ausallerwelt/kultur

Kultur

Der nächste Knaller der kommenden Open-Air-Saison in der Region steht fest: Stargeiger David Garrett kommt am 26. Juni 2015 mit großer Konzertshow an den Bostalsee. In diesem Sommer werden aber noch einige weitere Größen des Musikgeschäfts unter freiem Himmel zum Mikrofon greifen. Ein erster Überblick. mehr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Vorgemerkt

    Weihnachtsmärchen, Sonntag, 30. November, 15 Uhr, Kurgastzentrum Bernkastel-Kues. "Gloria, der übermütige Weihnachtsengel" ist eine Geschichte für Kinder ab vier Jahren, erzählt von Beatrice Hutter mit Geige und Gesang. mehr...


  • TrierGedenken an den Ersten Weltkrieg: Zwischen Schmerz und Verlorenheit

    Wenn es nicht so platt klänge, müsste man sagen: Mit seinem 3. Sinfoniekonzert haben sich das Philharmonische Orchester der Stadt Trier und sein Dirigent Victor Puhl selbst übertroffen. Selten war ein Konzertabend so bewegend. mehr...


  • TrierGottesdienst und Festakt zur Orgel-Einweihung

    Die neue Orgel in der Trie-rer Konstantin Basilika wird am Sonntag, 30. November, mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Festakt eingeweiht. Die Predigt hält Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. mehr...


  • TrierWas Tante Mary so alles zu erzählen hat

    Mit außergewöhnlich facettenreicher und berührender Pop-Musik haben das Duo Carolin No und sein Begleiter Cellist Tilmann Wehle ihre Zuhörer in der Tufa Trier verzaubert. Die aus Würzburg stammenden und in Berlin lebenden Musiker stellten ihr neues Album "Backstage" vor und stießen auf ein enthusiastisches Echo. mehr...


  • Kindergeschichte(n)

    Moritz ist enttäuscht. Gestern war er extra wegen Onkel Nico mit Oma im Theater. mehr...


  • TrierFür immer Kind sein: "Peter Pan" im Theater Trier

    Das Märchen vom Jungen, der nicht erwachsen werden will, hat Martin Bärenz für Sprecher und Orchester bearbeitet. In der Reihe "Family Classics" ist es am Sonntag, 30. November, um 11 Uhr im Großen Haus des Theaters Trier zu sehen. mehr...


  • Wien/LuxemburgSpezialist für neue Musik geht von Luxemburg nach Wien

    Bernhard Günther (Jahrgang 1970), Chefdramaturg der Philharmonie Luxembourg, übernimmt ab 2016 als Nachfolger von Matthias Loek die künstlerische Leitung des Musikfestivals "Wien modern". Günther, der seit 2004 zum Gründungsteam der Philharmonie Luxembourg gehört, ist unter anderem seit zehn Jahren für das Neue-Musik-Festival "rainy days" verantwortlich. mehr...


  • TrierUnbequem, schräg, mutig: Trierer Künstlervereinigung éditions trèves wird 40 Jahre alt

    Sie gehören zur Grundstruktur der Trierer Kulturszene. Jetzt wird die vielseitige, nie um gute wie schräge Ideen verlegene Künstlervereinigung 40 Jahre alt. Grund genug, nicht nur mit einer Ausstellung zu feiern. mehr...


  • TrierErst Schulband, dann Musicalbühne

    Oper, Operette, Musical, Theater und Film: Axel Herrig ist ein Multitalent und deutschlandweit erfolgreich. Am 13. Dezember gastiert er mit der Big Band "Art of Music" in der Trierer Europahalle. Mit dem TV hat der Sänger und Schauspieler über seine Jugend in der Eifel, den Weg zur Musik und kölsche Karnevalslieder gesprochen. mehr...


  • LuxemburgNeues vom Streit der Primadonnen: Der Dezember in der Philharmonie

    Er gehört zu den Skandalen der Musikgeschichte: der Streit zwischen den Primadonnen Cuzzoni und Bordoni, der 1727 in London auf offener Bühne ausgetragen wurde. Im Dezember-Programm der Philharmonie erinnern Simone Kermes und Vivica Genaux an die Rivalität der Künstlerinnen. mehr...


  • TrierGladiatoren, Krimis und alte Telefone

    Die erste Kulturbörse im Theater Trier hat selbst Kennern ins Gedächtnis gerufen, wie groß und abwechslungsreich das Kulturangebot der Region ist. Obwohl nur etwa 120 Besucher kamen, werten die Beteiligten die Börse als Erfolg. mehr...


  • TrierHeiter bis rockig: Das bietet die Tuchfabrik in der Adventszeit

    Mit ihrem Dezember-Programm sorgt die Trierer Tuchfabrik auf ganz unterschiedliche Weise für die richtige Einstimmung auf die Festtage. Max Goldt und Annika Krump sind zu Gast, ein neues Tanzkollektiv stellt sich vor, und Trierer Bands treffen sich bei Weihnachtszipfel und Tefftival. mehr...


  • LuxemburgKreative Besessenheit

    Ein hochdynamisches Konzert haben Herbie Hancock und sein Quartett im Rahmen des Luxemburg Festivals in der Philharmonie gegeben. Der 74-jährige Pianist und Grenzgänger zwischen musikalischen Genres beeindruckte mit Schalk, Energie und Experimentierfreude. Einigen Zuschauern war das allerdings zu viel. mehr...


  • TrierChöre singen Adventsmusik im Dom

    Musik und Texte zur Vorweihnachtszeit bietet die Adventsmusik im Trierer Dom an den vier Adventssamstagen, jeweils um 17 Uhr. Die Texte lesen Domdechant Franz Josef Gebert und Domvikar Hans Günther Ullrich. mehr...


  • TrierPianistin und Geiger spielen César Franck

    Musik des französischen Komponisten César Franck steht im Fokus des Freitagskonzerts am 5. Dezember, 20 Uhr, im Museum am Dom. Unter dem Titel "César Franck und seine Zeitgenossen" erklingen Klaviermusik von Franz Liszt und César Franck sowie Werke für Violine und Klavier von Jules Massenet und Eugène Ysaye. mehr...


  • LuxemburgKlavierkunst und ein Hauch von Neujahr

    Die Georgierin Khatia Buniatishvili am Flügel und die Wiener Symphoniker mit ihrem neuen Dirigenten Philippe Jordan haben 1350 Zuschauer in der Luxemburger Philharmonie begeistert. Sie lauschten Werken des 19. Jahrhunderts - von Liszt bis Bruckner. mehr...


  • Vorgemerkt

    Britta Deutsch, 6. Dezember bis 10. Januar, Galerie Junge Kunst, Trier. Die Arbeit von Britta Deutsch konzentriert sich auf den Menschen und sein gesellschaftliches Miteinander. mehr...


  • Film ab - Die Kinokolumne "Kill the Boss 2"

    Mit der Aufforderung, seinen Vorgesetzten um die Ecke zu bringen, hatte bereits der Vorgänger "Kill the Boss" wenig zu tun. Im zweiten Teil der Komödie wird der Titel nun völlig ad absurdum geführt. mehr...


  • SchweichTraumschöne Melodien, einfühlsame Texte

    Das britische Gitarren-Duo Ezio aus Ezio Lunedei und Mark Booga Fowell hat in der Synagoge Schweich sein neues Album "Adam and the Snake" vorgestellt. Die der Region spätestens seit einer CD-Aufnahme in den Trierer Kaiserthermen verbundenen Musiker sorgten mit gefühlvollen Balladen, fetzigem Rock und Humor für Stimmung bei 200 Zuhörern. mehr...


  • Vorgemerkt

    Musical "Sissi", Dienstag, 13. Januar, 20 Uhr, Europahalle Trier. Das Musical würdigt eine große Persönlichkeit, die schon zu Lebzeiten zur Legende wurde. mehr...


  • TrierAhnungen und traurige Gewissheit

    Unter dem Titel "Gott mit uns?" erinnern Trierer Kultureinrichtungen auf sehr unterschiedliche Weise an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Das 3. Sinfoniekonzert am Donnerstag, 27. November, im Theater Trier beleuchtet die traurige Thematik aus ungewohnter Sicht. mehr...


  • TrierNeue Veranstaltungsreihe in Trier - Am Mittwoch Auftakt mit dem Indie-Duo Talking to Turtles

    Besondere Orte, besondere Künstler, kein Mainstream, aber auch keine Eliten-Bespaßung: Ein neues Konzertveranstalter-Duo setzt in Trier auf handverlesene kleine Konzerte. Den Auftakt gibt's am Mittwoch mit dem Auftritt von Talking to Turtles, Whale vs. Elephant und Affinity Kit im Exhaus-Balkensaal. mehr...


  • TrierAchim Weinzen feiert Trier und trifft ins Herz: Eifeler Liedermacher singt Hymne auf die Moselstadt

    Mit der Bitburger Formation Merlix spielte Achim Weinzen schon im Vorprogramm von BAP und Peter Maffay. Sein Album „Touché“ bietet deutschsprachigen Regio-Pop mit Tiefgang. Damit trifft er nicht nur Trier-Liebhaber ins Herz. mehr...


  • TrierFrohe Adventsbotschaft am Totensonntag

    Mit einem stimmungsvollen und ausgesprochen gelungenen Konzert hat der Richard-Wagner-Verband Trier-Luxemburg am Sonntag in der Kirche von St. Irminen die Tradition seiner Adventskonzerte fortgesetzt. Die Zuhörer im vollbesetzten Kirchenschiff waren begeistert. mehr...


  • LuxemburgShuttlebus bringt Gäste zur "Orfeo"-Aufführung in Luxemburg

    Das Grand Théâtre Luxemburg bringt am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr Monteverdis Oper "Orfeo" mit deutschen und französischen Übertiteln auf die Bühne. Zur Vorstellung, inszeniert von der Berliner Regisseurin und Choreographin Sasha Walz, wird ein Shuttlebus eingesetzt. mehr...


  • TrierGoldener Altar zeigt Menschwerdung Christi

    Der Goldaltar des Augustinerchorstifts Klosterneuburg bei Wien steht im Zentrum eines Vortrags von Franz Ronig, Kustos des Trierer Domschatzes und emeritierter Domkapitular. Am Donnerstag, 27. November, 19 Uhr, erläutert Ronig im Kapitelsaal der Welschnonnenkirche Trier am Beispiel des Altars, wie die Geschichte der Menschwerdung Christi illustriert und gedeutet wurde. mehr...


  • SchweichGänsehaut, große Gefühle und Überraschungen

    Die Vorweihnachtszeit ist auch die Zeit der großen Emotionen und der berührenden Popkonzerte. Im Schweicher Bürgerzentrum hat am Wochenende die "Herzlichter"-Tournee begonnen, die im Dezember durch die gesamte Region tourt. Rund 350 Zuhörer haben einer gelungenen Mischung aus Balladen, Rock, klassischen und neu interpretierten Weihnachtsliedern gelauscht. Mit dabei: Stargast Roman Lob. mehr...


  • WittlichSprühende Energie, leuchtende Farben

    Das Cecil Verny Quartett aus Freiburg ist beim Jazzclub Wittlich zu Gast gewesen. In einem vielfarbigen und vielseitigen Konzert blickten die Musiker auf 25 Jahre Bandgeschichte zurück. Dabei rissen die ausdrucksstarke Stimme von Cecil Verny und groovende Arrangements das Publikum zu Beifallsstürmen hin. mehr...


  • TrierBilder erzählen von 2000 Jahren Schifffahrt

    Die lange Tradition der Mosel als Schifffahrtsweg ist Gegenstand einer Führung am Sonntag, 30. November, ab 11.30 Uhr im Trierer Stadtmuseum Simeonstift. Kathrin Schug begleitet Besucher durch die Sonderausstellung mit Gemälden, Schiffsmodellen und Alltagsgegenständen zur 2000-jährigen Geschichte der Mosel-Schifffahrt. mehr...


  • TrierPink Painter vergeben Jugendkunstpreis 2015

    Die Trierer Jugendkunstschule Pink Painter vergibt 2015 wieder ihren Jugendkunstpreis. Bewerben können sich Schulklassen und Kunstprojekte im Kreis Trier-Saarburg. mehr...


  • Vorgemerkt

    David Garrett, Open Air, Freitag, 26. Juni, Bosen/Bostalsee Wegen des großen Erfolgs seiner "Classic Revolution"-Tournee legt Stargeiger David Garrett 2015 mit Open-Air-Auftritten nach. Im Oktober 2014 kamen mehr als 200 000 Besucher zu den Crossover-Konzerten aus Klassik, Rock und Pop mit Megashow-Charakter. mehr...


  • Aufgeschlagen - Neue Bücher

    Erneut taucht Paul Auster in seine Vergangenheit ab. Im "Bericht aus dem Inneren" widmet sich der 67-Jährige den Anfängen seines Lebens. mehr...


  • TrierVom charmanten Blutsauger zur kleinen Vampirfledermaus

    Eine blutsaugende Fledermaus, die im römischen Trier ihr Unwesen treibt, ist die Heldin im neuen Werk der Trierer Fantasyautorin Sandra Baumgärtner. Finanziert hat sie ihr "Herzensprojekt" mit Hilfe von Spenden über das Internet. Am Sonntag, 30. November, stellt Baumgärtner ihr Kinderbuch erstmals öffentlich vor. mehr...


  • Vorgemerkt

    "The Night of Blues", Freitag, 28. November, Ducsaal Freudenburg, 21 Uhr. mehr...


  • Bernkastel-KuesEine Nacht voller Seligkeit in der Mosellandhalle

    Auf eine nostalgische Zeitreise in die musikalische Welt der Goldenen 20er und 30er Jahre begeben sich das CasinoSalonOrchester und Sängerin Stephanie Zang am Freitag, 28. November, 20 Uhr, in der Mosellandhalle Bernkastel-Kues. Präsentiert werden Originalarrangements der Evergreens von Michael Jary, Peter Kreuder und Werner Heymann. mehr...


  • Trier Ein zauberhafter Ausflug

    Ein Ausflug in die Traumwelt des Märchens ermöglichte das Popmusical "Cinderella" in der Europahalle Trier. Eine Einladung, der viele Kinder, selbst als Prinzessin oder Prinz verkleidet, gerne Folge leisteten. mehr...


  • TrierSchrille Pappkameraden

    In der Alten Färberei im Bobinet-Quartier gastierte ein Künstler, der mit seiner spektakulären Show weltweit unterwegs ist. Ennio Marchetto verwandelt sich auf und hinter der Bühne in Dutzende von Stars - indem er sich Pappkostüme umhängt. mehr...


  • Bernkastel-Kues/Wittlich"Herzlichen Glückwunsch, Wächter"

    Zahlreiche Film- und Fernsehrollen hat die Schauspielerin Barbara Philipp in den vergangenen Jahren übernommen. Preise gab es zuletzt einige für den Tatort "Im Schmerz geboren", in dem sie an der Seite von Ulrich Tukur spielt. Jetzt hat die gebürtige Wittlicherin den Kulturpreis des Kreises Bernkastel-Wittlich entgegengenommen. mehr...


  • TrierLiebe, Abschied, Drogen, Sex: Drei Stars lesen Lyrik von Gainsbourg

    Gut 400 enthusiastische Zuschauer erleben am Samstagabend im Trierer Stadttheater einen poetischen Auftakt des Festivals Total Theater. Die französischen Schauspiellegenden Jane Birkin, Michel Piccoli und Hervé Pierre rezitieren Gedichte ihres 1991 verstorbenen Weggefährten Serge Gainsbourg. mehr...


  • Philharmonie Luxemburg

    Die Philharmonie in Luxemburg hat zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche im Programm. Besonders beliebt: die Konzerte, die in altersspezifische Reihen aufgeteilt sind, von "1.2.. mehr...


  • Stadtmuseum Simeonstift

    Im Stadtmuseum Simeonstift gibt es jeden Freitag, 16.30 bis 17.30 Uhr, ein offenes Kreativatelier für Kinder ab fünf Jahren. Dort wird zu wechselnden Themen gemalt, gebastelt und getüftelt. mehr...


  • Europahalle Trier

    Zauberhafte Abenteuer auf der Insel Nimmerland: Am Samstag, 20. Dezember, 15 Uhr, wird das Musical "Peter Pan" aufgeführt. Die Geschichte über den Jungen auf der Insel Nimmerland, der niemals erwachsen werden will, richtet sich an Zuschauer aller Altersklassen. mehr...



  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung