region/mosel
Heute in der Mosel Zeitung
Kurfürst kommt mit großem Gefolge

Kurfürst kommt mit großem Gefolge

Die Verleihung der Stadtrechte jährt sich in Bernkastel-Kues am 29. Mai auf den Tag genau zum 725. Mal. Der Marktplatz wird an diesem Tag zum Laufsteg der Historie. Gefeiert wird in der Stadt schon ab Donnerstag, und am Sonntag sind auch die Geschäfte geöffnet.

Ein neuer Rasenplatz für Longkamp

Ein neuer Rasenplatz für Longkamp

Mit einem dreitägigen Fest feiert der Sportverein Longkamp sein 70-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Feier wird auch der neue Fußballplatz eingeweiht.
Bis zum letzten Winkel vollgestopft - Polizei stoppt Sperrmüll-Sammler

Bis zum letzten Winkel vollgestopft - Polizei stoppt Sperrmüll-Sammler

In Bernkastel-Kues hat die Polizei am Dienstag ein Auto gestoppt, das komplett mit Sperrmüll vollgestopft war.
Neun Orte, 104 Winzer: Mythos Mosel erlebt dritte Auflage

Neun Orte, 104 Winzer: Mythos Mosel erlebt dritte Auflage

Beim Weineinkauf im Laden kommt keine Emotion auf, beim Besuch vor Ort sieht das anders aus. Die Organisatoren von Mythos Mosel, die 2014 aus dem Nichts etwas aufbauten, setzen auf Emotion. Dafür sollen im Juni 104 Winzer in neun Orten sorgen.
Der Strandkorb muss warten: Nach 23 Jahren im Vorstand des Gewerbevereins wird Kurt Müllers verabschiedet

Der Strandkorb muss warten: Nach 23 Jahren im Vorstand des Gewerbevereins wird Kurt Müllers verabschiedet

Nikoläuse, die Brötchen verteilen, Brunch am verkaufsoffenen Sonntag und viele andere Aktionen hat der Gewerbeverein Morbach in den vergangenen Jahrzehnten auf die Beine gestellt. Das langjährige Vorstandsmitglied Kurt Müllers hat daran großen Anteil. Jetzt hat der Gewerbeverein ihn verabschiedet.




  • TrierTrier: Ehrliche Finderin gibt Brieftasche im Modehaus Marx ab

    Eine junge Frau hat sich via Facebook an den Trierischen Volksfreund gewendet. Sie habe am Mittwoch gegen 17.25 Uhr vor dem Eingang vom Modehaus Marx eine Brieftasche gefunden. mehr...


  • Ernst (dpa/lrs)Einsatzkräfte suchen vergeblich nach verschwundenem Auto in der Mosel, finden aber ein anderes Wrack

    Die Suche nach einem in der Mosel untergegangenen Auto ist bislang erfolglos geblieben. Allerdings wurde ein anderes Autowrack entdeckt, das aber wohl schon länger im Wasser liegt, wie es am Mittwoch von der Wasserschutzpolizei hieß. mehr...


  • TrierRäuberpaar überfällt Spielhalle im Trierer Hauptbahnhof

    Einen vierstelligen Betrag haben ein Mann und eine Frau bei einem Überfall auf eine Spielhalle im Trierer Hauptbahnhof in der Nacht zum Mittwoch erbeutet. Sie bedrohten eine Angestellte und entkamen mit dem Geld. mehr...


  • PrümUnbekannte beschädigen Schranke zwischen Stadtkyll und Schönfeld

    Um eine geschlossene Schranke zwischen Stadtkyll und Schönfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) zu überqueren, haben Unbekannte diese schwer beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...




  • Neumagen-DhronPaten kümmern sich um Flüchtlinge

    Schon bevor die Flüchtlinge kamen, setzten sich in Neumagen-Dhron Bürger für Ausländer ein. An der Spitze steht Hilde Kessel. Die Moselaner geben nicht nur, sie bekommen auch etwas zurück. Kulinarisches aus den Heimatländern der Zufluchtsuchenden. mehr...


  • BraunebergFür die Nussbaumallee und die Dorfgemeinschaft

    Die Arbeitsgruppen der Dorfmoderation entwickeln seit einiger Zeit Ideen, wie die Nussbaumallee und das Vereinsleben Impulse bekommen können. Vor den Sommerferien sollen die Ergebnisse präsentiert werden. mehr...


  • Traben-TrarbachAnwohner wollen neue Häuser verhindern

    Das geplante Neubaugebiet am Königsberg in Traben-Trarbach soll Platz für bis zu 100 Grundstücke schaffen. Der Stadtrat hatte den dazu nötigen Bebauungsplan durchgewunken. Aber Anwohner beschwerten sich und haben ein Normenkontrollverfahren beantragt. Nun läuft erstmal - nichts. mehr...


  • Traben-TrarbachKennenlernen bei Schokoladencreme und Kibbeh

    Wie kann man sich besser kennenlernen als beim Essen? Das dachten sich die Organisatoren des ersten gemeinsamen Kochabends mit Flüchtlingen und Deutschen im evangelischen Gemeindehaus in Traben- Trarbach. mehr...



  • Bernkastel-WittlichFliegende Botschafter heben ab

    Gemäß einer alten Tradition werden Flugzeuge der Airline Lufthansa auf Namen deutscher Städte oder Bundesländer getauft. Auch bei der im Jahre 1926 gegründeten Vorgänger-Gesellschaft des Flug-Unternehmens trugen Lufthansa-Maschinen heimatbezogene Taufnamen wie "Eifel" oder "Hunsrück". mehr...


  • Anwohner bremsen Bau von Wohngebiet

    Bebauungsplan für Königsberg in Traben-Trarbach muss wegen einstweiliger Verfügung neu geprüft werden mehr...


  • Anwohner bremsen Bau von Wohngebiet

    Bebauungsplan für Königsberg in Traben-Trarbach muss wegen einstweiliger Verfügung neu geprüft werden mehr...


  • Bernkastel-KuesTrotz Kälte: Mitte Juni beginnt die Rebblüte an der Mosel

    Es ist eine gefährliche Zeit für die Weinproduktion. In diesen Tagen kann ein jäher Frosteinbruch für Schäden sorgen. Denn in der Zeit des Austriebs, dem die Rebblüte folgt, sind die Rebstöcke besonders empfindlich. In wenigen Wochen könnte die Blüte beginnen, sagt Daniel Regnery vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Bernkastel-Kues. mehr...


  • Hermeskeil33 dänische Schüler im Hochwald

    Sie haben gemeinsam das Kreisjugendhaus in Kell am See besucht, die Stadt Metz erkundet und sich mit Asylpolitik befasst: Schüler aus Dänemark und Hermeskeil haben zwei Tage lang ein spannendes Austauschprojekt erlebt. mehr...


  • EnkirchErdbeerbowle statt Glühwein

    Jetzt sind die Narren an der Mosel sogar an Pfingsten los. Anlass ist das Jubiläum der Karnevalsgesellschaft 1884 Enkirch, die als einer der ältesten Karnevalsvereine der Region ihr zwölf mal elfjähriges Bestehen feiert. mehr...