region/hunsrueck
  • MalbornSchule öffnet Fenster ins Auenland

    In der Malborner Grundschule haben zwei renommierte Künstler ein unerlaubtes Graffiti übersprüht. Erfreulich für die Gemeinde ist, dass sie das zum Selbstkostenpreis taten - mit teils von Kinder gespendeten Farben. mehr...


Anzeige
  • Wie ein kleiner Bestattungswald mit einem Baum

    BischofsdhronAuf dem Bischofsdhroner Friedhof sollen künftig rund um einen Mittelpunkt Urnen beigesetzt werden können. So bleibt den Angehörigen die Gräberpflege erspart. Der Ortsbeirat will prüfen lassen, ob ein solches Gräberfeld nach der Friedhofssatzung möglich ist. mehr...


  • Verwirrende Collagen und Objekte

    ZellDie Titel gehören unbedingt zu ihren Arbeiten, erklärt Gerda von Flottwell. Doch die von der Zeller Künstlerin ausgewählten Texte sind bewusst keine Erklärungen zu den auf den ersten Blick verwirrenden Fotocollagen und Objekten. mehr...


  • Diskussion mit den Kirchgängern

    Bernkastel-Kues/Morbach/ThalfangDie von Bischof Stephan Ackermann einberufene Synode hat bisher dreimal getagt. Es geht unter anderem um den Neuzuschnitt der Pfarreien. Die sieben Teilnehmer aus dem Dekanat Bernkastel werden die Gläubigen demnächst über den Sachstand informieren. mehr...


  • Auf Mörderjagd im beschaulichen Morbach

    MorbachKünftig können sich Kinder, Familien und Touristen mit Hilfe ihres Smartphones in Morbach in der Rolle einer Fledermaus auf eine gespielte Verbrecherjagd begeben und so den Ort kennen lernen. Entwickelt wurde die Idee von Jugendlichen der Schülerfirma Vespertilio von der Morbacher Integrierten Gesamtschule. mehr...


  • Kunstvolle Blubberblasen bringen Sieg

    TrierBei den Landesmeisterschaften im Poetry Slam an der Trierer Hochschule ist Markus Becherer aus Kaiserslautern von der Jury auf den ersten Platz gewählt worden. Zweiter wurde Alexander Geiger aus Landau vor dem Vorjahressieger Indiana Jonas. mehr...


  • Motorradfahrer stürzt in Bach

    Ruschberg/HeimbachBei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 169 zwischen Ruschberg und Heimbach ist am Samstagnachmittag, 18. Oktober, gegen 16 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. mehr...


  • Ende eines Traditionslokals

    GonzerathDas Gonzerather Gasthaus Zur Linde hat vor fünf Jahren in großem Stil seinen 130. Geburtstag gefeiert. Zum Jahreswechsel endet seine Geschichte. Die Inhaber haben sich entschieden, den Betrieb mit Rücksicht auf ihre junge Familie aufzugeben. Ob und wie es mit einem Pächter oder neuem Besitzer weitergeht, ist noch offen. mehr...


  • Bürgerbegehren ist zulässig

    MorbachDer Morbacher Gemeinderat wird Anfang kommenden Jahres über das Bürgerbegehren Bestattungswald entscheiden. Befürworter hatten im Juni Bürgermeister Andreas Hackethal eine Liste mit 1334 Unterschriften überreicht. Die rechtlichen Voraussetzungen für ein Bürgerbegehren sind gegeben. mehr...


  • Hoxeler Weiher soll mehr Wasser zurückhalten

    HoxelDer Morbacher Ortsbezirk Hoxel leidet nach Starkregen unter überlaufende Kanäle und weggespültem Schotter. Der Ortsbeirat sucht nach Lösungen, um dies künftig zu verhindern. mehr...


  • Fantastischer Abend zwischen Gut und Böse

    Hermeskeil/MalbornEtwa 900 Besucher haben im Rahmen des Hermeskeiler Kulturherbstes die Uraufführung von "Fate - das Bündnis der Mächte" erlebt. Damit sprengte das Musical junger Leute aus der Region sämtliche Erwartungen. Teile des Projekts waren schon in Thiergarten gezeigt worden. mehr...


  • Knapper Ausgang bei den Brandschützern

    ThalfangRoland Sommerfeld hat sich bei der turnusmäßigen Wahl zum Thalfanger Wehrleiter gegen Detlef Haink offenbar mit knapper Mehrheit durchgesetzt. Sommerfeld leitet damit die Thalfanger Wehr für weitere zehn Jahre. Das Ergebnis zeigt: Nach schweren Querelen im Januar gibt es weiter unterschiedliche Präferenzen bei den Vertretern der 22 Wehren. mehr...


  • Eröffnungsfeier für Nationalpark steigt am Erbeskopf

    ErbeskopfDie höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz wird zum Schauplatz eines symbolträchtigen Großereignisses. Denn der offizielle Festakt für den Start des gemeinsamen Nationalparks mit dem Saarland geht am Pfingstsamstag, 23. Mai 2015, am Fuß des Erbeskopfs (Verbandsgemeinde Thalfang) über die Bühne. mehr...


  • Marionetten- und Puppenschau für einen guten Zweck

    MorbachVerschiedene Künstler zeigen am Wochenende, 18. und 19. Oktober, in Morbach zahlreiche Marionetten und Puppen. Am Samstagabend treten das Duo Shamrock und am Sonntagnachmittag das Figurentheater Tearticolo auf. mehr...


  • Ein Wanderweg für Jakob Maria Mierscheid

    Heinzerath200 Personen sind zur Eröffnung der neuen Morbacher Traumschleife Jakob-Maria-Mierscheid-Weg nach Heinzerath gekommen. An 14 Stationen können sich Wanderer künftig über die humorvollen Ideen des Politikers informieren, den noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat. mehr...


  • Ein Wanderweg für Jakob Maria Mierscheid

    Morbach-Heinzerath200 Personen kamen zur Eröffnung der neuen Morbacher Traumschleife Jakob-Maria-Mierscheid-Weg nach Heinzerath im Hunsrück (Einheitsgemeinde Morbach). An 14 Stationen können sich Wanderer künftig über die humorvollen Ideen des Politikers informieren, den noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat. mehr...


  • Kneipenschlägerei: Glas ins Gesicht geworfen

    MorbachErst flogen die Fäuste, dann die Gläser: Bei einer Kneipenschlägerei in Morbach ist ein 26-Jähriger schwer im Gesicht verletzt worden. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Hunsrück Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung