region/konz
Konz
Letzter Halt Konz Hauptbahnhof

Letzter Halt Konz Hauptbahnhof

Die restaurierte Konzer Dampflok steht seit gestern Mittag auf der Bahnhofstraße. Ihr Umzug vom DB-Brückenhof zum neuen Standort war eine Stunde schneller als geplant abgeschlossen. Zahlreiche Konzer haben die spektakuläre Aktion begleitet. Die Zuschauer freuten sich über die Rückkehr der Museumslok.

Der Berg, der aus der Mosel kommt: Kieshaufen an B 419 stammt aus künstlichem Flussarm - Firma will Rohstoff verarbeiten

Der Berg, der aus der Mosel kommt: Kieshaufen an B 419 stammt aus künstlichem Flussarm - Firma will Rohstoff verarbeiten

Der riesige Erdhaufen an der B 419 bei Wasserliesch soll zu Geld gemacht werden. Der TV hat mit dem Unternehmen gesprochen, dem der künstliche Berg gehört. Die Firma hat die Erde aus Trier herangekarrt.
Trier-Saarburger wunschlos glücklich

Trier-Saarburger wunschlos glücklich

So viel Geld wollte der Landkreis Trier-Saarburg noch nie ausgeben. Und so viel Geld sollten die Gemeinden im Kreis noch nie für die Finanzierung des Etats abtreten. Nach der Sitzung des Kreisausschusses scheint zudem sicher, dass in Saarburg kräftig investiert wird.
Gold für Frauen- und Vorstandsarbeit

Gold für Frauen- und Vorstandsarbeit

Zwei Menschen haben Besonderes geleistet im Ortsverband des VdK Tawern; dafür wurden sie nun ausgezeichnet. Beim Kameradschaftsnachmittag sagte der Kreisvorsitzende außerdem, was es Neues im Verband gibt.
Gemeinsam backen, plaudern und füreinander da sein

Gemeinsam backen, plaudern und füreinander da sein

Jung und Alt verbinden: Das hat sich die Konzer Doktor Bürgerstiftung zum Ziel gesetzt. So engagieren sich Jungen und Mädchen der Realschule plus und Fachoberschule (FOS) Konz für die Senioren im Haus Zur Buche. Die Aktionen sind vielfältig. Jüngst haben sie gemeinsam Plätzchen gebachen.




  • Trier/HunsrückNach bandenmäßigen Einbrüchen: Ermittlungen der Trierer Polizei führen zu zwei Verhaftungen

    Seit September hat die Kriminalpolizei Trier gegen eine Gruppe rumänischer Tatverdächtiger ermittelt. Sie standen im Verdacht, bandenmäßige Diebstähle aus Wohnhäusern und Betrugsdelikte zu begehen. Am Wochenende konnten Polizeibeamte zwei der Tatverdächtigen schnappen. mehr...


  • BitburgVerkehrsunfall auf der B 51 bei Bitburg – Vier Verletzte – Strecke mehr als zwei Stunden gesperrt

    Auf der B 51 zwischen den Anschlussstellen Bitburg-Zentrum und Bitburg-Nord hat sich am Mittwoch gegen 6.40 Uhr ein Unfall ereignet. Ein Mensch wurde dabei schwer, drei weitere wurden leicht verletzt. Die Straße war bis etwa 9 Uhr gesperrt. mehr...


  • Freckenfeld/Wörth (dpa/lrs)Kurioser Polizeieinsatz im Kreis Germersheim: Betrunkener deckt eigenes Hausdach ab

    Der Arbeitseifer eines Betrunkenen hat Einsatzkräfte Freckenfeld (Kreis Germersheim) auf den Plan gerufen. Zunächst ging es dabei lediglich um eine Ruhestörung, weil der Mann am Dienstagabend Ziegel vom Dach seines Hauses laut krachend in einen Container im Hof warf, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. mehr...


  • Mainz (dpa/lrs)Bombenentschärfer stellen Spezialausrüstung und Roboter vor

    Bombenentschärfer und Brand-Spezialisten des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz stellen heute ihre Spezialausrüstung und Roboter vor. Die Spezialisten können zum Beispiel Sprengfallen überwinden, Zündketten trennen, Brandvorrichtungen entschärfen und verdächtige Gegenstände vernichten. mehr...




  • KonzArbeiten an Pflegeheim beginnen später

    Das 9,4 Millionen Euro teure Bauprojekt im Klosterpark Konz-Karthaus wird wohl später fertig werden als geplant. Der Grund: Das Deutsche Rote Kreuz hat noch keine Firma gefunden, die federführend den Bau betreut. mehr...


  • GrevenmacherGrevenmacher Winzer laden zum Festival des Crus in ihre Kellerei

    Die Winzer der Domaine Vinsmoselle laden am Wochenende vom 9. bis 11. Dezember zum Festival des Crus in ihre Kellerei in Grevenmacher, 12, rue des Caves ein. Am Freitag von 17 bis 21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von jeweils 15 bis 19 Uhr werden von den Winzern dort die 2015er Grand Premier Cru Weine und Spezialitäten wie Vendange Tardive vorgestellt. mehr...


  • TawernDie Bagger können nach Fellerich kommen

    Nach zweijähriger Planungszeit beginnt nun die Erschließung von 36 Baustellen im Neubaugebiet Wenigwies in Tawern-Fellerich. Der Spatenstich findet Donnerstag, 8. Dezember, 15 Uhr, statt. mehr...


  • KonzÖkumenische Werkstattabende zum Weltgebetstag

    Frauen aller Konfessionen sind eingeladen, den Weltgebetstag am 3. März 2017 gemeinsam vorzubereiten. Dazu bietet die Evangelische Kirchengemeinde Konz eine Reihe von Werkstattabenden an. mehr...