ausallerwelt/kultur

Kultur

Konstantin hat mit der 2007er Ausstellung in Trier seinem Beinamen (der Große) alle Ehre gemacht. 2018 soll ein anderer Weltveränderer Triers Zugpferd für Publikum aus aller Welt sein: Karl Marx, dessen Geburtstag sich dann zum 200. Mal jährt. mehr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • LuxemburgLohengrin-Probe mit lebenslangen Konsequenzen

    Im Kammermusiksaal der Philharmonie Luxemburg gibt die Sopranistin Christiane Karg am Donnerstag, 18. Dezember, um 20 Uhr ein Konzert mit Liedern von Richard Strauss. Begleitet wird sie am Flügel von Joseph Middleton. mehr...


  • vorgemerkt

    Gesellschaft für antike Philosophie (GANPH), Rheinisches Landesmuseum Trier, Samstag, 10. Januar, 9 bis 17.30 Uhr. mehr...


  • LuxemburgKlassik, Klamauk und Clownerie

    Das Duo Igudesman & Joo zeigt in Luxemburg vor 1200 Zuschauern den schwierigen Spagat zwischen klassischer Musik und komischen Elementen. Dabei ziehen sie weder die Klassik ins Lächerliche noch vernachlässigen sie das Komische. mehr...


  • Film ab - Die Kinokolumne: "Nachts im Museum 3"

    Museen sind Orte der Muse. Als Larry Daley (Ben Stiller) vor acht Jahren seinen Dienst als Nachtwächter im New Yorker Naturkundemuseum antrat, wirbelte er dessen beschauliche Säle durcheinander. mehr...


  • TrierKleines Volkstheater Trier: Horrorkomödie ausverkauft

    Mega-Ansturm auf Karten für das neue Stück des Kleinen Volkstheaters Trier: Binnen eines Tages waren alle zehn Vorstellungen des neuen Stücks „Gruusel an doa Muusel“ im kommenden Frühjahr ausverkauft. mehr...


  • New YorkDie gelbe Gefahr aus Springfield: „Die Simpsons“ werden 25 Jahre alt

    Sie haben Häuser in die Luft gesprengt, einen ehemaligen US-Präsidenten verprügelt und auch Kontakt mit fiesen Außerirdischen gehabt: „Die Simpsons“ toben seit 25 Jahren durchs Fernsehen. mehr...


  • TrierSchwerelose Objekte von Bodo Korsig

    Der Trierer Künstler Bodo Korsig zeigt ab Donnerstag, 18. Dezember, seine mehrteilige Installation "Reise in die Vergangenheit" in der Europäischen Kunstakademie Trier. Bespielt wird der komplette verfügbare Raum der Kunsthalle, rund 4000 Kubikmeter. mehr...


  • EchternachLuxemburger Jazztrio spielt für guten Zweck

    Sie sind eine der angesagtesten Bands der Luxemburger Jazzszene: Das Trio Reis-Demuth-Wiltgen gibt am Donnerstag, 18. Dezember, 20 Uhr, ein Benefizkonzert im Trifolion in Echternach. Damit will das Trio die Organisation Sonflora unterstützen. mehr...


  • TrierNiedlich wie ET, grausam wie Godzilla

    Eine clevere Geschäftsidee: Ein unbekanntes Gewächs lockt Kunden in den Blumenladen und rettet ihn vor dem Ruin. Erst boomt die Firma, und Initiator Seymour gewinnt die Liebe seiner Kollegin Audrey. Doch dann wächst ihnen die Pflanze über den Kopf. "Der kleine Horrorladen" ist eine bitterböse Musicalkomödie über Habgier und Maßlosigkeit - zu sehen ab Samstag, 20. Dezember, im Theater Trier. mehr...


  • VölklingenVom Schrotthaufen zum Publikumsmagnet: Weltkulturerbe Völklinger Hütte besteht seit 20 Jahren

    Nach ihrer Stilllegung sollte die Völklinger Hütte eigentlich entsorgt werden. Dann wurde das ehemalige Eisenwerk vor 20 Jahren Weltkulturerbe. Heute ist es ein Touristenmagnet. mehr...


  • TrierVon Lachanfällen und ewig jungen Detektiven: "Drei ???"-Sprecher über Peter Shaw, gute Hörspiele und Hürden beim Liveauftritt

    Seine Stimme ist unverwechselbar: Als Sprecher des "Drei Fragezeichen"-Detektivs Peter Shaw ist der Schauspieler und Synchronsprecher Jens Wawrczeck seit 35 Jahren im Geschäft. Am 29. Mai kommt er mit seinen Kollegen zum Livehörspiel nach Trier. Im TV-Interview erzählt er, was er für seinen Beruf braucht, was spannende Fälle ausmacht und warum die drei Detektive in 172 Hörspielen nie ihr Alter verraten haben. mehr...


  • TrierSchlagzeuger und Sängerin spielen Liebeslieder aus aller Welt

    Die Sprachen sind verschieden, aber alle Welt singt von der Liebe. Zu diesem Schluss kommt die Berliner Sängerin und Akkordeonistin Annika Krump in ihrem neuen Programm "Le tour du monde en amour". Mit dem Perkussionisten Rudi Marhold präsentiert die gebürtige Triererin am Freitag, 19. Dezember, ab 20 Uhr Liebeslieder aus aller Welt in der Tuchfabrik. mehr...


  • TrierKnaben singen zu Musik der Philharmoniker

    Die Trierer Sängerknaben gestalten an Heiligabend, 24. Dezember, ab 16 Uhr mit Instrumentalisten des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier eine Feierstunde in der Krankenhauskirche der Barmherzigen Brüder in Trier. Auf dem Programm stehen bekannte Weisen zur Weihnacht und von Regionalkantor Volker Krebs neu verfasste Sätze als Erstaufführungen wie etwa "Ihr Kinderlein kommet". mehr...


  • TrierCarmen, Urmel und ein berühmtes Liebespaar

    Das Theater Trier bietet an Weihnachten gleich mehrere Aufführungen beliebter Klassiker an: Am Dienstag, 23. Dezember, ab 19.30 Uhr, wird das Tanztheater "Romeo und Julia" der Choreographin Birgit Schwerzer nach der berühmten Shakespeare\'schen Liebesgeschichte gezeigt. Am Weihnachtstag, 25. Dezember, um 15 Uhr erleben Besucher die Abenteuer von Urmel und seinen Freunden im Familienstück "Urmel aus dem Eis". mehr...


  • Vorgemerkt

    Adventskonzert der Region, Sonntag, 21. Dezember, 15 Uhr, Abtei Himmerod. Beim Konzert in der Abteikirche ist mit dem Trierer Friedrich-Spee-Chor einer der renommiertesten Konzertchöre der Region zu Gast. mehr...


  • JUNGLINSTER/LUXCoplaning erhält Bonitätszertifikat CrefoZert

    (red) Aufgrund kontinuierlichem Wachstums, der sehr positiven Umsatz- und Geschäftsentwicklung, der gesammelten Erfahrung, diverser Bilanzkennziffern und der Zukunftssicherheit hat Coplaning, der Spezialist für hochwertigste Fenster, Türen und Veranden aus Junglinster, die Zertifizierungsurkunde CrefoZert von Creditreform erhalten. Wolfgang Kohn von Creditreform Luxembourg SA überreichte den beiden Coplaning-Geschäftsführern Günter Schmitz und Werner P. mehr...


  • TrierSpannend, aktuell, aber etwas sperrig

    Als Abenteuer mit vielen aktuellen Bezügen hat das Kulturlabor Trier Timm Thaler nach dem Jugendbuch von James Krüss auf die Bühne gebracht. Bei der Premiere in der Trierer Tuchfabrik faszinierten Darstellerleistungen und Inszenierung. Von der Hauptzielgruppe, den Zuchauern ab zehn Jahren, gab es ein geteiltes Echo. mehr...


  • Vorgemerkt

    Musical, Peter Pan, 20. Dezember, 15 Uhr, Europahalle Trier. Eine der bekanntesten Geschichten der Kinderliteratur bringt das Theater Liberi nach Trier. mehr...


  • TrierMusikalischer Appetithappen

    Eine Bundessiegerin von "Jugend musiziert" und Kapellmeister Jongbae Jee haben das zweite "Klassik um Elf"-Konzert zum erfrischenden Erlebnis gemacht. Werke von Mozart, Telemann und Kraus standen bei den Trierer Philharmonikern auf dem Programm. mehr...


  • Trier/PrümGoldenes Buch für ein mächtiges Kloster

    Die Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier hütet Kostbarkeiten der Buchkultur von höchstem Wert und internationalem Rang. Seit 15. November sind sie in den vom Trierer Architekturbüro Weltzel & Hardt neu gestalteten Ausstellungsräumen wieder öffentlich zu sehen. Der TV stellt in unregelmäßigen Abständen einige Schätze der Sammlung vor. mehr...


  • TrierKampf mit Worten: Trierer Poetry Slam feiert heute 11. Geburtstag

    Es wurde geschrien, gesprochen und sanft geflüstert: Mit der 113. Ausgabe des Trierer Poetry Slam feiert das bühnenliterarische Veranstaltungsformat heute, Samstag, ein ungerades Jubiläum. Um 20 Uhr treffen sich im Keller des Mergener Hofs in Trier erneut die Poeten zum Kampf mit geschliffenen Worten und Gedichten. mehr...


  • TrierDrei Regionalchöre singen in der Basilika St. Paulin

    Kirchenmusik zum dritten Advent präsentieren die Regionalchöre aus Marpingen, Saarlouis und Trier am Sonntag, 14. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Basilika St. Paulin in Trier. mehr...


  • TrierKaffee, Kekse und Kunst aus 40 Jahren

    Zum Adventscafé inmitten von Bildern und Skulpturen lädt die Künstlervereinigung éditions tréves für Sonntag, 14. Dezember, ab 15 Uhr ins zweite Obergeschoss der Tuchfabrik ein. Besucher können zwischen Kaffee, Süßem und Herzhaftem die Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen der Künstlervereinigung besichtigen. mehr...


  • VölklingenVölklinger Hütte bietet Führungen zum Jubiläum

    Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Am Mittwoch, 17. Dezember, feiert das Bauwerk sein 20-jähriges Bestehen als Unesco-Welterbestätte. mehr...


  • TrierSpannend, dynamisch, ungerade

    Die aktuelle WDR-Jazz-Preisträgerin Christina Fuchs hat mit ihrem Quartett No Tango für einen spannenden Konzertabend im Trie rer Restaurant Brunnenhof gesorgt. In der Reihe Georg Rubys Off Zone stellte die Kölner Saxofonistin Jazz mit ethnischen Einflüssen vor, der durch besonderes Arrangement und außergewöhnliche Rhythmik bestach. mehr...


  • Verschoben

    Die Veranstaltungen von "Musical Magics - eine Show voller Magie" am 2. Januar, 20 Uhr, im Bürgerzentrum in Schweich und am 3. Januar, 20 Uhr, im Lokschuppen in Gerolstein müssen laut Veranstalter verschoben werden. Die in Schweich geplante Vorstellung wird auf den 6. April 2015, 19 Uhr, verlegt, die Vorstellung in Gerolstein auf den 25. April 2015, 20 Uhr. mehr...


  • Vorgemerkt

    Peter Maffay, Samstag, 30. Mai 2015, 20 Uhr, Stausee Losheim. Für seine Arenatour und die Sommer-Open-Airs 2015 wurden 200 000 Karten verkauft. mehr...


  • TrierMundartabend im Museum: Dichter preisen die Mosella

    Zu allen Zeiten hat die Mosel die Dichter begeistert. Schon der römische Dichter Ausonius hat in seinem Werk "Mosella" die Schönheiten der Flusslandschaft gewürdigt, Heimatdichter haben den Fluss und seine Schifffahrt über Jahrhunderte hinweg mit Gedichten und Geschichten in moselfränkischer Mundart bedacht. mehr...


  • Trier/BitburgRunter von der Achterbahn, rein ins Exhaus: Jupiter Jones spielt zum ersten Mal mit neuem Sänger in Trier

    Für die Eifeler Band Jupiter Jones war das Jahr 2014 eine "einzige emotionale Achterbahnfahrt", wie Schlagzeuger Marco Hontheim es nennt: Auf den Sängerwechsel folgten umjubelte Auftritte bei großen Festivals und sehr positive Reaktionen auf die neue Single. Am zweiten Weihnachtstag spielt die Band im alten Lieblingsschuppen - im Exhaus. mehr...


  • EchternachVerheiratete leben länger

    Ist die Ehe ein heute noch taugliches Lebensmodell? Comedian Bernd Stelter, der nächstes Jahr Silberhochzeit feiert, hat das bei einem Auftritt im Trifolion Echternach auf rundherum sympathische Weise bejaht. Sein Programm "Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" fand mit lustigen und nachdenklich stimmenden Tönen großen Anklang bei den rund 300 Zuschauern. mehr...


  • Unterm Strich - Die Kulturwoche

    Zwei Schriftsteller haben diese Kulturwoche geprägt. Ausgezeichnet wurde am Mittwoch einer, der laut Jury durch seine "Kunst der Erinnerung die unbegreiflichsten menschlichen Schicksale wachgerufen" hat. mehr...


