region/konz
Konz
Wenn Retter Helfer brauchen

Wenn Retter Helfer brauchen

Todesnachrichten überbringen oder Rettern helfen, wenn eine Reanimation nicht erfolgreich war: Das ist die Aufgabe von Notfallseelsorgern, die im Kreis Trier-Saarburg etwa 50 Mal pro Jahr im Einsatz sind. Der TV hat nachgefragt, was sie tun, wenn sie an ihre Grenzen kommen.

Kita-Waldgruppe und Baugebiet

Kita-Waldgruppe und Baugebiet

Welche Projekte stehen 2017 in den Orten der Verbandsgemeinde Konz an? Gemeinsam mit den Ortsbürgermeistern wirft der TV in einer Serie einen Blick in die Zukunft. In diesem Teil geht es um Pellingen.
Konzer Lehrer trifft Joachim Gauck

Konzer Lehrer trifft Joachim Gauck

Der Konzer Gymnasiallehrer Jürgen Kopp hat den Mint-Lehrerzweig als Gast bei der Verleihung des Deutschen Zukunftspreises in Berlin vertreten. Dort kam er mit Bundespräsident Joachim Gauck ins Gespräch.
84 000 Schwimmer in einem Jahr

84 000 Schwimmer in einem Jahr

Rund 84 000 Menschen haben im vergangenen Jahr das Saar-Mosel-Bad genutzt. Das sind 33 000 mehr Schwimmgäste als in der letzten Badesaison des alten Hallen- und Freibads im Jahr 2009. Im Haushalt des ersten vollen Abrechnungsjahrs taucht trotzdem ein dickes Minus auf.
Auffahrunfall an der Obermosel sorgt für Behinderungen

Auffahrunfall an der Obermosel sorgt für Behinderungen

Keine Verletzten, aber Stau - das ist die Folge eines Unfalls zwischen Temmels und Wellen (Kreis Trier-Saarburg) am frühen Donnerstagabend.




  • TrierTötungsdelikt in Trier-Pfalzel: 82-Jähriger ersticht Ehefrau

    Tödlicher Streit: Ein an Demenz erkrankter 82-jähriger Mann hat laut Polizei am späten Samstagabend im Trierer Stadtteil Pfalzel seine Ehefrau erstochen. mehr...


  • LorentzweilerFahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

    Frontal mit einem Bus kollidiert: Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Lorentzweiler (Luxemburg) am späten Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen. mehr...


  • ReisdorfTödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

    Ein 75-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Norden Luxemburgs zwischen Reisdorf und Bettendorf-Moestroff am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Sein Auto war von einem anderen Fahrzeug bei einem missglückten Überholmanöver getroffen und gegen einen Baum geschleudert worden. mehr...


  • TrierGiftalarm in der Trierer Innenstadt wegen eines zerbrochenen Quecksilberthermometers

    Großer Feuerwehreinsatz nach Giftalarm in der Innenstadt: In einer Wohnung an der Moselstraße war am Sonntag gegen 11 Uhr ein altes Fieberthermometer zu Bruch gegangen. mehr...




  • Trier/Mertert/TemmelsWie geht es weiter mit dem Tanklager Mertert?

    Ausnahmsweise im Sitzungssaal der Zweckverbands ART trifft sich am Montag, 23. Januar, um 17 Uhr der Trier-Saarburger Kreisausschuss. Es geht dann unter anderem um die seit rund zehn Jahren geplante Erweiterung des Tanklagers im luxemburgischen Mertert. mehr...


  • KonzNeue Sportart für die ganze Familie bei TG

    Die TG Konz bietet ab Dienstag, 31. Januar, die neue Sportart Cornhole für die ganze Familie an. Cornhole ist ein Freizeitspiel, bei dem mehrere Spieler abwechselnd mit Mais gefüllte kleine Säcke auf eine schräge Plattform mit einem Loch werfen. mehr...


  • KonzSenioren treffen sich bei Kaffee und Kuchen

    Alle Senioren sind zu Kaffee und Kuchen für Mittwoch, 25. Januar, um 15 Uhr ins Pfarrheim St. Nikolaus eingeladen. mehr...


  • KonzPolizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

    Der Fahrer eines laut Polizei größeren Fahrzeugs hat einen geparkten Opel in der Konzer Granastraße hinten links beschädigt und ist weitergefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Wie die Polizei in Konz mitteilt, ereignete sich die Unfallflucht am Mittwoch, 18. Januar, zwischen 17.40 und 18 Uhr in Höhe Optik Kranz. mehr...