region/hunsrueck
07.05.2015

Mysteriös, sportlich, unterhaltsam: Autor wandert um den Erbeskopf

(Erbeskopf) Die Natur erleben und einer Lesung zuhören: Das bietet der Autor Michael E. Vieten am Sonntag, 24. Mai, bei einer Lesewanderung rund um den Erbeskopf.

Erbeskopf. Im Rahmen der Eröffnung des Nationalparks erkundet ein Schriftsteller mit den Teilnehmern die Ecken rund um den Erbeskopf - Michael E. Vieten, der im Hunsrück lebt und arbeitet.
Während der Wanderpausen liest er aus der Erzählung "Der letzte Wolf des Hochwalds" vor. Diese ist Bestandteil der Mystery-Serie "Unheimliche Begegnungen - Aus der Zwischenwelt" von Vieten.
Die Lesewanderung führt unter anderem über den Traumschleifenweg "Gipfelrauschen". Über den Saar-Hunsrück-Steig geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück.
Treffpunkt ist das Hunsrückhaus um 12.45 Uhr. Die Wanderung startet um 13 Uhr. Wer mitgehen möchte, sollte festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung mitbringen. Die Kosten liegen bei fünf Euro pro Person. red
Anmeldungen nimmt das Hunsrückhaus am Erbeskopf entgegen unter Telefon 06504/778 oder per E-Mail an
info@hunsrueckhaus.de