ausallerwelt/luxemburg
Luxemburg
Mal ganz unkonventionell: Luxemburger rappt Bewerbung als Architekt

Mal ganz unkonventionell: Luxemburger rappt Bewerbung als Architekt

Ein Architekt aus Luxemburg macht gerade Furore im Netz. Er hatte keine Lust seine Bewerbung zu schreiben. Also rappte er sie.

Passagiere finden Findel gut

Passagiere finden Findel gut

Die luxemburgische Flughafengesellschaft Luxairport rechnet für das laufende Jahr 2016 mit 2,85 Millionen Passagieren. Sollte diese Zahl erreicht werden, so würden damit 65 Prozent mehr Personen den Flughafen nutzen, als dies noch im Jahr 2010 der Fall war.
Wie Luxemburg im All Bergbau betreiben will

Wie Luxemburg im All Bergbau betreiben will

Im Großherzogtum gebaute Satelliten sind im All bereits in stattlicher Zahl im Umlauf. Nun will sich Luxemburg im Weltraum weiter breitmachen. Wirtschaftsminister Etienne Schneider will einen Rechtsrahmen für den Bergbau im Weltall schaffen.
Mutmaßlicher luxemburgischer Islamist in IS-Tötungsvideo aufgetaucht

Mutmaßlicher luxemburgischer Islamist in IS-Tötungsvideo aufgetaucht

Ein in Luxemburg aufgewachsener Portugiese, der sich dem sogenannten Islamischen Staat (IS) angeschlossen haben soll, ist Medienberichten zufolge in einem neuen Video der Terrormiliz zu sehen. Es soll die Tötung von Gefangenen des IS zeigen.
Nicht nur festinstallierte, auch mobile Blitzer in Luxemburg

Nicht nur festinstallierte, auch mobile Blitzer in Luxemburg

Neben den festen Radargeräten setzt die Polizei auch sechs mobile Fahrzeuge ein. Die Blitzer werden in einem Kasten-Fahrzeug der Marke Citroën installiert, berichtet Tageblatt.lu.




  • BüdesheimStreit eskaliert in Büdesheim: 54-Jähriger schießt auf 38-Jährigen - Opfer lebensgefährlich verletzt

    Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen einen 54 Jahre alten Mann aus Büdesheim (Verbandsgemeinde Prüm) festgenommen. Er soll in der Nacht einem 38-Jährigen nach einem Streit in die Brust geschossen haben. Der Verletzte schwebt in Lebensgefahr. mehr...


  • Wehlen/MoselAudi versinkt in der Mosel in Wehlen - Fahrzeug soll am Samstag geborgen werden

    War die Handbremse nicht richtig angezogen? Oder war es ein technischer Defekt? Fakt ist, dass am Freitagmittag gegen 12.50 Uhr ein weißer Audi in die Mosel gerollt ist. Wo genau das Auto im Wasser liegt, will Morgen das Wasserschifffahrtsamt mit einem Sonarboot herausfinden. Dann soll es geborgen werden. mehr...


  • Prüm38-Jähriger bei Prüm angeschossen und lebensgefährlich verletzt - Spezialeinheit der Polizei nimmt mutmaßlichen Schützen fest

    In Lebensgefahr schwebt ein 38-jähriger Mann, auf den am späten Donnerstagabend bei Prüm geschossen worden ist. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei nahm am frühen Freitagmorgen einen 54-jährigen Tatverdächtigen fest. mehr...


  • GerolsteinAmphetamin, Marihuana, Ecstasy: Mehrere Festnahmen in der Vulkaneifel

    Die Polizei hat bei Gerolstein drei Männer und eine Frau festgenommen, die sich gerade mit größeren Mengen Amphetamin und Marihuana bei einem Dealer eingedeckt haben sollen. Eine weitere Frau fiel bei einer Verkehrskontrolle auf, sie stand unter Drogeneinfluss und wurde ebenfalls festgenommen. mehr...




  • LuxemburgWirtschaft trotzt Turbulenzen: Euro-Zone bleibt auf Wachstumskurs

    Trotz zunehmender Turbulenzen in der Weltwirtschaft ist das Wachstum in den 19 Euro-Ländern im Schlussquartal 2015 stabil geblieben. Von Oktober bis Dezember stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent, wie das EU-Statistik amt Eurostat am Freitag in Luxemburg in einer ersten Schätzung mitteilte. mehr...


  • Zahl des Tages

    Mit 37,5 Millionen Euro hilft Luxemburg in den nächsten fünf Jahren dem Bürgerkriegsland Syrien. Das hat Premierminister Xavier Bettel mitgeteilt. mehr...


  • LuxemburgDrogenrazzia im Bahnhofsviertel

    Massiver Schlag gegen Dealer: Bei einer Drogenrazzia im Bahnhofsviertel in Luxemburg-Stadt hat die Luxemburger Polizei fünf mutmaßliche Dealer festgenommen. Das berichtet das Luxemburger Tageblatt. mehr...


  • LuxemburgSchlag gegen Luxemburger Drogendealer: Razzia im Bahnhofsviertel der Hauptstadt

    Mit einem Großaufgebot hat die luxemburgische Polizei eine Razzia im Drogenmilieu der Hauptstadt durchgeführt. Die Einsatzkräfte sicherten größere Mengen an Kokain, fünf mutmaßliche Dealer wurden festgenommen. mehr...