region/mosel

Bürgerentscheid: Schulwiese in Neumagen-Dhron bleibt vorerst unangetastet

(Neumagen-Dhron) Die gemeindeeigene Wiese unterhalb der Neumagen-Dhroner Schule bleibt zumindest für die nächsten drei Jahre das, was sie derzeit ist: ein Ort, auf dem sich die Schüler tummeln und austoben können. Beim Bürgerentscheid am Sonntag stimmten 790 Personen für den Erhalt des Geländes in seiner jetzigen Form.

14.03.2016
cb
463 stimmten mit Nein. Sie stützten die Haltung der Gemeinde, die einen Teil der Wiese als Bauplatz nutzen wollte. Die Beteiligung lag bei 66,8 Prozent. Es gab bei diesem Entscheid ein besonderes Quorum: Mehr als 50 Prozent der Wahlberechtigten mussten zur Urne gehen. Und die Mehrheit musste mindestens 20 Prozent aller Wahlberechtigten ausmachen. Beide Voraussetzungen wurden spielend erfüllt. 

Empfehlungen

Kommentare