region/mosel

Mosel

Der 15-jährige Rilind Sahitaj aus Traben-Trarbach ist einer von acht neuen Stipendiaten im Land, die von der Start-Stiftung gefördert werden. Seine Eltern stammen aus dem Kosovo. Rilind ist nicht nur ein sehr guter Schüler, er engagiert sich auch im sozialen Bereich. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Bernkastel-KuesGehen oder bleiben: Jugend im Fokus

    Was kann junge Leute dazu bewegen in der VG Bernkastel-Kues zu bleiben beziehungsweise nach Ausbildung oder Studium wieder hierher zu kommen? Aufschluss sollen eine Online-Befragung und ein Forum geben. Aufgerufen sind alle 14- bis 27-Jährigen. mehr...


  • BraunebergEinige Baumriesen könnten fallen

    Die Brauneberger sind stolz, die längste Nussbaumallee an der Mosel zu besitzen. Doch einige mächtige Exemplare sind bis zu 300 Jahre alt. Die Gemeinde will sie auf ihren Gesundheitszustand und ihre Standfestigkeit kontrollieren lassen. Möglich, dass einige Bäume gefällt werden müssen. mehr...


  • Traben-TrarbachEin Kanadier auf Spurensuche: Greg Weyrich reist zum zweiten Mal nach Traben-Trarbach, die Heimat des Urgroßvaters

    Der damals 19-jährige Ingenieurstudent Greg Weyrich reiste vor sechs Jahren mit seiner Mutter Ellen aus Kanada nach Deutschland, um mehr über seinen 1909 in Trarbach geborenen Urgroßvater Karl in Erfahrung zu bringen. Mit ihren Ehepartnern sind Mutter und Sohn jetzt erneut an die Mosel gekommen, um auf den Spuren der Vorfahren zu wandeln und mehr über sie herauszufinden. mehr...


  • LieserProbeeinsatz am Hochwasserschutzdamm

    Für den Auf- und Abbau des Hochwasserschutzdamms in Lieser ist ab sofort auch die Hilfe der Bürger gefragt. Bei einem für November geplanten Probeaufbau aller Elemente unterstützen sie erstmals die Feuerwehr, die das bisher übernommen hat. mehr...


  • Burg60 Prozent Steigung ist kein Problem - Winzer baut Vollernter für die Steillage

    Der Winzer und Lohnunternehmer Carsten Müller aus Burg an der Mosel hat keine Zeit, auf die Entwicklungsingenieure in der Industrie zu warten: Er hat innerhalb von sieben Monaten in seiner Garage eine Vollerntemaschine für Steillagen entwickelt. Seit September ist die Maschine im Dauereinsatz. mehr...


  • Mainzer Musiker bereiten sich in Veldenz auf ihr Konzert vor

    VeldenzBereits zum vierten Mal bereitet sich die Bigband des Musikvereins Hechtsheim (Hechtsheim ist ein Stadtteil von Mainz) in Veldenz auf ihr traditionelles Jahreskonzert "Swinging Hexem" vor. Zwei Wochen vor dem Konzert in Mainz (Samstag, 15. November, 19.45 Uhr) gastieren rund 20 Musiker im Landgasthof Bottler und nutzen die Probenräume des Volksmusikorchester Veldenz im Feuerwehrhaus. mehr...


  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

    Morbach/Bernkastel-KuesDer AWO-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich aus Morbach lädt alle Bürger zur Informationsveranstaltung mit dem Thema "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung" - Wie kann ich für den Fall vorsorgen, dass ich meine Angelegenheiten durch Krankheit, Unfall, Alter oder Behinderung nicht mehr selbst regeln kann?" ein. Der Vortrag findet am Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Median-Rehaklinik Burg Landshut auf dem Kueser Plateau statt. mehr...


  • Zeitreise ins 19. Jahrhundert

    Traben-TrarbachDrei belgische Gitarrenkünstler geben im historischen Ambiente der Barockvilla Böcking mit Original-Instrumenten des frühen 19. Jahrhunderts am Sonntag, 26. Oktober, ein Konzert. Unter ihnen ist der renommierte Löwener Dozent Prof. mehr...


  • Edle Tropfen aus dem Moselgebiet in Mainz gekürt

    Mainz/Graach/KrövIn 18 Kategorien wurden in Mainz aus dem Kreis der goldprämierten Weine des Jahres die Besten aus den sechs Anbaugebieten des Landes Rheinland-Pfalz gekürt: Wer im Jahresverlauf bei dem bedeutendsten Qualitätswettbewerb in Rheinland-Pfalz (20 000 Weine, 1600 Betriebe) einen Spitzenplatz belegt hatte, konnte sich um den Siegerwein-Titel bewerben. Gemeinsam mit Helmut Caspary als Vertreter des Weinbauministeriums, der neuen Deutschen Weinprinzessin Judith Dorst und den Weinmajestäten der sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebiete überreichte der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler die Siegerurkunden an die Betriebe. mehr...


