region/konz

Unbekannter überfällt 46-jährigen Mann in Konz und verletzt ihn

(Konz) Ein unbekannter Täter hat am Sonntagmorgen einen 46-jährigen Mann in der Konzer Granastraße brutal überfallen und im Gesicht schwer verletzt. Der Täter flüchtete mit 200 Euro Beute.
Podcast
„Das ist ein Überfall!“ - mit diesen Worten hat ein bislang unbekannter Täter einen 46-jährigen Mann am frühen Sonntagmorgen in Konz überfallen. Der Unbekannte schlug den Mann mehrfach ins Gesicht und verletzte ihn nach Polizeiangaben schwer. Anschließend flüchtete der Täter.

Der Verletzte stellte fest, dass seine Geldbörse fehlte. Darin befanden sich etwa 200 Euro Bargeld. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß. Der Mann hatte eine schlanke Figur. Er sprach deutsch mit moselfränkischem Einschlag. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Außerdem trug er eine Sturmhaube mit Sehschlitzen.

Hinweise an die Kriminalpolizei Trier, Telefon 0651/9779-2250 oder 0651/9779-2290 sowie jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige