region/hunsrueck
  • ThalfangEs kommt wieder Zug rein

    Die Thalfanger Kultkneipe im Alten Bahnhof macht sich auf, ihr Abstellgleis zu verlassen. Sofern die Handwerker zügig vorankommen, könnten sich die Türen dort noch in diesem Jahr wieder öffnen - auch für Übernachtungsgäste. mehr...


Anzeige
  • Elka Holzwerke ziehen um

    MorbachDie Elka Holzwerke investieren drei Millionen Euro, um ihre bisher auf drei Standorte verteilten Produktionsanlagen in Morbach zusammenzulegen. Chancen zum Wachstum sieht das Unternehmen wegen der angespannten Liefersituation bei Nadelholz derzeit nicht. mehr...


  • 50 Jahre und jede Menge Erinnerungen

    GutenthalMit vielen Ehemaligen hat die Grundschule Gutenthal den 50. Geburtstag des Schulgebäudes gefeiert. Das Festprogramm gestalteten fast ausschließend die Schüler selbst, die so ihre vielfältigen Talente bewiesen. mehr...


  • Mit dem Auto den Nationalpark entlang

    Schwollen/ThalfangDas Nationalpark-Projekt nimmt langsam Formen an. Ein Gutachten hat kürzlich Vorschläge für Erlebnisportale gemacht, die quasi als Anlaufstellen dienen. Jetzt meldet sich ein Unternehmer aus Schwollen mit einer Idee: eine Panoramastraße durch dörfliche Regionen und schöne Natur. mehr...


  • Natur und Umwelt am Erbeskopf erleben

    ErbeskopfDamit in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt, startet der Erbeskopf ab dem 29. Juli sein Sommerferienprogramm. Das Programm ist abwechslungsreich: Es reicht von der Ausstellung "Hunsrück trifft Afrika" über eine Vollmond-Krimiwanderung bis zu einer Schnitzeljagd. mehr...


  • Buden, Fahrgeschäfte und Musik rund um die Kirche

    MorbachMorbach befindet sich am Wochenende im Ausnahmezustand: Fünf Tage lang feiern Einheimische und Besucher die Morbacher St.-Anna-Kirmes. Im Ortskern befinden sich rund um die Kirche Karussells, Kirmesstände und Musikbühnen. mehr...


  • Filmemacher Edgar Reitz protestiert gegen Pläne für eines der Nationalparktore

    MorbachDer geplante Nationalpark sorgt im Hunsrück weiter für Zündstoff. Gutachter hatten vorgeschlagen, eine der Anlaufstellen - so genannte Erlebnisportale - mit dem Begriff "Heimat" zu besetzen. Der aus Morbach stammende Filmregisseur Edgar Reitz, dessen Filmschaffen sich um die Thematik dreht, spricht sich vehement dagegen aus. mehr...


  • Gedenken an den "Prediger von Buchenwald"

    DickenschiedDer Dickenschieder Pfarrer Paul Schneider ist vor 75 Jahren im Konzentrationslager Buchenwald von den Nazis ermordet worden. Die Hunsrückgemeinde hat ihm nun in einer Gedenkstunde gedacht. mehr...


  • Ab jetzt geht's mittags in die Mensa

    MorbachDie Mensa in dem neuen 2,8 Millionen teuren Gebäude der Morbacher Integrierten Gesamtschule ist seit wenigen Tagen in Betrieb. Sobald alle Jahrgänge der künftigen Oberstufe von Schülern besucht sind, werden dort täglich rund 300 Essen ausgegeben. mehr...


  • Kirche mitten unter den Menschen

    Kastellaun/Morbach/Traben-TrarbachDie Kirche ist mittendrin: In der Gesellschaft und im Leben. Das war eine der Botschaften des Kreiskirchentags in Kastellaun am Wochenende. An Ständen in der Stadt präsentierten sich Selbsthilfegruppen, der Jugend, der Frauen und der Partnerschaftsarbeit. mehr...


  • 10 000 Menschen strömen zum Markt

    Thalfang115 Künstler haben auf dem Thalfanger Kunst-Handwerkermarkt ihre Erzeugnisse ausgestellt. Die Besucher loben die große Vielfalt des Marktes, der in diesem Jahr zum 20. Mal veranstaltet wurde. mehr...


  • Berühmter Morbacher kehrt an die Quelle des Lebenswerks zurück

    MorbachBei der Freiluft-Vorführung von "Die andere Heimat" hat Filmregisseur Edgar Reitz einen Einblick in seine Emotionen gegeben. Der neu gegründete Freundeskreis der Edgar Reitz Filmstiftung will das Werk des Regisseurs bewahren. mehr...


  • Wehrleute sollen zurückkehren können

    ThalfangDie Zwangsentpflichtung von drei Feuerwehrleuten der Thalfanger Stützpunktwehr soll offenbar zurückgenommen werden. Dies hatten 30 Aktive, die ebenfalls um ihre Entpflichtung gebeten hatten, zur Bedingung für ihren Verbleib in der Wehr und für inhaltliche Gespräche über die Probleme mit Verwaltung und Wehrleitung gemacht. mehr...


  • Zwischen Tipi und Saloon

    Malborn-ThiergartenEs gibt unzählige Westernfilme, die meisten davon haben aber mit der Realität nichts zu tun. Das sagen auf jeden Fall die Mitglieder des Westernclubs Thiergarten, die sich intensiv mit der Geschichte Amerikas auseinandersetzen. Am kommenden Samstag, 19. Juli, laden sie ein zum Westernfest auf die Longhornranch. mehr...


  • Kind wird von Auto angefahren - Fahrer flüchtet

    MorbachEin elfjähriges Kind ist am Donnerstag in Thalfang von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer flüchtete. mehr...


  • Unbekannte Tote in Idar-Oberstein ist identifiziert

    Idar-ObersteinDie am Samstag in Idar-Oberstein gefundene Frauenleiche konnte identifiziert werden. mehr...


  • Zwischen Tipi und Saloon

    Malborn-ThiergartenEs gibt unzählige Westernfilme, die meisten davon haben aber mit der Realität nichts zu tun. Das sagen auf jeden Fall die Mitglieder des Westernclubs Thiergarten, die sich intensiv mit der Geschichte Amerikas auseinandersetzen. Am Samstag, 19. Juli, laden sie ein zum Westernfest auf die Longhornranch ein. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hunsrück Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung