer Heimatverein Weiperath beabsichtigt, ab Anfang Oktober seinen Apfelkelter bei entsprechender Nachfrage in Betrieb zu nehmen. Vorgesehen ist es, freitags und samstags zu keltern. mehr...


  • Elternkurs zur Ersten Hilfe am Kind

    Morbach-MerscheidWie reagiere ich, wenn mein Kind einen Atemstillstand hat? Was muss ich bei einer Vergiftung tun? Wie verbinde ich offene Wunden? Diese und viele andere Fragen werden beim Kurs "Erste Hilfe am Kind" am Donnerstag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Kindergarten Merscheid beantwortet.Der dreistündige Crash-Kurs wird geleitet von Mechthild Hoehl aus Pellingen bei Trier. mehr...


  • Holzmuseum ist am Feiertag geöffnet

    Morbach-WeiperathDas Hunsrücker Holzmuseum in Weiperath ist am Freitag, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, ganztägig geöffnet. Zurzeit beherbergt das Haus die Sonderausstellung "Skulptur Natur". mehr...


  • Heimatverein führt Schwank auf: Vorverkauf am Freitag

    Morbach-HinzerathDer Theatergruppe des Heimatvereins Hinzerath bringt Ende des Monats dreimal den Schwank "Maximilian der Starke" auf die Bühne. Eintrittskarten für die drei Termine sind am Freitag, 3. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus in Hinzerath erhältlich. mehr...


  • Freie Wählergruppe organisiert sich neu

    ThalfangAus der Freien Wählergruppe Göppert wird die Freie Wählergruppe Erbeskopf. Richard Pestemer wird die Geschicke des neugegründeten Vereins leiten, Anton Göppert bleibt Vorsitzender der Fraktion im Verbandsgemeinderat. mehr...


  • Sieht gut aus, schmeckt gut, riecht gut

    WittlichMoselländer Weizenmischbrot, Leinsamenbrot oder Roggenbrötchen: Bei der jährlichen Brotprüfung hat Karl-Ernst Schmalz (rechts) vom Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren auch diesmal wieder 38 Brot- und Brötchensorten getestet. Dabei achtete er darauf, wie ein Brötchen reißt, krümelt, wie es riecht. mehr...


  • Auffahrunfall: Frau muss ins Krankenhaus

    MorbachBei einem Auffahrunfall ist am Montagabend bei Morbach eine Frau leicht verletzt worden. Im Baustellenbereich in Höhe der Esso Tankstelle regelt eine Behelfsampel den Verkehr. mehr...


  • Gräfendhroner SV berät über Jubiläum

    GräfendhronDer SV Blau-Weiß Gräfendhron lädt für Samstag, 4. Oktober, zur Jahreshauptversammlung ins Sportlerheim Gräfendhron ein. Beginn: 19 Uhr. mehr...


  • Wederather sprechen über Gemeindehaus

    WederathDer Ortsbeirat Wederath befasst sich in seiner Sitzung heute, Mittwoch, mit dem Umbau des Wederather Gemeindehauses. Die Sitzung im Gasthaus Stein, Keltenstraße 32, beginnt um 19.30 Uhr. mehr...


  • Heidenburger Kirmes mit der Mundart-Band Leiendecker Bloas

    HeidenburgIn Heidenburg wird von Donnerstag, 2. Oktober, bis Sonntag, 5. Oktober, Kirmes gefeiert. Wegen des Feiertags geht es bereits am Donnerstag los: Dann ist ab 20 Uhr die Trierer Mundart-Band Leiendecker Bloas auf dem Festplatz zu Gast. mehr...


  • Diebe ziehen ohne Beute ab

    MorbachUnbekannte sind in der Nacht auf Dienstag in das Sportheim des SV Morbach eingebrochen. Vermutlich wurde nichts entwendet. mehr...


  • Skatclub Immert veranstaltet Wandertag

    ImmertDer Skatclub Immert veranstaltet am Sonntag, 5. Oktober einen Wandertag. Ab 10 Uhr wird an der Grillhütte Immert gefrühstückt. mehr...


  • Kein weiteres Fahrzeug beteiligt

    Sensweiler/Bernkastel-WittlichDer Prozess am Amtsgericht Idar-Oberstein gegen einen 30-jährigen Mann aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich, der beschuldigt wird, am 28. Dezember 2013 einen Mann zwischen Langweiler und Sensweiler bei einem Autounfall tödlich verletzt und anschließend Fahrerflucht begangen zu haben, wurde fortgesetzt. mehr...


  • Optimaler Lesezeitpunkt und Besonderheiten des Jahrgangs

    Bernkastel-KuesZu einer Info-Veranstaltung über den Weinherbst 2014 lädt die Gruppe Oenologie des DLR ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 1. Oktober, im Steillagenzentrum um 20 Uhr. mehr...


  • Ahnenforscher tauschen sich aus

    RavengiersburgDie Interessengemeinschaft Hunsrücker Familienforscher trifft sich am Mittwoch, 1. Oktober, 19 Uhr, im Gemeindehaus in Ravengiersburg. Es soll zu einem ausführlichen Austausch von genealogischen Daten kommen. mehr...