ausallerwelt/kultur
Kultur
Festspiele im Doppelpack

Festspiele im Doppelpack

Das "Luxembourg Festival" (3. Oktober bis 24. November) hat mittlerweile Tradition. Jedes Jahr versorgt es die Liebhaber großer Theaterproduktionen und hochkarätiger Konzerte.

Trierer Markus Trabusch tritt in dieser Spielzeit Intendanz am Main-Franken-Theater in Würzburg an

Trierer Markus Trabusch tritt in dieser Spielzeit Intendanz am Main-Franken-Theater in Würzburg an

Er ist seiner Heimat Trier noch gut gesonnen, immerhin hat sie ihn als Kind und Jugendlicher auf seine neuen Aufgaben vorbereitet. Markus Trabusch übernimmt seit dieser Spielzeit die Intendanz am Main-Franken-Theater in Würzburg.
Ein Tanz auf dem Vulkan

Ein Tanz auf dem Vulkan

Glitzervorhang, Showgirls, Pelzmantel und Alkohol in rauen Mengen, aber auch die Schrecken der Nazis: Das Theater Trier lässt im herausragenden Musical "Cabret" die Dreißigerjahre im Kasino aufleben.
Ein Reigen eigenwilliger Szenen

Ein Reigen eigenwilliger Szenen

Die Bitburgerin Nadine Schuster hat 2011 das Musikkabarett "Mondieu Operettenassekuranz" gegründet. Mit ihren bisherigen Programmen war sie bereits zu Gast auf der Bühne im Haus Beda. Dort unterhielt sie auch am Samstagabend, gemeinsam mit Julian Krüper und Sabine Müller, mit der musikalischen Dramödie "Sei mir gut! Dein Eduard" das Publikum.
Benjamin Brittens Oper

Benjamin Brittens Oper "A Midsummer Night Dream" feiert Premiere im Trierer Theater

Für Ausführende und Publikum ist Benjamin Brittens "Midsummer Night’s Dream" keine einfache Aufgabe gewesen. Aber die Akteure auf und hinter der Bühne sowie im Orchestergraben stemmten das szenische-musikalische Schwergewicht mit Bravour. Am Ende verbreitet sich unter den 600 Besuchern im Theater lautstarke Begeisterung.




  • Prüm10.000 Schaden nach Einbruchsserie und weitere Diebstähle im Prümer Land

    10.000 Euro Schaden nach Einbruchsserie, gestohlene Lebensmittel und ein geklautes Motorrad - Diese Bilanz zieht die Polizei Prüm nach dem Wochenende. mehr...


  • Trier-EhrangAuffahrunfall auf der B53: eine Verletzte und lange Staus

    Ein Unfall auf der B53 bei Trier-Ehrang hat am Dienstagvormittag zu größeren Verkehrsbehinderungen geführt. mehr...


  • PrümIm Hotel übernachtet und ohne Bezahlung verschwunden: Polizei Prüm fasst mutmaßlichen Betrüger

    Er verschwand, ohne seine Rechnung zu bezahlen: Mit dieser Masche übernachtete ein mutmaßlicher Einmietbetrüger in Hotels. Jetzt wurde er in Krautscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) festgenommen. mehr...


  • TrittenheimVerbrennungen am rechten Unterarm: Fahrer bei Löscharbeiten verletzt

    Ein 34-jähriger Mann hat sich am Dienstagmittag beim Versuch, sein brennendes Fahrzeug zu löschen, schwere Brandverletzungen am rechten Unterarm zugezogen. Er wurde in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen gebracht. mehr...




  • TrierKunst aus dem Handy: Trierer Projekt lädt zu ersten Führungen ein

    Die Europäische Kunstakademie Trier, die Hochschule Trier und die Universtität Trier haben in einem gemeinsamen Projekt zur Kunst im öffentlichen Raum eine Homepage erarbeitet, mit der sich Kunstinteressierte per Handy durch die Stadt führen lassen können. Wer die Seite mit dem Smartphone aufruft, kann sich per GPS orten lassen, die Homepage erstellt je nach dem eigenen Standort eine Führung per Handy zu modernen Kunstwerken, die fußläufig zu erreichen sind. mehr...


