region/hunsrueck
Hunsrück
Die Fidschi-Inseln, sichere Schulen und eine fällige Entscheidung

Die Fidschi-Inseln, sichere Schulen und eine fällige Entscheidung

Im TV-Interview spricht Morbachs Rathauschef Andreas Hackethal über seine Amtszeit und wirft einen Blick in die Zukunft.

Senioren vor!

Senioren vor!

Ich will ja nichts sagen, aber Senioren haben im Hunsrück die Nase vorn. Habt ihr das in Wittlich mitbekommen? Da fragt in der Säubrennerstadt ein älterer Herr nach einem Seniorenbeirat.
Sechste Klassen klettern in Darscheid

Sechste Klassen klettern in Darscheid

Manderscheid (red) Zu Beginn des Schuljahres hat die Klassenstufe 6 der Realschule plus Manderscheid einen Tag im Klettergarten in Darscheid gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen sowie der Schulsozialarbeiterin verbracht. Zielsetzung des Klassentags war die Stärkung von Teamgeist und Gemeinschaft innerhalb des Klassengefüges.
Neue Azubis im Verbundkrankenhaus

Neue Azubis im Verbundkrankenhaus

Wittlich (red) 70 neue Auszubildende haben kürzlich am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich ihre Ausbildung begonnen. Für 65 von ihnen beginnt damit eine dreijährige Berufsausbildung im Bereich Physiotherapie sowie in der Gesundheits- und Krankenpflege.
Ehemalige Abiturienten feiern Wiedersehen am Cusanus-Gymnasium

Ehemalige Abiturienten feiern Wiedersehen am Cusanus-Gymnasium

Wittlich (red) Die ehemaligen Schüler der Abiturjahrgänge 2007 (zehn Jahre) und 1992 (25 Jahre) haben sich an ihrer ehemaligen Schule, dem Cusanus-Gymnasium Wittlich, getroffen. Zuerst fanden sich die Ehemaligen mit zehnjährigem Abitur mit dem Jahrgangsnamen "Abi Baba und die 70 Räuber", eine Anspielung auf die Gesamtschüleranzahl des Jahrgangs, an ihrer ehemaligen Schule ein.


Kartoffeln sind die neuen Trauben

Ich will ja nichts sagen, aber auch wenn es bei uns weniger Bauern gibt als früher: Landwirtschaft prägt den Hunsrück.

Trampen ist in

Ich will ja nichts sagen, aber Trampen wird wieder modern.

Königlicher Besuch

Ich will ja nichts sagen, aber diese Woche war ich ein paar Tage weg aus dem Hunsrück. Warum? Das ist doch klar: Ich wollte doch den William und die Kate sehen, deshalb bin ich nach Heidelberg und habe den beiden beim Rudern auf dem Neckar und beim Brezelbacken zugesehen.


  • MorbachZwei Autos mit Totalschaden auf der Hunsrückhöhenstraße

    Bei einem Verkehrsunfall auf der B 327 (Hunsrückhöhenstraße) sind am Dienstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. mehr...


  • LongkampAuto stößt mit LKW bei Longkamp zusammen: Mutter und zwei Kleinkinder sterben (Video)

    Tragischer Unfall im Hunsrück: In einer Kurve auf der B 50 gerät eine junge Autofahrerin aus dem Raum Morbach mit ihrem Auto auf die Gegenspur und prallt gegen einen entgegenkommenden LKW. Die Frau und ihre zwei kleinen Kinder im Auto sterben beim Zusammenstoß. mehr...


  • ThalfangSchwelbrand in der Hochwald Foods GmbH in Thalfang - Vermutlich technischer Defekt

    Feueralarm Freitagnacht in Thalfang: Dort gab es laut Polizei einen Schwelbrand in der Hochwald Foods GmbH. 15.000 Euro Schaden enstanden bei dem Brand. mehr...


  • EtgertUnbekannter legt auf Etgerter Wanderweg Fallen für Radfahrer und Wanderer aus

    Auf einem engen Weg bei Etgert (Landkreis Bernkastel-Wittlich) hat ein Unbekannter Spitzeisen ausgelegt. Ein Freizeitsportler hat mit viel Glück einen Sturz vermeiden können und Anzeige erstattet. mehr...


  • MorbachRandale in Morbach mit hohem Sachschaden

    Gleich mehrmals haben Unbekannte in Morbach zugeschlagen. Es kam zu Sachschäden in Höhe von 10 000 Euro. Doch dabei blieb es nicht. mehr...




  • HilscheidMopedfahrer abgedrängt und davongefahren

    Hilscheid (red/iro) Ein 17-jähriger Zweiradfahrer ist am Donnerstagabend gegen 18.50 Uhr zwischen den Ortschaften Bäsch und Hilscheid leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. mehr...


  • MorbachInterview: Der Bürgermeister der EG Morbach über Fidschi, sichere Schulen und eine fällige Entscheidung

    Seit sechs Jahren ist Andreas Hackethal Bürgermeister der Einheitsgemeinde Morbach. Im TV-Interview mit Redakteurin Ilse Rosenschild spricht er über Chancen und die mögliche Struktur einer großen Hunsrückgemeinde, um Sinn und Unsinn des Nationalparks und die Zukunft des Themas Heimat in Morbach mehr...


  • Hermeskeil/ThalfangÜbergangslösung bis zur Gebietsreform

    Der erste Beigeordnete Hartmut Heck (CDU) soll als Ersatz-Bürgermeister ab April 2018 die Verbandsgemeinde Hermeskeil leiten. Er würde damit zunächst Nachfolger für den im März 2018 aus dem Amt scheidenden Chef der VG Hermeskeil. Darüber entscheiden muss aber ein anderer. mehr...


  • Bernkastel-KuesSchüler laufen 12 855 Kilometer für Mali

    Bernkastel-Kues (red) Peter Brucker, der Vorsitzende des Vereins Mali-Hilfe ist ganz begeistert, als er mit einer vielköpfigen Delegation aus Mali, darunter auch der malische Botschafter in Deutschland Toumani Dijmé Diallo, am Nikolaus-von-Kues-Gymnasium in Bernkastel-Kues eintrifft, denn die Schule veranstaltet an diesem Tag einen Benefizlauf, bei dem die Schüler Spenden für soziale Projekte in Mali sammelten. Das Prinzip des Spendenlaufs ist einfach: Jeder Teilnehmer suchte sich Sponsoren wie Eltern, Freunde oder Geschäftsinhaber, die zusagten, für jeden gelaufenen Kilometer einen bestimmten Betrag zu spenden. mehr...