region/konz

Multikultureller Brückenschlag

(Konz)

05.10.2017

(red) Lieder von Heimat, Flucht und Ankommen: Der Vokalkreis wagt mit seinem Chorprojekt mit Musik, Tanz und Poesie einen interkulturellen Brückenschlag. 250 Besucher kamen zur Sport- und Festhalle . Der Vokalkreis sang Volkslieder aus ganz Europa, aber auch hebräische Stücke und ein Spiritual unter der Leitung von Andreas Wagner. Persische Volksweisen steuerten die Musiker Milad und Ali Sharani bei. TV-Foto: Dieter Soltau