region/mosel

Mosel

Der Landesrechnungshof ist weiter gegen eine Erstattung der Fahrtkosten für die Wehlener Schulkinder (Kreis Bernkastel-Wittlich) durch den Kreis. Die Hoffnung der vielen Befürworter konzentriert sich auf eine neue Stellungnahme der Polizei. Sie betont vor allem, dass Lastwagen die Kinder auf dem Gehweg gefährden können. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Bernkastel-KuesFDP bestimmt Kandidaten für den Verbandsgemeinderat

    In einer Mitgliederversammlung des FDP-Verbandsgemeindeverbandes wurde die Liste für den Verbandsgemeinderat Bernkastel-Kues zur Kommunalwahl aufgestellt. mehr...


  • Longkamp18 Kandidaten für Gemeinderat

    Die Freie Bürgerliste Longkamp hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. Hans-Werner Stürmer ist erstmals Kandidat der Freien Bürgerliste für das Amt des Ortsbürgermeisters von Longkamp. mehr...


  • Maring-Noviand/SerginesEin Fest für die Freundschaft

    Es ist zwar kein runder Geburtstag, gefeiert wird er trotzdem: An der Mosel steigt Ende April die Fete, bei der die Bürger von Maring-Noviand und Sergines im französischen Burgund auf die Freundschaft der beiden Gemeinden anstoßen werden. Die besteht seit 45 Jahren. mehr...


  • Bernkastel-KuesEin paar Aufrechte halten noch die Stellung

    Obst, Gemüse, Eier, Honig, Biogemüse und Nähbedarf: Dieses recht unterschiedliche Sortiment bietet der Wochenmarkt in Bernkastel-Kues. Am Anfang war das Sortiment wesentlich umfangreicher. Mittlerweile ist es am ehemaligen Kueser Bahnhof überschaubar. Die verbliebenen Standbetreiber wollen aber auch weiterhin ihre Waren anbieten. mehr...


  • WintrichWintricher tüfteln wie die Römer

    Wozu braucht man Gänsefedern, Rosshaar und Rinderdarm? Einige Wintricher können diese Frage ganz schnell beantworten: um ein römisches Torsionsgeschoss zu bauen. mehr...


  • Neumagen-DhronGeschichte zum Anfassen und Fühlen

    Das Verwaltungsgebäude der ehemaligen Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron erfährt eine Wandlung. Nach der Tourist-Information und dem verbliebenen Bürgerbüro zieht nun eine Ausstellung dort ein, die römisches Leben im einstigen Kastell Noviomagus darstellt. mehr...


  • ÜrzigGutachten zur Hochmoselbrücke soll Ende Mai fertig sein

    Ist der Ürziger Hang stabil genug, um die Hochmoselbrücke zu tragen? Nicht nur Geologen erwarten mit Spannung die Ergebnisse eines Sickerwasser-Gutachtens, das das Land auf Druck des geologischen Landesamts in Auftrag gegeben hat. mehr...


  • Cusanusstift öffnet am Wochenende

    Bernkastel-KuesDas St.-Nikolaus-Hospital/Cusanusstift in Bernkastel-Kues zeigt derzeit die Ausstellung "Von der Handschrift zum gedruckten Buch - Ausgewählte Werke der Cusanus-Bibliothek aus dem 15. und 16. Jahrhundert". mehr...


  • Folk-Rock-Band gibt Konzert in Enkirch

    EnkirchHerr Müller und sein Chauffeur - das ist eine deutsche Folk-Rock-Band aus Traben-Trarbach. Sie tritt am Samstag, 26. April, ab 21 Uhr in Tom\'s Kneipe und Kultur in Enkirch auf. mehr...


  • Imposante Pfeiler

    PlattenDie Pfeiler der Brückenbaustelle im Bieberbachtal unweit von Platten sind fertiggestellt. Das Bauwerk ist Teil des zweiten Bauabschnitts der B 50 neu zwischen der Autobahn bei Wittlich und der B 327 bei Morbach. mehr...


  • Nachtarbeiten der Deutschen Bahn

    Pünderich/ÜrzigDie Deutsche Bahn führt in der Zeit von Mittwoch, 23. April, und Donnerstag, 24. April, zwischen 22 und 6 Uhr Bauarbeiten durch. Das maschinelle Neuschienenschleifen zwischen Pünderich und Ürzig ist zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erforderlich und kann nur in der angegebenen Nachtzeit durchgeführt werden. mehr...


  • Traditionshotel Deutschherrenhof unter neuer Führung

    Zeltingen-RachtigEin besonders markantes und geschichtsträchtiges Haus in Zeltingen-Rachtig hat seinen Besitzer gewechselt. Hotelier Manfred Schmitz hat den Deutschherrenhof an eine Traben-Trarbacher Immobilienfirma verkauft. Neue Betreiber des 100-Betten-Hauses sind die Tochter des Hotelgründers, Alexandra Schmitz-Zirbes, und der Hotelier Martin Haier. mehr...


  • Neuer Jahrgang wird mit Spannung erwartet

    Traben-TrarbachDer Winzerverband Traben-Trarbach präsentiert am Freitag, 25. April, in der Loretta Halle den neuen Weinjahrgang. Ab 19.30 Uhr werden 30 Weine des Jahrgangs 2013 verköstigt und von Hubertus Klein aus Kröv kommentiert. mehr...


  • Unsere Tipps: Ausflug und Weinwanderung

    Heute: Wie wäre es mal mit Bären, Wölfen und Erdmännchen? Im Eifelpark in Gondorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gibt es diese Tiere zu beobachten. Und wem das zu langweilig ist, der kann sich auf der Achterbahn seinen Nervenkitzel holen. mehr...


  • Baumriese trägt Wanderer über den Bach

    Rhaunen/BundenbachDie Traumschleife Hahnenbachtal steht bei Wanderern hoch im Kurs: 2012 zu Deutschlands schönstem Wanderweg gekürt und bei der Nachzertifizierung 2013 mit dem Traumergebnis von 87 Punkten bewertet steht die Tour unter besonderer Beobachtung. Es versteht sich von selbst, dass die Brücken über den Hahnenbach tragfähig sein müssen. mehr...


  • Mit Ralle Ventura in den Mai tanzen

    Bernkastel-KuesRalle Ventura und sein Tanzorchester laden zum traditionellen Tanz in den Mai für Mittwoch, 30. April, 20 Uhr ins JuKuz Bernkastel-Kues ein. Das neu formierte Orchester wird das Publikum mit aktuellen Hits und Evergreens von Andrea Berg, Toten Hosen, Helene Fischer, Wolfgang Petry und vielen mehr zum Tanzen animieren. mehr...


  • Ungeborene Frischlinge im Wald entdeckt

    Traben-TrarbachEs ist nicht der erste Fall, den die Tierrechtsinitiative pro iure animalis anzeigt: Die Gebietsbeauftragte für Mosel/Hunsrück hat im Raum Traben-Trarbach vor einem Hochsitz ungeborene Frischlinge gefunden. Die Staatsanwaltschaft Trier hat Ermittlungen eingeleitet. mehr...


  • Damit Martin Musik machen kann

    Neumagen-DhronAn der Mosel hat sich ein außergewöhnlicher Verein gegründet. Amme - so der Name - hat das Ziel, geistig beeinträchtigte Menschen musikalisch auszubilden. Das Pilotprojekt will nicht nur regional, sondern bundesweit Schule machen. mehr...


  • Katastrophenschutz im Erdkundeunterricht

    Bernkastel-KuesKräftige Hagelschauer, heftige Sturmwinde und rasche Überflutungen sind Naturereignisse, die mit ihren katastrophalen Folgewirkungen für Bewohner der Moselregion schon längst ein Begriff sind. Wie man sich davor schützen kann und wie konkrete Hilfe im Katastrophenfall aussieht, haben die Klassen 7b und 7c des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums in Bernkastel-Kues im Rahmen der Unterrichtsreihe "Die Inneren und Äußeren Kräfte der Erde" mit ihrem Erdkundelehrer Marcel Petri gelernt. mehr...


  • Quirliger Besuch im Altenzentrum

    Bernkastel-KuesEine gelungene Überraschung für die Bewohner des Altenzentrums St. Nikolaus in Bernkastel-Kues: Fast 20 junge Mädchen und Jungen des Kindergarten St. Antonius sind zu Besuch gekommen. mehr...


  • Wein- und Musikfest der Winzerkapelle in Kesten

    Kesten/Osann-MonzelDas Weinfest der Winzerkapelle Kesten-Osann findet vom 26. bis 28. April anlässlich der Kestener Kirmes statt. Am Samstag findet eine Schiffswanderung mit Reisebegleitung nach Minheim und Wanderung zurück nach Kesten statt, wo im Anschluss Weinkönigin Sarah I. mehr...


  • Kleinicher Sänger feiern 120 Jahre Vereinsgeschichte

    KleinichDer 120. Geburtstag des Gesangvereins Kleinich ist ein Ereignis, auf das der Verein und alle Mitglieder stolz sind. Dieses Jubiläum feiert der Verein am 26. und 27. April in der Hirtenfeldhalle Kleinich. mehr...


  • Lustiges Kinderprogramm beim Ostermarkt

    Traben-TrarbachTanzen, Singen und Springen waren Trumpf am Musikpavillon des Traben-Trarbacher Moselufers. Micky und Bob hatten Kinder aus Anlass des traditionellen Ostermarkts am Trarbacher Moselufer zu einem Mitmachprogramm eingeladen. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Mosel Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Wetter
    • Anzeige
    • Werbung
    • Aktuelle Themen
    • Anzeige
    • Werbung