  • TrierPersonalrat verärgert über Informationsleck in Sachen Theater Trier

    In einem offenen Brief an den Trierer Oberbürgermeister beklagt der Personalrat der Stadtverwaltung, dass immer wieder interne Informationen über Vorgänge am Trierer Theater an die Öffentlichkeit gelangen. Man habe mehrfach feststellen müssen, dass die Berichterstattung über das Theater dadurch gekennzeichnet sei, "dass offensichtlich gezielt Interna nach außen getragen werden", bevor die zuständigen Gremien die Möglichkeit hätten, darüber zu beraten. mehr...


  • Vorgemerkt

    Fatoni, "Yo, Fatoni"-Tour 2016 Teil II, Mittwoch, 2. November, Mergener Hof, Trier Rapper Fatoni setzt sich mittels Hip-Hop, Indie-Rock und Minimalhouse mit dem Zeitgeist auseinander. Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter mehr...


  • Korrektur

    Im Premierenbericht der Britten-Oper "A Midsummernight’s Dream" steht fälschlicherweise Susanne Linke als Choreographin des Tanzensembles. Für dieses Stück hat allerdings Hannes Langolf die Tanzszenen erarbeitet. mehr...



  • REINGEHÖRT: Madison Violet: "The Knight Sessions"

    Mit seinem bereits achten Album "The Knight Sessions" im Gepäck macht das kanadische Folk-Duo "Madison Violet" am Freitag, 30. September, in der ehemaligen Synagoge in Wawern Station. Die Band, bestehend aus den Sängerinnen, Songschreiberinnen und Gitarristinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac, präsentiert gefälligen, eingängigen Folk mit einem Einschlag Alternative-Pop. mehr...


  • TrierTheater Trier sucht einen Hospitanten

    Das Theater Trier sucht für die Probenzeit des Kinderstückes "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne einen Regiehospitanten. Der Hospitant begleitet die Probenzeit des Stückes von den ersten Leseproben bis zu Premiere am 10. November im Großen Haus. mehr...


  • TrierGalerie Walderdorff lädt zur Vernissage ein

    Die Galerie Palais Walderdorff, Domfreihof 1b, 54295 Trier, lädt zu der nächsten Vernissage am Freitag, 30. September, um 19.30 Uhr, ein. Die Künstlerinnen Ulrike Möhle und Sabine Straßburger präsentieren Skulpturen und Malereien, die sie miteinander in Bezug setzen, und so Fragen über Fläche, Form und Proportionen aufwerfen. mehr...


  • Vorgemerkt

    Start der Musik- & Theaterreihe 2016/17, German Brass, Freitag, 21. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle, Merzig German Brass bilden mit einerm Mix aus Klassik, Jazz und Filmsoundtracks den Auftakt zur Musik & Theaterreihe. Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter mehr...


  • TrierLesung zu Neros Nachtleben

    Das Stadtmuseum Simeonstift in Trier bietet am Dienstag, 27. September, 18 Uhr, eine Lesung mit Frauke Birtsch und Klaus Jungen mit dem Titel "Neros Nachtleben in der Literatur" an. Der Eintritt beträgt fünf Euro zuzüglich des Ausstellungseintritts. mehr...


  • TrierZwei Filme über Bolivien im Broadway

    Unter dem Themenschwerpunkt "Schöpfung" zeigt die Katholische Erwachsenenbildung in der Agendakino-Reihe zwei Filme über die Rohstoffgewinnung in Bolivien. Die beiden Filme, die von Studenten gedreht wurden und verschiedene Preise bei Filmfestivals gewonnen haben, werden am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr im Broadway-Kino in Trier gezeigt. mehr...