ausallerwelt/luxemburg
Luxemburg
Mutmaßlicher luxemburgischer Islamist in IS-Tötungsvideo aufgetaucht

Mutmaßlicher luxemburgischer Islamist in IS-Tötungsvideo aufgetaucht

Ein in Luxemburg aufgewachsener Portugiese, der sich dem sogenannten Islamischen Staat (IS) angeschlossen haben soll, ist Medienberichten zufolge in einem neuen Video der Terrormiliz zu sehen. Es soll die Tötung von Gefangenen des IS zeigen.

Wie Luxemburg im All Bergbau betreiben will

Wie Luxemburg im All Bergbau betreiben will

Im Großherzogtum gebaute Satelliten sind im All bereits in stattlicher Zahl im Umlauf. Nun will sich Luxemburg im Weltraum weiter breitmachen. Wirtschaftsminister Etienne Schneider will einen Rechtsrahmen für den Bergbau im Weltall schaffen.
Nicht nur festinstallierte, auch mobile Blitzer in Luxemburg

Nicht nur festinstallierte, auch mobile Blitzer in Luxemburg

Neben den festen Radargeräten setzt die Polizei auch sechs mobile Fahrzeuge ein. Die Blitzer werden in einem Kasten-Fahrzeug der Marke Citroën installiert, berichtet Tageblatt.lu.
In Luxemburg gesucht, in Serbien angeschossen: Der Schwerverbrecher Izet Ajdinovic ist seit drei Jahren auf der Flucht

In Luxemburg gesucht, in Serbien angeschossen: Der Schwerverbrecher Izet Ajdinovic ist seit drei Jahren auf der Flucht

Der von Luxemburg gesuchte Schwerverbrecher Izet Ajdinovic ist seit fast drei Jahren auf der Flucht. Er wurde am Montag in Serbien in einem Krankenhaus niedergeschossen, wie tageblatt.lu berichtet.
Luxemburgischer Prinz bekennt sich zu Schreib- und Leseschwäche

Luxemburgischer Prinz bekennt sich zu Schreib- und Leseschwäche

Der luxemburgische Prinz Louis (29) hat sich zu seiner Schreib- und Leseschwäche bekannt. „Ich habe meine Dyslexie nicht überwunden, ich habe sie akzeptiert. Das Problem besteht weiter“, sagte der Prinz der Zeitung „Luxemburger Wort“ vom Montag. „Es ist eine große Erleichterung für mich, darüber sprechen zu können, denn das ist ein Problem, mit dem ich schon mein ganzes Leben zu kämpfen habe.“




  • HochscheidUnfall: Motorradfahrer wird auf der Hunsrückhöhenstraße schwer verletzt - Ursache: starker Wind

    Vermutlich durch starken Seitenwind ist ein Motorradfahrer am Samstagmittag von der Hunsrückhöhenstraße abgekommen und gestürzt. Der Fahrer verletzte sich laut Polizei schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. mehr...


  • Trier/SaarburgWeiberdonnerstag in Trier: Polizei und Rettungsdienste ziehen positive Bilanz – Lob für Party in der Berufsschule

    Nachdem der Weiberdonnerstag in der Region Trier tagsüber bereits friedlich verlief, feierten die Narren auch bis in die frühen Morgenstunden überaus ruhig. Die Polizei meldete am Freitag lediglich sechs Körperverletzungen und ein paar kleinere Delikte. mehr...


  • Wiltingen/Schoden41-jähriger Autofahrer nach Überschlag verletzt

    Bei einem Unfall ist am Freitagabend auf der L 138 zwischen Schoden und Wiltingen ein 41-jähriger Autofahrer verletzt worden. mehr...


  • Trier50 Karabiner im Kofferraum: Zoll stellt Waffen nahe Trier sicher

    In der Nähe von Trier haben Beamte des Hauptzollamtes Koblenz ein Fahrzeug mit 50 Gewehren im Kofferraum gestoppt. mehr...




  • Zahl des Tages

    Mit 37,5 Millionen Euro hilft Luxemburg in den nächsten fünf Jahren dem Bürgerkriegsland Syrien. Das hat Premierminister Xavier Bettel mitgeteilt. mehr...


  • LuxemburgDrogenrazzia im Bahnhofsviertel

    Massiver Schlag gegen Dealer: Bei einer Drogenrazzia im Bahnhofsviertel in Luxemburg-Stadt hat die Luxemburger Polizei fünf mutmaßliche Dealer festgenommen. Das berichtet das Luxemburger Tageblatt. mehr...


  • "Most Wanted": Fahnder aus Luxemburg suchen per neuer Webseite Schwerverbecher

    "Most Wanted" heißt eine neue Webseite. Dabei geht es nicht um eine Sendung aus den 1990ern auf dem Musiksender MTV. Es handelt sich um eine Fahndungsseite, die europaweit Schwerverbrecher sucht. mehr...


  • LuxemburgDrink&Drive geht nicht? Mit dem Abholservice in Luxemburg schon

    Ein junger luxemburger Unternehmer hatte vor vier Monaten eine neue Idee: Menschen, die Alkohol getrunken haben, mit ihrem Fahrzeug nach Hause zu fahren. Wie die Idee ankommt, verrät er hier. mehr...