region/konz
Konz
Fehler bei Ermittlungen gegen rechts

Fehler bei Ermittlungen gegen rechts

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt einen 22-jährigen Eifeler, 2016 mit Graffiti rechte Parolen in Konz verbreitet zu haben. Bei den Ermittlungen ist allerdings einiges schiefgelaufen. Erst eine TV-Anfrage führte zu dem Verdächtigen.

Leidgeprüfte Ehefrauen und tanzende Bauarbeiter

Leidgeprüfte Ehefrauen und tanzende Bauarbeiter

In Nittel hatten die Frauen das närrische Zepter in der Hand. Hunderte Zuschauer waren mit Begeisterung dabei.
Sünden, Retourkutschen und viel Humor

Sünden, Retourkutschen und viel Humor

Die Oberbilliger Ortsvereine stellten an Weiberfastnacht eine tolle Sitzung auf die Beine.
Drei Stunden Vollsperrung: Zwei Autos kollidieren auf der B419 bei Wellen - Zwei Schwerverletzte

Drei Stunden Vollsperrung: Zwei Autos kollidieren auf der B419 bei Wellen - Zwei Schwerverletzte

Auf der B419 bei Wellen sind am Freitagmorgen gegen 4.10 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich in einer Kurve. Dabei wurden ein 51-jähriger Mann und eine 42-jährige Frau schwerverletzt. Die Straße war für mindestens drei Stunden gesperrt.
Kreis Trier-Saarburg will bei der Flüchtlingshilfe sparen

Kreis Trier-Saarburg will bei der Flüchtlingshilfe sparen

Wegen sinkender Flüchtlingszahlen will der Kreis cc weniger festangestellte Sozialarbeiter und -helfer beschäftigen. Einigen Politikern geht der Plan nicht weit genug. Die Ehrenamtler fürchten hingegen um wichtige Unterstützung.




  • LuxemburgAuf frischer Tat ertappt - Mann schluckt Drogen vor Polizei in Luxemburg

    In der luxemburgischen Hauptstadt hat ein verdächtiger Mann erfolglos versucht, sich durch Flucht einer Polizeikontrolle zu entziehen. Dabei schluckte er etwas herunter - was sich im Krankenhaus bei einer Untersuchung als vermutliche Drogenkugeln ergab. mehr...


  • HasselMotorradfahrer stirbt bei Unfall in Luxemburg

    Ein 46-jähriger Mann ist am Sonntag bei einem Unfall im Südosten Luxemburgs, nahe der Obermosel, gestorben. mehr...


  • TrierPolizisten für Pilottest mit Elektroschockwaffen geschult

    Der Startschuss für den landesweiten Pilottest zur Einführung von Elektroschockwaffen für Polizisten im Streifendienst fällt am 6. März in Trier. «Wir beginnen da mit der Nachtschicht», sagte der Leiter der Trierer Polizeiinspektion, Ralf Krämer. mehr...


  • Trier/KlüsserathVermisste 16- und 17-jährige Freundinnen sind wieder auftgetaucht

    Die beiden 16- und 17-jährigen jungen Frauen aus Trier und Klüsserath, nach denen die Polizei öffentlich gesucht hatte, sind seit dem frühen Samstagmorgen wieder zurück. Das teilte die Polizei am späten Samstagnachmittag mit. Die Ermittlungen zu ihrem zwischenzeitlichen Aufenthaltsort dauern an. mehr...




  • Wellen/NittelSchwerer Unfall zwischen Wellen und Nittel

    Wellen/Nittel (red) Die 42-jährige Fahrerin eines blauen PKW kam nach Polizeiangaben am Freitagmorgen auf der B 419 zwischen Wellen und Nittel von der Fahrbahn ab und stieß mit dem entgegenkommenden Wagenn eines 51-Jährigen zusammen. Die Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und musste mit der Rettungssschere aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. mehr...


  • Wasserliesch/Konz/Nittel/TawernJecken ziehen durch die Dörfer rund um Konz

    Wasserliesch/Konz/Nittel/Tawern (red) Der Fastnachtslauf, der normalerweise am Karnevalssamstag in Wasserliesch stattfinden, entfällt in diesem Jahr. Der Wasserliescher Umzug beginnt am Sonntag, 26. Februar, um 14.11 Uhr am Sportplatz. mehr...


  • Konz-KrettnachKurs im Tälchen: Bäume richtig schneiden lernen

    Konz-Krettnach (red) Schlägt ein Baum aus, muss er fachgerecht beschnitten werden. Wie das geht, können Interessierte, am Samstag, 18. März, von 10 bis 15 Uhr im Bürgerhaus Krettnach beim Obstbaum- und Heckenpflegeschnittkurs lernen. mehr...


  • Konz-Filzen/HammNikolausfreunde spenden 800 Euro

    Konz-Filzen/Hamm (red) Die Aktion "Nikolaus kommt mit dem Schiff" war 2016 ein voller Erfolg. Durch den Verkauf von Nikolaustüten, Waffeln, Plätzchen, Suppe und Getränken kam ein Reinerlös in Höhe von fast 800 Euro zusammen. mehr...