ausallerwelt/kultur

Kultur in der Region

Nach dem Rückzug der Kelly Family aus der Musikwelt hat Patricia Kelly als Solokünstlerin weitergemacht. Mit dem Musiker Thomas Schwab verbindet sie eine enge Freundschaft, deshalb ist sie am Samstag auch beim Open Air im Amphitheater Trier dabei. Im Interview erzählt Kelly von aktuellen Projekten und der Vorfreude auf den Auftritt. mehr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • TrierKünstlerduo zeigt bewegtes Theater zu jüdischer Lyrikerin

    In Zusammenhang mit der Ausstellung "Der Mensch braucht Haltung" - Positionen von Jiri Keuthen wird am Sonntag, 27. Juli, um 20 Uhr das Bewegtbild-Theaterstück "Ich bin ein Kontinent" im Museum am Dom Trier aufgeführt. Entwickelt wurde es von dem in Trier lebenden Künstlerpaar Martina Roth und Johannes Conen. mehr...


  • Vorgemerkt

    Konzert, Sonntag, 27. Juli, 16 Uhr, Kloster Springiersbach. Beim Sommerkonzert spielen auf Einladung des Musikkreises Springiersbach die international bekannten Solisten Natalia Gerakis (Querflöte), Mirjam Riedberg (Harfe) Sebastian Schmidt (Violine) und Volker Höh (Gitarre) im Kapitelsaal des Karmelitenklosters. mehr...


  • TrierDie Unbeugsame und die Uneinsichtige

    Zwei Frauen, ein Land, zwei Welten: Dietrich und Riefenstahl. Die eine wollte mit den Nazis nichts zu tun haben und wurde nach dem Krieg von den Deutschen geschmäht. Die andere biederte sich bei ihnen an und erlebte späte Karrieren. mehr...


  • Blues als eine ehrliche Musik mit Gefühl

    Der Münchner Jesper Munk tritt am heutigen Donnerstag im Rahmen der Sommerbühne auf dem Marktplatz in Bernkastel-Kues auf. Der TV hat sich im Vorfeld mit Junk unterhalten. mehr...


  • Vorgemerkt

    Biermösl-Buam und Wellküren Madln, Samstag, 2. August, 20.30 Uhr, Innenhof Kurfürstliches Palais Trier. Sie musizieren von Bach bis Mozart, von Polka bis Bolero, singen vom Ehestreit über Politik bis hin zu herrlichem Nonsens - und das mit Hilfe verschiedenster Instrumente. mehr...


  • TrierKunstsammler erhalten Tipps vom Restaurator

    Unter dem Titel "Tatort Kunstmarkt: Original oder Fälschung?" hält Restaurator Dimitri Bartashevich am Sonntag, 27. Juli, 11.30 Uhr, einen Vortrag im Stadtmuseum Simeonstift. Er erklärt die Gesetze und Fallstricke des Kunstmarktes und gibt praktische Ratschläge zum Erkennen von Fälschungen. mehr...


  • LorscheidBallettschüler zeigen historische Tänze

    Tanzbegeisterte und Ballettliebhaber können heute einen Blick in die Ballettschule Theater Petipa in Lorscheid werfen. Dort führen die Schülerinnen unter anderem historische Tänze der Renaissance-Zeit vor. mehr...


  • Vorgemerkt

    Rennquintett, Donnerstag, 31. Juli, 20.30 Uhr, Innenhof Kurfürstliches Palais Trier. Das Brassquintett mit Solobläsern der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zeigt im Rahmen des Mosel Musikfestivals, wie aus erstarrten Konzertritualen Erlebnisse werden. mehr...


  • WillwerathBitte einwerfen!

    So kann es gehen: Als vor vielen Monaten die Macher des "Willwerath Rock City"-Festivals ziemlich stolz die Verpflichtung von Blues Pills bestätigten, ging ein "Wer bitte? Nie gehört" noch leicht über die Lippen. Inzwischen sind viele Musikzeitschriften vor Euphorie ganz komplett auf Pille. mehr...


  • PerlDuo singt beliebte Popsongs von Sting bis Cindy Lauper

    Eine Auswahl aus drei Jahrzehnten Musikgeschichte haben die zwei Sängerinnen Alexandra Schwarz und Sonja Hewer bei ihrem Auftritt in Perl mit im Gepäck. Das Duo aus dem Saarland gibt sein Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe Weinsommer. mehr...


  • Trier/LuxemburgLang lebe die Königin!

    Für Doro Pesch ist 2014 ein besonderes Jahr: Die Rockqueen, die 1984 mit der Gruppe Warlock als Sängerin durchstartete, blickt auf eine 30-jährige Karriere zurück. Mit dem Auftritt am Schloss Beaufort in Luxemburg schließt sich für die 50-Jährige zudem ein Kreis. Dem TV hat sie erzählt, warum sie sich auf das Konzert freut, was sie mit der Mosel verbindet und welche Metal-Ikonen ihr Leben besonders geprägt haben. mehr...


  • Korrekturen

    Missverständnis: In den Artikel "Politische Kunst im Alten Rathaus" (TV-Ausgabe 17. Juli) hat sich ein Fehler eingeschlichen. Friedel Drautzburg, dessen Kunstsammlung vom 10. August bis zum 31. Januar 2015 in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus in Wittlich gezeigt wird, ist selbst nicht als Künstler tätig. mehr...


  • BissenFür alle Sinne: Großes Indie-Festival in Luxemburg

    Musik trifft Kunst: Das Food-for-your-Senses-Festival in Bissen (nördlich von Luxemburg-Stadt) hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Nicht, weil es jemals auf größer, schneller, weiter gesetzt hätte - auch wenn das Fest mit etwa 4000 Besuchern nicht zu den kleinen Festivals der Region zählt. mehr...


  • MainzMainz, Worms und Speyer wollen Welterbe-Titel

    Als Wiegen der jüdischen Gelehrsamkeit wollen Mainz, Speyer und Worms einen Unesco-Welterbe-Titel erlangen. Unterstützen soll sie bei diesem Ziel ein neu gegründeter Verein. mehr...


  • Vorgemerkt

    Patti Smith, Sonntag, 3. August, 20 Uhr, Schloss Beaufort, Luxemburg. In der Kulisse der Burgruine rockt Patti Smith mit ihrer Band. mehr...


  • Wiedergelesen - Lieblingsbücher

    "Ich bin tot, aber das ist nicht so schlimm. Ich habe gelernt, damit zu leben. mehr...


  • GroßlittgenLondoner Organist spielt Werke der englischen Romantik

    Nach dem Organisten der Londoner St. Paul\'s Kathedrale ist im nächsten Konzert des Himmeroder Orgelsommers am Sonntag, 27. Juli, ein weiterer renommierter Organist aus der britischen Metropole zu Gast in der Eifelabtei. mehr...


  • Kloster MachernMal leicht, mal dramatisch und virtuos

    Das Venice Baroque Orchestra und der italienische Geiger Giuliano Carmignola haben im Barocksaal des Klosters Machern gespielt. Auf dem Programm standen ausschließlich Stücke von Antonio Vivaldi, darunter die Vier Jahreszeiten. mehr...


  • Bausendorf-OlkenbachZwei Tage Gartenparty - laut und krass

    Mehr als 2000 Besucher werden am Wochenende bei der 16. Auflage des Riez Open Air in Bausendorf-Olkenbach erwartet. Zu den Höhepunkten zählen die Auftritte von Sick Of It All und Biohazard. mehr...


  • DaunSchüler aus Daun erfolgreich bei Spiegel-Wettbewerb

    Mit ihrer Zeitung Klecks haben Schüler des Dauner Thomas-Morus-Gymnasiums beim Schülerzeitungs-Wettbewerb des Nachrichtenmagazins Spiegel in der Kategorie Heftinhalt den zweiten Platz belegt. Schon das Format der Schülerzeitung habe überrascht, urteilte die Spiegel-Jury. mehr...


  • VölklingenDie eiserne Lady und jede Menge Bass

    Mehr Bass, mehr Licht, mehr Farbe "uff der Hütt": Im saarländischen Völklingen feierten 10 000 Zuschauer das zum dritten Mal ausgetragene Electro-Magnetic-Festival mit 40 Techno- und House-DJs. mehr...


  • Trier/Bernkastel-Kues/LuxemburgRocklegenden, Flamenco und zauberhafte Nächte

    Das Publikum hat die Qual der Wahl. Von zart bis hart, von Punk bis Polka, von Oper bis Metal reicht das Angebot in der Open-Air-Saison, die in den nächsten Wochen in der Großregion so richtig Fahrt aufnimmt. Wir stellen eine Auswahl interessanter Festivals vor. mehr...


  • Bernkastel-KuesDas Gegenteil einer Tenorshow

    Ein ungewöhnliches Ereignis: Der neue Star am Himmel der Wagner-Heldentenöre mit einem zarten Liederabend im kleinen Kloster Machern. Klaus Florian Vogt widerlegte mit Schuberts "Schöne Müllerin" im ausverkauften Haus diverse Vorurteile. mehr...


  • TrierMagische Momente, kraftvolle Musik

    Ein spirituelles Klangerlebnis haben das britische Männer-Vokal-Quartett Hillard Ensemble und der norwegische Saxofonist Jan Garbarek 1100 Zuhörern im Trie-rer Dom bereitet. Das Nachtkonzert im Rahmen des Mosel Musikfestivals war nicht nur musikalisch ein besonderes. mehr...


  • TrierChor- und Orgelmusik erklingen zum Kirchenjubiläum

    "Ich sehe dich in tausend Bildern" - unter diesem Titel geben am Mittwoch, 23. Juli, um 20.15 Uhr in der Trierer Welsch nonnenkirche der Madrigalchor Klaus Fischbach und Josef Still an der historischen Stumm-Orgel ein Konzert. Gespielt und gesungen wird Musik zur Gottesmutter Maria, gegliedert in die Blöcke "Maria Himmelskönigin", "Die Braut von Nazaret", "Mutter des Erlösers" und "Ich sehe dich in tausend Bildern". mehr...


  • TrierSpee-Chor überzeugt - Profis singen in Trier mit begnadeten Laien

    Zum 50. Geburtstag hat der Trie-rer Spee-Chor ein hochkarätiges Konzert mit Werken von Dvoràk und Mendelssohn gegeben. Einziger Wermutstropfen war der bevorstehende Abschied des musikalischen Leiters Sebastian Glas. mehr...


  • TrierWenn Gefühle zu Tanz werden

    Ein Erlebnis für alle Sinne hat die Tanzperformance "Yo Siento, Tu Sientes" (Ich fühle, du fühlst) in der Tufa Trier geboten. Sechs Tänzer aus der Großregion drückten in eigenen Choreographien verschiedene Gefühle aus. Das von Reveriano Camil initiierte Projekt erntete viel Applaus. mehr...


  • Kreativer Chaot mit romantischer Ader

    Mit seiner Band spielt Thomas Schwab am 26. Juli ein Open-Air-Konzert im Trierer Amphitheater. Fast unbemerkt hat sich der aus Bernkastel-Kues stammende Musiker, Komponist und Arrangeur einen Platz in der ersten Reihe der deutschen Livekünstler erobert. Ausgangspunkt ist ein lauschiges kleines Kraftzentrum in einem idyllischen Moseldorf. mehr...


  • WashingtonVon 20 bis 85 unter einem Dach

    Immer mehr US-Amerikaner leben in Mehrgenerationenhaushalten. Seit 1980 hat sich die Zahl von 28 Millionen auf 57 Millionen oder 18,1 Prozent der Bevölkerung verdoppelt, wie aus einer Studie des Forschungsinstituts Pew Research Center hervorgeht. mehr...


  • Bloß nicht kochen

    Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (68) spielt in ihrem neuen Film "Madame Mallory und der Duft von Curry" eine Sterneköchin und liebt privat Kochbücher. Doch am Herd tut sie sich schwer. mehr...


  • Mit dem rechten Fuß zuerst ins Auto

    Formel-1-Pilot Felipe Massa (33) ist sehr abergläubisch. "Ich pflege viele Rituale", sagte er in Magdeburg. mehr...


  • Mit Sonnenbrille in den Sarg

    Schlagersänger Heino (75) will über den Tod hinaus mit seiner Brille verbunden sein. "Mein letzter Wille? Tod mit Brille. mehr...


  • Berlin/MainzMoselwein und Westerwälder Vase

    Unter der nüchternen Überschrift "Berliner Gespräch - Spezial" hat Angela Merkel in die CDU-Zentrale geladen. Dahinter steckt nichts anderes als ein Empfang zu ihrem 60. Geburtstag. Ihr Wunsch: keine große Feier. Bei 1000 Gästen ziemlich schwierig. mehr...


  • TrierFeinmalerei und Feinsinn - Trierer Galerie zeigt Bilder von Jan Kromke

    Einmal mehr eröffnet der künstlerische Austausch zwischen Trier und Dresden der Moselstadt spannende Bildwelten. Die Galerie Junge Kunst zeigt "Landschaften" des in der Elbestadt lebenden Malers Jan Kromke. mehr...


  • Vorgemerkt

    Open-Air-Konzert Worldfly, Freitag, 25. Juli, 20.30 Uhr, Synagoge Wawern. Die australische Alternative-Rock-Gruppe hat sich von ihrer zweiten Heimat Heidelberg aus eine große Fangemeinde aufgebaut. mehr...


  • unterm strich - die kulturwoche

    Keine gute Woche für die Kultur - wenn man innerhalb weniger Tage Persönlichkeiten wie Nadine Gordimer, Lorin Maazel, Charlie Haden, Gert Voss und zuletzt den Brecht-Weggefährten Manfred Wekwerth verliert (siehe Kultur, Seite 25). Wekwerth war lange Jahre Intendant des Berliner Ensembles, das in dieser Woche noch eine ganz andere Nachricht verkraften musste: Aufgrund eines Fehleinsatzes der Sprinkleranlage ruinierten 80 000 Liter Wasser die Bühnenmaschinerie, einen teuren Flügel und diverse Dekorationen. mehr...


  • TrierMuseumsschiff geht in Trier vor Anker

    Das Schweizer Museumsschiff Willi ist das größte Exponat der Ausstellung ,,2000 Jahre Schifffahrt auf der Mosel" im Trie rer Stadtmuseum Simeonstift. Vom 19. bis 25. Juli liegt es am Zurlaubener Ufer. mehr...


  • KlausenMusiker spielen zu rundem Geburtstag Werke der Bach-Familie

    Musik aus dem Hause Bach erklingt am Sonntag, 20. Juli, ab 20 Uhr in der Wallfahrtskirche in Klausen. Die Camerata Cusana unter Leitung von Wolfgang Lichter und der Trierer Domorganist Josef Still spielen die interessantesten Konzerte von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach, dessen 300. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. mehr...


  • Trier Wenn eine Fabrikhalle zum Kunstwerk wird

    Ob es das größte Kunstwerk der Region ist, müssen die Experten entscheiden, das längste dürfte es allemal sein: Der Trierer Künstler Bodo Korsig hat die 100 Meter lange Außenfassade eines Gebäudes auf dem Bobinet-Gelände in Trier-West gestaltet. Korsig ist der international präsenteste und erfolgreichste bildende Künstler aus Trier. mehr...


  • TrierVon Facebook bis Friedhof - Comedyduo im Theater Trier

    Mit ihrem gemeinsamen Programm "Knete, Kerle, Karma" wollen Alice Hoffmann und Bettina Koch am Sonntag, 27. Juli, das Publikum im Theater Trier zum Lachen bringen. Hoffmann ist unter anderem bekannt aus der beliebten Fernsehserie "Heinz Becker", in der sie Hilde Becker spielt. mehr...


  • WittlichPolitische Kunst im Alten Rathaus

    Bilder aus der Sammlung des in Wittlich geborenen Künstlers Friedhelm Drautzburg werden im Alten Rathaus in Wittlich ausgestellt. Die Werke geben einen Einblick in Kunst- und Lebenswelt der Nachkriegsgeneration. mehr...


  • SaarburgVier Klarinetten erklingen in Saarburg

    Wie facettenreich Klarinettenmusik klingen kann, beweist das Quartett Blattgold am Samstag, 26. Juli, um 20 Uhr in der KulturGießerei in Saarburg. Das Berliner Ensemble, 2009 gegründet, spielt verschiedene Kunstwerke der Klarinettenliteratur und Bearbeitungen von Bach bis Gershwin. mehr...



  • Werbung
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung