region/hunsrueck
  • MalbornDeutsche Sprache, schwere Sprache

    In Malborn leben vier junge Männer, die aus ihrer Heimat Eritrea fliehen mussten. Fünf Mal pro Woche bekommen sie nun von engagierten Lehrern Deutschunterricht. Zudem packen sie mehrmals in der Woche im Ort mit an. mehr...


  • MorbachRegenschirme sind der Renner

    Die Geschäftsleute im Hunsrück trotzen auch schlechtem Wetter. Knapp halb so viele Besucher wie bei Sonne vor einem Jahr kamen laut Morbacher Gewerbeverein gestern zum Morbacher Frühling. Auf der Straße war wenig los, aber in manchen Geschäften ging es rund. mehr...


  • AllenbachEine Arbeit mit Leidenschaft

    "Sexworker" heißt ein Buch der Autorinnen Cornelia Jönsson, Silke Maschinger, Tanja Steinlechner. Darin enthalten sind Porträts und Interviews von 33 Frauen, die mit Lust arbeiten. Zum Kreis der "Auserwählten" gehört Ute Freiberg, Chefin des Pärchenhotels "Fun and Joy" in Hüttgeswasen. mehr...


  • Neumagen-Dhron/Gräfendhron18-Jähriger stiehlt Fahrräder und Handy - Eigentümer können sich bei Polizei melden

    Bei der Vernehmung eines 18-jährigen Tatverdächtigen aus Gräfendhron hat die Polizei festgestellt, dass dieser am gestrigen Freitag in Neumagen-Dhron ein Hybridfahrrad mit Anhänger, Hersteller Mercedes-Benz, Farbe silber, entwendet hat. Außerdem hatte er ein zweites Rad sowie ein Handy aus einem Laden entwendet. Die Polizei sucht Zeugen und die Eigentümer der Fahrräder. mehr...


  • MorbachMorbach startet in den Frühling mit den ersten Blumen

    Einige Tausend Besucher erwartet der Gewerbe- und Verkehrsverein Morbach zum Morbacher Frühling. Die Geschäfte haben am Sonntag, 29. März, von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt besondere Ausstellungen, zwei Modenschauen und weitere Aktionen. mehr...


  • HaagVon Schemisch, Präta und Strumbäwisch

    Hausnamen sind in vielen Dörfern oft gebräuchlicher als die eigentlichen Namen der Bewohner. Der Heimatverein Haag hat jetzt Schilder mit den historischen Bezeichnungen an Gebäude angebracht und deren Bedeutung in einer Broschüre erklärt. mehr...


Anzeige
  • Pro Natur will Urnengang

    HeidenburgDie Bürgerinitiative Pro Natur plant ein Bürgerbegehren. Darin geht es um den ortsnahen Bau von Windrädern bei Heidenburg und die Lebensqualität. Die Formulierung lässt Raum für Kompromisse zwischen Ortsgemeinde und Bürgerinitiative. mehr...


  • Neue Gebührensätze für Thalfanger Schwimmbad

    ThalfangIn seiner jüngsten Sitzung hat der Rat der Verbandsgemeinde Thalfang eine moderate Erhöhung der Eintrittspreise für das Schwimmbad beschlossen. Das liegt unter anderem daran, dass eine Mehrwertsteuerreduzierung für Saunen nicht mehr gilt. mehr...


  • Landwirte suchen Ausweichstrecken: Bauern misstrauen Straßenbauplänen rund um die B 50 neu

    Morbach/BüchenbeurenWenn die B 50 neu vom Hochmoselübergang bis Büchenbeuren eine Kraftfahrzeugstraße ist, dürfen Bauern mit ihren langsamen Gefährten diese nicht mehr benutzen. Dafür sollen parallele Kreisstraßen gebaut werden, doch die Landwirte wollen noch nicht daran glauben. mehr...


  • Schulsanierung wird 1,4 Millionen teurer

    HorathSie ist schon über 40 Jahre alt und muss dringend saniert werden: Ein Architekturbüro hat die Pläne für den Um- und Ausbau der Realschule in Thalfang auf der Sitzung des Verbandsgemeinderates vorgestellt. Entgegen der Planung von 2010 steigen die Kosten um 1,4 Millionen Euro auf 10,8 Millionen. mehr...


  • Wanderwege zum Träumen

    Morbach/ThalfangÜber 50 Seiten geballte Informationen über Freizeitmöglichkeiten in der Region. Der Traumschleifenkalender des Projektbüros Saar-Hunsrück-Steig ist ab sofort verfügbar und enthält Tipps für die Freizeitgestaltung. mehr...


  • Ratsmitglieder ärgern sich über Sanierungsstau

    MorbachZahlreiche Wünsche des Ortsbeirats Morbach sind in den vergangenen Jahren unerfüllt geblieben, da die Pflichtaufgaben, wie der Bau von Kindergärten, viel Geld gekostet hat. Doch die Mitglieder des Morbacher Ortsbeirats wollen nicht aufgeben. mehr...


  • Morbach startet in den Frühling

    MorbachEinige Tausend Besucher erwartet der Gewerbe- und Verkehrsverein Morbach zum Morbacher Frühling. Die Geschäfte haben kommenden Sonntag, 29. März, von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, und es gibt besondere Ausstellungen, zwei Modenschauen und weitere Aktionen. mehr...


  • Vielstimmig, harmonisch und generationsübergreifend

    MorbachEin ambitioniertes kreisweites Chorprojekt ist mit einem imposanten Abschlusskonzert ausgeklungen. Mit den 160 Akteurenauf der Bühne erlebten das insgesamt 600 Menschen in der Baldenauhalle in Morbach. mehr...


  • Von Wölfen und der Heimat

    MorbachTierische Nachrichten aus dem Wildfreigehege, neue Wanderarrangements und kulturelle Höhepunkte: Das Jahrbuch des Hunsrückvereins wartet nicht nur mit wissenswerten Beiträgen aus 2014 und Plänen für das aktuelle Jahr auf. Der Leser taucht auch tief in die Historie des Hunsrücks ein und blättert in fesselnden Erinnerungen. mehr...


  • Selbstlos im Dienst für andere

    ThalfangDie Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Thalfang stand ganz im Zeichen der Blutspenderehrung und der Ehrung langjähriger verdienter Mitglieder des Vereins. mehr...


  • Von Klassik bis Rock

    ThalfangBeim kreisweit einzigen Sängertag einer ganzen Verbandsgemeinde präsentierten sich in Thalfang Chöre mit annährend 150-jähriger Tradition und neue Ensembles. Darunter ein eigens gegründeter Projektchor sowie junge Solistinnen, die erstmals gemeinsam auftraten. mehr...


  • Die Burg Baldenau aus 25 000 Legosteinen

    MorbachThomas Kraemer hat mit Legosteinen nach überlieferten Zeichnungen die Baldenau bei Hundheim nachgebaut, so wie sie vor ihrer Zerstörung 1689 ausgesehen hat. Das Werk des Morbachers wird ab dem 28. März drei Monate lang in Kaiserslautern in einer Legoausstellung bei der Gartenschau zu sehen sein. mehr...


  • Das Geheimnis des Erfolgs: Raus aus der Routine

    MülheimAuf Einladung des Gewerbevereins Mülheim referierte Hermann Scherer in Mülheim. Sein Thema ist "Jenseits vom Mittelmaß", nach einem seiner Bücher. mehr...


  • Den Alltag leichter machen

    MorbachDer Alltag ist für viele geistig oder schwer körperlich Behinderte immer wieder eine Herausforderung. Dem abhelfen und entgegenwirken möchte der neue Fachdienst "Ambulante Assistenz", den der Verein "Sozial-therapeutische Projekte" in Morbach, Thalfang und Umgebung anbietet. mehr...


  • Unbekannte beschädigen die Burgruine Baldenau

    HundheimErneut haben unbekannte Täter in der historischen Burgruine Baldenau Steine gestohlen. Insgesamt war es ein Kubikmeter, das sind rund 15 Schubkarren. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Bereits vor einem Jahr gab es eine ähnliche Tat. mehr...


  • Auf der Suche nach Zufriedenheit

    ThalfangViele Stationen hat der Wahl-Thalfanger Michael Vieten schon hinter sich, beruflich wie geografisch. Angekommen ist er im Hunsrück. In einem Bildband versucht der Buchautor nun, Menschen zu mehr Zufriedenheit zu verhelfen. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hunsrück Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links