region/hunsrueck

EU fördert Erbeskopf-Projekte rund um Birkenfeld

(Birkenfeld) 400 000 Euro erhält die Region rund um Birkenfeld, um verschiedene Projekte jenseits des Erbeskopfes zu fördern. Diesen Betrag gibt die Europäische Union aus Fördermitteln zusätzlich zu den bereits 1,7 Millionen Euro, die in Projekte der Lokalen Aktionsgruppe Erbeskopf (LAG) geflossen sind.
Podcast

Mit dem Geld wird unter anderem die Wiederbelebung der Oberhambacher Petersquelle unterstützt. Das Projekt "Heilwasser, Bachwasser, Trinkwasser für alle" soll das noch vorhandene Brunnenhaus der Petersquelle, die Wege dorthin sowie ein altes Gewölbe instand setzen. Ein weiteres Projekt ist ein "Waldgeisterpfad", der die Nohener Traumschleife noch attraktiver für jüngere Besucher machen soll. Und mit der Einrichtung des Töpfer-Cafés Allerhand in Nohen wird auch ein privates Projekt mit EU-Mitteln unterstützt. Eine Künstlerin, die in ihrem alten Bauernhaus bereits Töpferkurse und Kreativworkshops anbietet, will parallel dazu ein Café betreiben.kpm


Das könnte Sie auch interessieren






Anzeige