region/mosel

Mosel

Bilanzen können trocken ausfallen und ermüden. Gleich fünf davon gab es in Bernkastel-Kues in der gemeinsamen Sitzung von Verbandsgemeinderat und Stadtrat. Nach zwei Stunden war alles vorbei und keiner eingeschlafen. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Bernkastel-KuesHuckebein verliert närrisches Urgestein

    Überraschung bei der ersten Prunksitzung des KV Huckebein Bernkastel-Kues: Karl -Theo Monzel verlässt nach 40 Jahren die Fastnachtsbühne. Damit verlieren die Bernkastel-Kueser Narren ihren dienstältesten aktiven Fastnachter. mehr...


  • Trier/WehlenAnlieger klagt gegen Stadt Bernkastel-Kues wegen Lärm durch Kinderspielplatz

    Muss der am Moselufer Bernkastel-Wehlen gelegene Kinderspielplatz verlegt werden? Darüber entscheidet am Mittwoch das Verwaltungsgericht Trier. mehr...


  • Traben-TrarbachEin Dutzend Helfer für eine saubere Stadt

    Noch keine Woche ist es her, dass sich Arbeitsgruppen für die Initiative "Ich bin dabei!" in der VG Traben-Trarbach gegründet haben (der TV berichtete). Jetzt gab es schon den ersten großen Einsatz ehrenamtlicher Helfer. Sie haben einen Tag lang Gestrüpp beseitigt, einen Bürgersteig gesäubert und eine Mauerkrone von Erde befreit. mehr...


  • IrmenachDer Pfarrer geht auf Wanderschaft

    Die Gläubigen aus Irmenach, Lötzbeuren und Raversbeuren haben ihrem Pfarrer Ulrich Müller einen herzlichen Abschied bereitet. Müller verlässt nach 22 Jahren seine Gemeinde. mehr...


  • Bernkastel-KuesDie Hindernisse im Kopf müssen zuerst weg

    Bernkastel-Kues hat viele schöne Winkel: Speziell für Menschen mit Behinderungen sind sie aber nicht immer zu erreichen. Christina Guth hat die Altstadt mit den Augen dieser Menschen betrachtet. Ihre Ergebnisse und Vorschläge sind nun auch der Öffentlichkeit zugänglich. mehr...


  • Volkswanderung am Wochenende im Kirchspiel Kleinich

    KleinichWanderfreunde treffen sich am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, in Kleinich zur 39. internationalen Volkswanderung der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues. Die Strecken führen durch die Hunsrücklandschaft rund um das Kirchspiel Kleinich. mehr...


  • Kinderspielplatz stört die Anlieger

    Trier/WehlenMuss der am Moselufer Wehlen gelegene Kinderspielplatz verlegt werden? Darüber entscheidet heute das Verwaltungsgericht Trier. Ein Anlieger, der neben dem Spielplatz eine Gutsweinstube betreibt, hat gegen die Stadt Bernkastel-Kues geklagt. mehr...


  • "Ehemaliges und Vergangenes" beim MusikvereinTraben-Trarbach

    Traben-TrarbachDer Musikverein Traben-Trarbach 1900 feiert am Samstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr, sein Stiftungsfest inder Lorettahalle in Traben-Trarbach. Der Abend steht unter dem Motto "Mythen, Sagen, Fantasy". mehr...


  • Autofahrer flüchtet nach Unfall

    Bernkastel-KuesZwei Autos sind am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf der L 47 zwischen dem Ortsteil Wehlen und dem Zeltinger Kreisel kollidiert. Auf gerader Strecke in Höhe der Fahrbahnmitte kamen sich die beiden Fahrer mit ihren Wagen entgegen und stießen mit ihren jeweiligen linken Fahrzeugseiten aneinander. mehr...


  • Gemeinderat spricht über Kindertagesstätte

    LieserDie Erweiterung der Kindertagesstätte ist eines der Themen, mit der sich der Gemeinderat Lieser am Dienstag, 3. Februar, befassen wird. Außerdem steht das Gestaltungskonzept für die freiwerdende Fläche in der Weidenbornstraße auf der Tagesordnung. mehr...


  • Tag der Offenen Tür an der Realschule plus

    Neumagen-DhronDie Friedrich-Spee-Realschule plus in Neumagen-Dhron lädt für Samstag, 31. Januar, von 9 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Eltern und ihre Kinder können den Unterricht in der Schule besuchen. mehr...


  • Lernmittelfreiheit: Frist endet im März

    Bernkastel-WittlichZurzeit werden in den kreiseigenen Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit zur kostenlosen Ausleihe von Schulbüchern für das Schuljahr 2015/16 an die Schüler ausgehändigt. Der Landkreis als Schulträger weiterführender Schulen weist darauf hin, dass die Frist für die Anträge der Lernmittelfreiheit am 16. März endet. mehr...


  • Jetzt Jagdscheine beantragen

    Bernkastel-WittlichUm lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Jäger schon jetzt den Jagdschein verlängern lassen beziehungsweise neu beantragen. Der Antrag mit den erforderlichen Unterlagen kann persönlich oder per Post bei der unteren Jagdbehörde des Landkreises eingereicht werden. mehr...


  • Dorfwettbewerb 2015: Landrat ruft Gemeinden zur Teilnahme auf

    Bernkastel-WittlichDie Dorfentwicklung ist im Hinblick auf die demographischen und damit verbundenen strukturellen Veränderungen entscheidend für die Zukunft der Dörfer. Davon ist Landrat Gregor Eibes überzeugt. Deshalb ruft er die Gemeinden im Kreis auf, sich zu beteiligen. mehr...


  • Korrektur

    Falsche Bezeichnung: In einer TV-Meldung von Samstag, 24. Januar, wurde fälschlicherweise berichtet, dass Erwin Schrenk während der Jahresversammlung des VdK Hoxel zum Ortsvorsteher ernannt wurde. Erwin Schrenk ist bereits Vorsteher des Ortsbezirks Morscheid-Riedenburg. mehr...


  • Wittlicher Künstler besuchen Niederländische Partnerstadt

    WittlichDer seit dem Jahre 2004 bestehende Wittlicher Kunstverein Kunst an Hecken und Zäunen hat Verbindung mit der Partnerstadt Boxtel in den Niederlanden aufgenommen, um die Städtepartnerschaft zwischen der Kreisstadt Wittlich und der Stadt Boxtel auch im Bereich der Kunst zu beleben. Der Vorstand des Vereins besuchte Boxtel zu Gesprächen mit Vertretern der Stadt, den Kunstvereinen und Künstlern. mehr...


  • Jubiläum im Autohaus Heister

    Wittlich/DaunDie Familie Heister ist stolz auf ihre Mitarbeiter im Wittlicher Autohaus. Jeweils 20 Jahre arbeiten Georg Schermann, Nikolaus Schnitzius, Werner Mathei und Jürgen Heiliger (von links) im Betrieb. mehr...


  • Manderscheider Jugendwehr sammelt 243 Weihnachtsbäume

    ManderscheidDie Jugendfeuerwehr Stadt Manderscheid hat 243 Weihnachtsbäume eingesammelt. Mit Unterstützung der Feuerwehr und zwei Traktoren mit Anhänger waren die Jugendlichen unterwegs. mehr...


  • Strahlende Gesichter in der Bücherei

    WittlichElke Scheid, die Leiterin der Wittlicher Stadtbücherei, freut sich, Sofia Berens Arniz und Nico Wagner einen Buchgutschein als Preis zu überreichen. Wie zahlreiche andere Leser von sieben bis zwölf Jahren aus der Stadtbücherei hatten sie beim Kreuzworträtsel der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz die richtige Lösung ermittelt und bei der Ziehung der landesweiten Preise in Speyer das nötige Quäntchen Glück. mehr...


  • Höchste Auszeichnung für langjährige Verwaltungsratsmitglieder

    Bernkastel-WittlichFür besondere Verdienste um die Sparkassenorganisation in Rheinland-Pfalz hat der Sparkassenverband mehrere ehrenamtliche Persönlichkeiten ausgezeichnet. Im Rahmen der Verwaltungsratssitzung überreichte Landrat Gregor Eibes, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück, Marita Benz die "Dr. mehr...


  • Prinzenpaar im Seniorenheim

    KrövIn der närrischen Zeit bis Aschermittwoch regieren ihre Lieblichkeit Prinzessin Waltrud I. aus dem Duisburger Land und seine Tollität Prinz Uwe, der eingereiste Kröver, im Seniorenheim St. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Mosel Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links