region/hunsrueck

Hunsrück

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 169 zwischen Ruschberg und Heimbach ist am Samstagnachmittag, 18. Oktober, gegen 16 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • MorbachAuf Mörderjagd im beschaulichen Morbach

    Künftig können sich Kinder, Familien und Touristen mit Hilfe ihres Smartphones in Morbach in der Rolle einer Fledermaus auf eine gespielte Verbrecherjagd begeben und so den Ort kennen lernen. Entwickelt wurde die Idee von Jugendlichen der Schülerfirma Vespertilio von der Morbacher Integrierten Gesamtschule. mehr...


  • TrierKunstvolle Blubberblasen bringen Sieg

    Bei den Landesmeisterschaften im Poetry Slam an der Trierer Hochschule ist Markus Becherer aus Kaiserslautern von der Jury auf den ersten Platz gewählt worden. Zweiter wurde Alexander Geiger aus Landau vor dem Vorjahressieger Indiana Jonas. mehr...


  • GonzerathEnde eines Traditionslokals

    Das Gonzerather Gasthaus Zur Linde hat vor fünf Jahren in großem Stil seinen 130. Geburtstag gefeiert. Zum Jahreswechsel endet seine Geschichte. Die Inhaber haben sich entschieden, den Betrieb mit Rücksicht auf ihre junge Familie aufzugeben. Ob und wie es mit einem Pächter oder neuem Besitzer weitergeht, ist noch offen. mehr...


  • HoxelHoxeler Weiher soll mehr Wasser zurückhalten

    Der Morbacher Ortsbezirk Hoxel leidet nach Starkregen unter überlaufende Kanäle und weggespültem Schotter. Der Ortsbeirat sucht nach Lösungen, um dies künftig zu verhindern. mehr...


  • Hermeskeil/MalbornFantastischer Abend zwischen Gut und Böse

    Etwa 900 Besucher haben im Rahmen des Hermeskeiler Kulturherbstes die Uraufführung von "Fate - das Bündnis der Mächte" erlebt. Damit sprengte das Musical junger Leute aus der Region sämtliche Erwartungen. Teile des Projekts waren schon in Thiergarten gezeigt worden. mehr...


  • Anglerglück an einem exponierten Ort

    Bernkastel-Kues/WehlenWasser, Wellen, Fisch: Mancher Angler braucht nicht mehr, um glücklich zu sein. Dieser Tourist am Moselufer bei Wehlen genießt dazu noch den Blick auf die Weinlagen Wehlener Sonnenuhr und Zeltinger Sonnenuhr auf der gegenüberliegenden Seite. mehr...


  • Kleiner Ritter sucht das Glück

    MorbachDas Figurentheater Tearticolo aus Klotten, VG Cochem, führt am Sonntag, 19. Oktober, in Morbach das Märchen "Utz, der Unglücksritter" auf. Matthias Träger spielt mit Marionetten und allerhand Küchengeräten. mehr...


  • Kunst auf dem Land

    HinzerathDas Thema "Flurbereinigung" haben sich das Künstlerpaar Bruni Kluß und Rüdiger Luckow mit dieser Figur zum Thema gemacht. Durch ein Kamera-ähnliches Gebilde schaut der Betrachter auf drei Hinweistafeln mit Informationen zur Flurbereinigung. mehr...


  • Rat debattiert über Schülerbusse und Forst

    BerglichtDer Ortsgemeinderat Berglicht wird sich in seiner Sitzung am Dienstag, 21. Oktober, mit der Busfahrt für Berglichter Schüler befassen. Weitere Themen sind der Forstwirtschaftsplan 2015 und der Abschluss eines Vertrages zur Grabherstellung auf dem Friedhof. mehr...


  • Liss

    Ich will ja nichts sagen, aber nächstes Jahr wird am Erbes-kopf groß gefeiert. Der neue Nationalpark wird an Pfingsten eröffnet, und 1200 geladene Gäste sollen kommen. mehr...


  • Reizen, stechen, passen: Preisskat in Malborn

    MalbornZum Preisskat laden die Skatfreunde Herz Dame Schönberg für Freitag, 24. Oktober, in die Gaststätte Bernard nach Malborn ein. Beginn ist um 19 Uhr, es werden zwei Serien gespielt. mehr...


  • Bürgerbegehren ist zulässig

    MorbachDer Morbacher Gemeinderat wird Anfang kommenden Jahres über das Bürgerbegehren Bestattungswald entscheiden. Befürworter hatten im Juni Bürgermeister Andreas Hackethal eine Liste mit 1334 Unterschriften überreicht. Die rechtlichen Voraussetzungen für ein Bürgerbegehren sind gegeben. mehr...


  • Traumschleife ist begehbar

    ThalfangWanderfreunde können jetzt die Traumschleife "Gipfelrauschen" in der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf erkunden. Der neue Premienwanderweg um den Erbeskopf zeigt auf rund acht Kilometern meist auf naturnahen Pfaden typische Aspekte des künftigen Nationalparks Hunsrück-Hochwald wie die Hangmoore "Springenbruch" und "Ehlesbruch". mehr...


  • Fußballspielen bei Regen und Sonne

    ThalfangDie Kinder der Grundschule Thalfang können jetzt auch bei regnerischem Wetter Fußball spielen. 20 Eltern und Lehrer haben den Bolzplatz befestigt. mehr...


  • Malerischer Blick auf das Wolkenmeer

    Wie ein riesiges Wattemeer wirken die Nebelwolken, die sich seit Tagen morgens in die Täler legen, während auf der Höhe schon die Sonne scheint. Erst am Wochenende wird sich dieser malerische Blick an der Kreisstraße 138 bei Heidenburg wieder bieten. mehr...


  • Knapper Ausgang bei den Brandschützern

    ThalfangRoland Sommerfeld hat sich bei der turnusmäßigen Wahl zum Thalfanger Wehrleiter gegen Detlef Haink offenbar mit knapper Mehrheit durchgesetzt. Sommerfeld leitet damit die Thalfanger Wehr für weitere zehn Jahre. Das Ergebnis zeigt: Nach schweren Querelen im Januar gibt es weiter unterschiedliche Präferenzen bei den Vertretern der 22 Wehren. mehr...


  • Chemieunfall: Untersuchungen dauern an

    MorbachDie Leitungen sind gespült, alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet: Das ist die Stellungnahme von Bürgermeister Andreas Hackethal auf die Anfrage des Ratsmitglieds Kurt Müllers (FDP). Dieser hat bei der jüngsten Morbacher Gemeinderatssitzung wissen wollen, inwieweit die Ursachen des Chemieunfalls im Morbacher Industriegebiet sieben Wochen nach dem Ereignis geklärt sind. mehr...


  • Äpfel für viele Gelegenheiten

    HeidenburgAn der Mosel werden die Trauben geerntet, im nahen Hunsrück hängen manche Apfelbäume noch voll - so wie hier am Mittwochmorgen bei Heidenburg. Bei schönem Herbstwetter bieten Blätter und Obst auch optisch ein besonderes Farbenspiel und laden zum Spaziergang ein. mehr...


  • Stützpunktwehr übt für den den Notfall

    MorbachEin Verkehrsunfall mitten in der Stadt: Auf dem Platz Pont-sur-Yonne neben der katholischen Kirche in Morbach sind ein Traktor und ein Auto zusammengeprallt. Das ist das Szenario für die Stützpunktwehr Morbach für die Jahresabschlussübung am Samstag, 18. Oktober. mehr...


  • Mit Kreativität und Fantasie in die Herbstferien

    ErbeskopfWährend der Herbstferien bietet das Hunsrückhaus am Erbeskopf wieder ein abwechslungsreiches Programm. Mit Genuss und Kreativität können Umwelt und Natur am Erbeskopf erfahren und begriffen werden. mehr...


  • Eröffnungsfeier für Nationalpark steigt am Erbeskopf

    ErbeskopfDie höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz wird zum Schauplatz eines symbolträchtigen Großereignisses. Denn der offizielle Festakt für den Start des gemeinsamen Nationalparks mit dem Saarland geht am Pfingstsamstag, 23. Mai 2015, am Fuß des Erbeskopfs (Verbandsgemeinde Thalfang) über die Bühne. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hunsrück Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung