region/hunsrueck
11.11.2017

Essgeschichte(n) im Stadtmuseum

(Trier) Trier (red) Die frühere Stadtschreiberin Frauke Birtsch gibt an diesem Sonntag, 12. November, um 11.30 Uhr, anhand ausgewählter Exponate des Stadtmuseums Einblicke in die Esskultur vom Alten Ägypten bis ins 20. Jahrhundert. Der Rundgang vermittelt in zeitgenössischen Berichten, Briefen, Anekdoten, Rezepten, Gedichten und Romanausschnitten Wesentliches und Unterhaltsames über Grundnahrungsmittel und Genüsse vergangener Epochen.