  • Hans im Glück im Kurgastzentrum

    Bernkastel-KuesDie beiden Schauspielerinnen Gabi Mohr und Beatrice Hutter führen am Sonntag, 26. Oktober, im Kurgastzentrum Bernkastel-Kues durch die Geschichte des Märchenklassikers Hans im Glück. Mit ihren musikalischen, artistischen und clownesken Einlagen wollen sie Jung (ab vier Jahren) und Alt in eine andere Welt versetzen. mehr...


  • Fachoberschule Gesundheit informiert

    Traben-TrarbachSeit dem Schuljahr 2013/14 bietet die Fachoberschule Gesundheit in Traben-Trarbach Schülern die Möglichkeit, in zwei Jahren die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. Die Notwendigkeit eines weiteren Praktikums nach der 12. Klasse entfällt durch Integration des beruflichen Praktikums in Klasse 11.Dieser Abschluss ermöglicht sowohl eine hochwertige Ausbildung, als auch das bundesweite Studium an Hochschulen in allen Studiengängen. mehr...


  • Führung für Kinder durch die Unterwelt

    Traben-TrarbachMachen euch Nachtwanderungen Spaß? Oder macht ihr gern andere Veranstaltungen im Dunkeln? Extra für Kinder gibt es am Mittwoch, 29. Oktober, eine Führung durch die Unterwelt von Traben-Trarbach. Denn die Stadt hat viele große Kellergewölbe, in denen Weinfässer gelagert wurden. mehr...


  • Konzert mit Original-Instrumenten des 19. Jahrhunderts

    Traben-TrarbachDrei belgische Gitarrenkünstler geben in der Barockvilla Böcking mit Original-Instrumenten des frühen 19. Jahrhunderts am Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr, ein Konzert. Unter dem Titel "Die Gitarre in der Früh-Romantik" präsentieren sie Werke von Diabelli und Beethoven. mehr...


  • Bürgermeister Heintel strukturiert VG-Verwaltung neu

    Traben-TrarbachDer Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach, Marcus Heintel, hat wichtige organisatorische und personelle Entscheidungen offiziell bekannt gegeben. Die Verwaltung wird, wie es bereits vorher bei den beiden bisherigen VG-Verwaltungen gewesen ist, in vier Fachbereiche gegliedert. mehr...


  • Kommunalpolitiker bereiten sich auf Vorstandswahl vor

    KestenDer CDU-Ortsverband Kesten-Lieser-Maring-Noviand wird in seiner Mitgliederversammlung am Freitag, 24. Oktober, die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Bernkastel-Kues mit Neuwahl des Vorstands vorbereiten. Zudem geht es um die Arbeitsplanung im kommenden Jahr. mehr...


  • Ohne Absicht Waren gestohlen?

    Bernkastel-Wittlich/CochemEin 47-jähriger Mann aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich wurde vom Cochemer Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 750 Euro verurteilt, weil er vorsätzlich Werkzeuge aus einem Baumarkt in Zell gestohlen haben soll. Der Angeklagte jedoch bestreitet, dass er die Waren stehlen wollte. mehr...


  • Endspurt für junge Forscher

    Bernkastel-WittlichProjekte für die Jugend-forscht-Wettbewerbsrunde 2014/15 müssen bis 30. November angemeldet werden. Auch das Forscherteam der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues, betreut von Dr. mehr...


  • Urkunde und Ehrenpokal für Enkircher Sieg

    Enkirch/KoblenzDie Gemeinde Enkirch hat im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz Urkunde und Ehrenpokal für den Sieg in der Sonderklasse erhalten. Der Enkircher Ortsbürgermeister Roland Bender und eine Abordnung nahmen beides aus den Händen von Dagmar Barzen, Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, entgegen. mehr...


  • Ausgeglichenheit ist der Schlüssel zum Erfolg

    HahnDie Leichtathletik-EM in Zürich war sein erster großer Wettkampf. Und fast hätte Kai Kazmirek direkt eine Medaille geholt. mehr...


  • nachwuchspolizeikräfte treffen sich zum Erfahrungsaustausch

    HahnIm Rahmen des Projekts ,,Netzwerke junger Polizistinnen und Polizisten, Gendarminnen und Gendarmen in der Großregion" haben sich 20 Nachwuchskräfte der Polizei und Gendarmerie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung der Landespolizeischule am Campus Hahn - Fachbereich Polizei - getroffen. Zum sechsten Mal tagte die Arbeitsgruppe ,,Polizeikooperation" der großregionalen Arbeitsgruppe ,,Sicherheit und Internet: Prävention", um 20 Nachwuchskräften die Möglichkeit zu geben, Fähigkeiten zu vertiefen, die bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit helfen. mehr...


  • Schlägerei: Prozess beginnt nach vier Jahren

    WintrichDas Amtsgericht Göttingen hat gestern den Fall von Christian Linden aus Wintrich verhandelt. Er war in der Nacht zum 5. September 2010 bei einem Vereinsausflug der Wintricher Fußballer in Göttingen Opfer einer Tat geworden, an deren Folgen er vermutlich ein Leben lang leiden wird. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Mosel Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung