region/mosel

Mosel

Gemeinsam gegen das Vergessen und für ein würdiges Leben der Alten und Kranken: Flächendeckend soll dies mit Hilfe des Bundes an der Mittelmosel möglich sein. Dafür braucht es sogenannte Kümmerer und etwas Zeit. mehr...

Werbung
Werbung

Anzeige

  • Die Zeiten ändern mich

    Das Leben lässt sich nicht immer planen - Die Sparkasse-Pflegevorsorge schon.

    Exklusive Tipps von Ihrer Sparkasse Mittelmosel - Eífel Mosel Hunsrück mehr...


Werbung
  • Traben-Trarbach/WindhoekInolinyenga! Nicht bewegen!

    300 Patienten in einer Woche: Das Team um den Traben-Trarbacher Augenarzt Dr. Andreas Künster hat bei seinem Arbeitseinsatz in Namibia mehr als genug zu tun. Die Aufgabe: Erfolgreich operieren und den Menschen ihr Augenlicht zurückgeben. TV-Mitarbeiter Falko Schiemann hat das Team nach Namibia begleitet. mehr...


  • PiesportEin Herz und eine Sängerseele

    Vor 90 Jahren als reiner Männerverein gegründet, singen seit 1990 im Piesporter Männergesangsverein Eintracht auch Frauen. Mit einem Liederabend, an dem zehn Gastvereine mitwirken, wird das Jubiläum gefeiert. mehr...


  • Traben-TrarbachBrückenstraße wird Fußgängerzone

    Einstimmig hat der Stadtrat Traben-Trarbach eine neue Verkehrsregelung für die Brückenstraße beschlossen. Im kommenden Jahr wird die kleine Geschäftsstraße im Stadtteil Trarbach während der Tourismussaison als Fußgängerzone ausgewiesen. Anlieferverkehr soll morgens möglich sein. mehr...


  • Bernkastel-KuesWeniger Busse auf dem Parkplatz

    Die Sanierung des Verwaltungsgebäudes der VG macht es nötig: Ein großer Teil des Busparkplatzes wird zwei Jahre gesperrt. Die nun gefundene Lösung kommt auf Wunsch des Werbekreises zustande. mehr...


  • Bernkastel-Kues/WehlenAlle lieben das neue Maskottchen

    Die Wehlener haben ein neues Kinderprinzenpaar. In dieser Session regieren Jana I. und Til I., die ein neues Ornat tragen. Bei einem Helferfest drehte sich alles um das neue Maskottchen. mehr...


  • Die Stadt der Briefmarke und des Glühweinbechers

    Bernkastel-Kues5000 Briefmarken mit Motiven aus Bernkastel-Kues werden während des heute beginnenden Weihnachtsmarktes angeboten. Wer eher auf Glühwein steht: Es gibt neue Tassen, die ein begehrtes Sammlerobjekt sein dürften. mehr...


  • Forstwirtschaftsplan und Gewerbegebiet

    IrmenachDie Forstwirtschaftspläne 2015 und das Gewerbegebiet "Alte Beurener Straße" stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortsgemeinderats Irmenach am Montag, 24. November. Beginn ist um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses Irmenach in der Burgstraße. mehr...


  • Nächster Stammtisch im Kirchengut Wolf

    Traben-TrarbachZum nächsten regionalen Weinstammtisch lädt die Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer für Mittwoch, 3. Dezember, 19 Uhr, ins Kirchengut Wolf ein. mehr...


  • Diefenbacher sprechen über Gemeindehaus

    DiefenbachDer Ortsgemeinderat Diefenbach beschäftigt sich am Dienstag, 25. November, mit Renovierungsarbeiten im Dorfgemeinschaftshaus. Zudem diskutieren die Mitglieder über das Haushaltsjahr 2013 sowie die Pläne für den Forst. mehr...


  • Landesstraße 158 bei Kommen bleibt länger gesperrt

    Longkamp-KommenDie angekündigte Vollsperrung der Landesstraße L 158 bei Kommen - umgangssprachlich auch als Kaffeestraße bezeichnet - wird bis voraussichtlich Mittwoch, 26. November, verlängert. Ursprünglich war geplant, dass die Rodungsarbeiten zwischen der Kreuzung L 158/B 269 Blockhaus und der Einmündung der L 158 in die B 50 bis Freitag, 21. November, abgeschlossen sind (der TV berichtete). mehr...


  • Viertklässler und ihre Eltern lernen die Realschule plus kennen

    Neumagen-DhronViertklässler und ihre Eltern sind eingeladen, sich am Dienstag, 2. Dezember, von 14 bis 16 Uhr einen ersten Eindruck von der Friedrich-Spee-Realschule plus zu machen. Beim Schnuppernachmittag besteht die Möglichkeit, die Schule und ihre Angebote kennenzulernen. mehr...


  • Die Stadt wird zum lebenden Adventskalender

    Bernkastel-KuesIm vorweihnachtlichen Ambiente werden sich ab Samstag die Schaufenster von 15 Geschäften in Bernkastel-Kues zeigen. Bis Weihnachten werden sie die Stadt in einen lebendigen Adventskalender verwandeln. Das schönste Fenster wird prämiert. mehr...


  • Awo informiert über Vorsorgevollmacht

    Bernkastel-KuesDer Awo-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich veranstaltet am Montag, 24. November, 19 Uhr, einen Info-Treff zum Thema "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung". Veranstaltungsort ist die Median-Reha-Klinik Moselschleife in Kues. mehr...


  • Morbus Crohn: Treffen der Selbsthilfegruppe

    ZellDie Morbus-Crohn-und-Colitis-Ulcerosa-Selbsthilfegruppe Zell trifft sich zum letzten Mal in diesem Jahr am Mittwoch, 26. November, 19 Uhr, im St.-Josef-Krankenhaus, Zell-Barl, Schulungsraum III. mehr...


  • Weihnachtsmärchen: Gloria, der übermütige Weihnachtsengel

    Bernkastel-KuesAls Vorbote des heiligen Festes besucht der kleine Weihnachtsengel Gloria die Erde und soll dort den Aufbau des Krippenspiels übernehmen. Doch von seinen himmlischen Pflichten lässt sich Gloria nur allzu gern durch die irdischen Verlockungen ablenken. mehr...


  • Klausener Bezirksfrauen sind seit 40 Jahren im Einsatz

    KlausenDie Bezirksfrauen der Pfarrgemeinde Klausen haben ihr 40. Jubiläum gefeiert. Vor vier Jahrzehnten hat Pastor Nicknig die Bezirksfrauen ins Leben gerufen. mehr...


  • Enkirch feiert die Goldmedaille

    EnkirchZur Siegesfeier lädt die Gemeinde Enkirch alle Bürger und Gäste für Samstag, 22. November, ab 15 Uhr auf den Brunnenplatz ein. Gefeiert wird die Verleihung der Goldmedaille im Landesentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft". mehr...


  • Drei Bands spielen bei der achten Bluesnacht

    Bernkastel-KuesDrei Bands sind am kommenden Samstag, 22. November, bei der achten Bernkastel-Kueser Blues-Night zu hören: Piratesse (Folk und Rock der 1960er Jahre), Magma (Stücke von Santana, Gary Moore, ZZ Top, Blues Brothers, Melissa Etheridge und andere mehr) und Cosmic Charlie (Rock und Blues der 1960er und 1970er Jahre). Veranstalter ist der Verein Bernkastel-Kueser Kulturszene. mehr...


  • Geschichten über den Erbauer der Barockvilla Böcking

    Traben-TrarbachDer Museumsleiter Christof Krieger stellt neue Forschungen zu Leben und Hinterlassenschaft des Erbauers der Barockvilla Böcking vor. "Das Erbe des Johann Adolf Böcking", so lautet der Titel des Vortrages, zu dem der Arbeitskreis für Heimatkunde und Förderverein Mittelmosel-Museum am Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr einladen. mehr...


  • Protestanten entwickeln Visionen zum Wandel der Kirche

    BellDie Gemeinde neu denken und den Wandel der Kirche offensiv gestalten: Diesem Anspruch stellte sich die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Simmern-Trarbach und machte sich bei der Tagung in Bell dran, erste Visionen zu erarbeiten, Handlungsmöglichkeiten zu überlegen, aber auch kritische Fragen zuzulassen. Über den eigenen Kirchturm hinausdenken, junge Leute und Familien in den Blick nehmen, ökumenisch und diakonisch handeln, Fremde annehmen und alten Gemäuern neue Chancen geben, das waren Themen, denen sich die Protestanten vom Hunsrück und der Mosel bei dieser Synode stellten. mehr...


  • Fahrt auf den Spuren Karls des Großen nach Ingelheim

    Bernkastel-KuesAuf eine Zeitreise 1200 Jahre zurück: Die VHS Bernkastel-Kues und Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte organisiert eine Fahrt zu einer Ausstellung über Karl den Großen. Am Samstag, 22. November geht es um 9 Uhr an der Güterhalle des alten Bahnhofs Kues im Bus los, und gegen 19 Uhr wird zurückgefahren. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Mosel Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung