region/konz
22.06.2015

Tawerner Bürgerbus rollt

(Tawern) Tawern ist nicht gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Jetzt hat in dem Ort aber ein Bürgerbus den Betrieb aufgenommen, um die mangelhafte Anbindung zu kompensieren.

Tawern. Mancher Tawerner und Fellericher ist bei Fahrten zum Einkauf oder zum Arzt auf die Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden angewiesen. Diese stehen aber nicht immer dann zur Verfügung, wenn man sie braucht. Auch die wenigen Busverbindungen nach Konz und Saarburg sind da leider keine große Hilfe. Der Tawerner Bürgerbus soll jetzt Abhilfe verschaffen.
Dank der Unterstützung des Sportvereins und der Ortsgemeinde Tawern, der Volksbank Hochwald-Saarburg, der Provinzial Tawern und dem Autohaus Michel in Saarburg ist der Bus jetzt in Betrieb. Alle Tawerner, die eine Beförderungsmöglichkeit benötigen, können den Bus nutzen. Nach einiger organisatorischer Vorbereitungszeit haben sich insgesamt zwölf ehrenamtliche Fahrer gemeldet, um abwechselnd meist vormittags Fahrten zum Einkauf, zum Arzt, zur Bank, zur Apotheke oder zu Kranken- und Heimbesuchen zu übernehmen. Wer den Bus nutzen will, muss sich mindestens einen Tag vorher unter Telefon 0151/70031946 (Montag bis Freitag, 9 bis 15 Uhr) anmelden. Auf Wunsch holen die Fahrer die Nutzer zu Hause ab. Angefahren werden Ziele innerhalb der Verbandsgemeinden Konz und Saarburg. Maximal passen acht Fahrgäste in den Bus. Alle Fahrten sind kostenlos. Zwei Mal pro Woche werden Fahrten zum Einkauf angeboten: Dienstags nach Konz und donnerstags nach Saarburg. Auch hier ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Abfahrt ist jeweils um 9 Uhr am Marktplatz, eine Abholung zu Hause ist möglich. Rückkehr ist spätestens um 12 Uhr. red