ausallerwelt/luxemburg
Luxemburg
Wie nach einem Schneesturm: LKW verliert in Luxemburg 10.000 Liter flüssige Kreide

Wie nach einem Schneesturm: LKW verliert in Luxemburg 10.000 Liter flüssige Kreide

Beim Anblick der Straße dachte wohl so mancher Autofahrer am Montagabend auf der Luxemburger A 13 zunächst an einen Schneesturm. Doch der weiße Belag entpuppte sich als flüssige Kreide, von der ein LKW etwa 10.000 Liter verloren hatte. Lange blieb die Kreide nicht flüssig.

Fahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

Fahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

Frontal mit einem Bus kollidiert: Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Lorentzweiler (Luxemburg) am späten Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen.
Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

Ein 75-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Norden Luxemburgs zwischen Reisdorf und Bettendorf-Moestroff am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Sein Auto war von einem anderen Fahrzeug bei einem missglückten Überholmanöver getroffen und gegen einen Baum geschleudert worden.
Luxemburger wollen mehr Urlaub

Luxemburger wollen mehr Urlaub

30 Tage Urlaub – das fordern viele Luxemburger. Sie haben eine entsprechende Petition unterschrieben. Der gesetzlichen Urlaubsanspruch liegt bei 25 Tagen. Nun muss sich das Parlament mit dem Thema beschäftigen.
Auswirkungen der Steuerreform in Luxemburg: Viele Pendler haben künftig weniger (Video)

Auswirkungen der Steuerreform in Luxemburg: Viele Pendler haben künftig weniger (Video)

Viele Luxemburg-Pendler müssen damit rechnen, dass sie künftig weniger in der Tasche haben wegen einer Steuerreform. Über deren Auswirkungen informierten sich Volksfreund-Leser bei einer Info-Veranstaltung.




  • OffenbachVerdacht auf Geldwäsche und Schmuggel: Hunderte Stangen Zigaretten, rund 130.000 Euro bei 54-jährigem Harzt IV-Empfänger gefunden

    126.000 Euro, zahlreiche Schmuckstücke, einen Audi A8 und rund 650 Stangen unversteuerte Zigaretten haben Zollbeamte bei einm 54-Jährigen aus Offenbach sichergestellt. Der Mann ist laut Polizei der Geldwäsche, Vereitelung der Zwangsvollstreckung, des Sozialleistungsbetrugs und Zigarettenschmuggels verdächtig. mehr...


  • TrierTötungsdelikt in Trier-Pfalzel: 82-Jähriger ersticht Ehefrau

    Tödlicher Streit: Ein an Demenz erkrankter 82-jähriger Mann hat laut Polizei am späten Samstagabend im Trierer Stadtteil Pfalzel seine Ehefrau erstochen. mehr...


  • TrierGiftalarm in der Trierer Innenstadt wegen eines zerbrochenen Quecksilberthermometers

    Großer Feuerwehreinsatz nach Giftalarm in der Innenstadt: In einer Wohnung an der Moselstraße war am Sonntag gegen 11 Uhr ein altes Fieberthermometer zu Bruch gegangen. mehr...


  • Saarbrücken (dpa/lrs)Bewaffneter Räuber überfällt Erotik-Geschäft in Saarbrücken

    Ein bewaffneter Räuber hat in der Innenstadt von Saarbrücken ein Erotik-Geschäft überfallen und dabei rund 500 Euro erbeutet. mehr...




  • EttelbrückSchlangenlinien auf der luxemburgischen Autobahn A1

    Mit mehreren Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss musste sich die luxemburgische Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag beschäftigen. mehr...


  • DudelangeFestnahme aufgrund eines Vorführbefehls

    Eine gute Tat kann unmöglich zu einer Festnahme führen, dachte sich vielleicht ein Mann in Luxemburg - bevor er das Gegenteil erfuhr. mehr...


  • LuxemburgIndustrie läutet digitale Ära ein

    Die Luxemburger Industrie besteht schon lange nicht mehr nur aus Stahl, Bauwirtschaft und Zulieferern. Heute haben Robotik, Kunststoffe und digitale Unternehmensdienstleistungen die Nase vorn. Grund für die Industriellenvereinigung Fedil sich neu zu erfinden und sich wieder mehr Gehör zu verschaffen. mehr...


  • DiekirchFestnahme: Mann führt über 300 Gramm Marihuana bei sich

    Die luxemburgische Polizei hat am Mittwoch in Diekirch einen Mann festgenommen, der im Besitz von 380 Gramm Marihuana war, als er kontrolliert wurde. mehr...