region/mosel

Falsch beladen: Sattelzug kippt in Kröv um

(Kröv) Spektakulärer Unfall in Kröv, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde: Am späten Dienstagmittag wollte ein Sattelzugfahrer seinen 40-Tonner Muldenkipper mit Lava im Gewerbegebiet Kröv bei einem örtlichen Bauunternehmer entladen.

13.09.2017
Winfried Simon
Dabei kippte der Lastzug um. Nach Angaben der Polizei war vermutlich eine falsche Beladung die Ursache für den Unfall. Während der Fahrer unverletzt blieb, entstand am Sattelzug erheblicher Sachschaden. Um zu verhindern, dass auslaufende Betriebsstoffe in die Kanalisierung gelangten, war die Feuerwehr Kröv im Einsatz.