  • Vorgemerkt

    Konzert, The Voice of Germany, Sonntag, 11. Januar, 19 Uhr, Arena Trier. Heute Abend wird der Sieger der Castingshow The Voice of Germany gekürt, fürs Publikum gibt es aber schon sehr bald ein Wiedersehen mit Andrei Vesa, Charley Ann Schmutzler, Marion Campbell, Lina Arndt und ihren Kollegen. mehr...


  • TrierKlavier und Gesang: Duo improvisiert in der Tufa

    Im Konzert der Improvisationsreihe "Intermezzo" am Sonntag, 14. Dezember, 17 Uhr, setzen sich Barbara Schachtner (Stimme, Gesang, Performance) und Dorrit Bauerecker (Akkordeon, Klavier, Toypiano) aus Köln mit Leben, Traum und Wirklichkeit auseinander. Im kleinen Saal der Tuchfabrik spielen sie Solo- und Duoimprovisationen, an die sie auch zeitgenössische Kompositionen andocken. mehr...


  • Esch-sur-AlzetteCharismatisch und unglaublich sexy - 6500 Fans feiern Lenny Kravitz in Luxemburg

    Kuschelig eng und laut war es am Dienstagabend in der Luxemburger Rockhal: Tausende Fans kreischten dort für Superstar Lenny Kravitz um die Wette. Der beglückte vor allem die weiblichen Konzertbesucher zwei Stunden lang mit seiner starken Stimme und seinem muskulösen Oberkörper. mehr...


  • TrierVerhängnisvoller Handel mit dem Teufel

    Einen spannenden Stoff bringt das Kulturlabor Trier als Jugendtheaterproduktion auf die Bühne. Es ist der Thriller "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" nach dem bekannten Jugendbuch von James Krüss, das 1979 mit Thomas Ohrner als Weihnachts-Fernsehserie verfilmt wurde. Am 14. Dezember ist Premiere in der Tuchfabrik. mehr...


  • SchweichBerliner Professor gibt Orgelseminar

    Die Pfarrgemeinde St. Martin Schweich organisiert für Freitag, 9. Januar 2015, ein Orgel-Improvisationsseminar. mehr...


  • Bernkastel-KuesChor singt Gospel und Weihnachtsklassiker

    Der Gospelchor Mittelmosel gibt am Sonntag, 14. Dezember, um 15 Uhr ein Adventskonzert im Kurgastzentrum in Bernkastel-Kues. Die Sänger präsentieren Weihnachtsklassiker wie "Mary\'s Boy Child" und "The First Noel" sowie traditionelle Gospelsongs. mehr...


  • Film ab - Die KinoKolumne "Der Hobbit - die schlacht der fünf heere"

    Reisen verändern. Als Peter Jackson 1999 mit den Dreharbeiten zu "Der Herr der Ringe" begann, war der neuseeländische Regisseur nur eingefleischten Horrorfilmfans ein Begriff. mehr...


  • TrierTrierer Bands nehmen Live-CD in der Tufa auf

    Zum Weihnachtszipfel treffen sich am Samstag, 13. Dezember, 20 Uhr, sieben Bands und Liedermacher im großen Saal der Trierer Tuchfabrik. Ad hoc, Dorle & Band, das Christine Reles Trio, die Rhythm & Swing BigBand, der Jazz- & Pop-Chor Trier, Wollmann & Brauner und Groove Improve präsentieren ihre Sicht aufs Weihnachtsfest. mehr...


  • Vorgemerkt

    Konzert zum Jahreswechsel, Mittwoch, 31. Dezember, 20 Uhr, St. Paulin, Trier. mehr...


  • Abgesagt

    Die Aufführung "3 Musketiere - Das Musical on Tour" am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, in der Arena Trier ist wegen zu geringer Nachfrage abgesagt worden. Das hat der Veranstalter Miga Gmbh mitgeteilt. mehr...


  • TrierKaiser Augustus statt Keltenfürstin: Vortrag im Landesmuseum

    Über den Trierer Stadtgründer Kaiser Augustus spricht Lothar Schwinden vom Rheinischen Landesmuseum am Donnerstag, 11. Dezember, ab 19 Uhr im Vortragssaal des Museums. Schwinden springt für Dirk Krausse ein, der seinen Vortrag über die Grabkammer einer Keltenfürstin an der Heuneburg bei Ulm wegen Krankheit absagen musste. mehr...



  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung