region/mosel

Schicke Mensa und moderne Schulsporthalle

Verbandsgemeinde stemmt 1,4 von 2,6 Millionen Euro für Neubauten der Cusanus-Grundschule Bernkastel-Kues

(Bernkastel-Kues) Binnen eines Jahres hat die Cusanus-Grundschule Bernkastel-Kues ein neues Gesicht erhalten. Am Freitag, 2. November, wird das im Neubau der Ganztagsschule gefeiert: Im Foyer zwischen Mensa und Sporthalle.

21.10.2012
Bernkastel-Kues. Der gläserne Trakt hinter den auf dem Schulhof spielenden Kindern fällt ins Auge. Mit ihren roten Fensterrahmen wirkt die neue Mensa der Cusanus-Grundschule Bernkastel-Kues einladend.
Der von allen Seiten einsehbare Bau verbindet das alte Schulgebäude mit dem ebenfalls gläsernen Foyer und der neuen Sporthalle. Wie die Mensa wird sie seit Schuljahresbeginn genutzt. Rund 2,6 Millionen Euro hat die Modernisierung der Bernkastel-Ku eser Ganztagsschule gekostet: die Sporthalle rund 1,86 Millionen Euro, die Mensa 740 000 Euro (siehe Extra).
Den dicksten Batzen, etwa 1,36 Millionen Euro, hat der Schulträger Verbandsgemeinde ge-stemmt. Laut Monika Coen von der Schulverwaltung wurden die kalkulierten Kosten eingehalten.
Begonnen hatten die Arbeiten mit dem Abriss eines Holzhauses, das als Mensa diente, und im Juli 2011 mit dem der maroden Turnhalle.
Die an gleicher Stelle errichtete neue Sporthalle ist mit 15 Metern Breite und 27 Metern Länge geringfügig größer. Nutzer sind die 143 Grundschüler und Vereine, die dort nach dem Ganztagsschulbetrieb Trainingsstunden anbieten, wie der Turnverein, die Spielvereinigung, der Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit (SFG) Bernkastel-Kues und der Freizeit-Sportverein Viktoria Kues. Dank ihnen ist die neue Halle komplett ausgelastet.
Während der Bauarbeiten wurde in umfunktionierten Schulräumen gegessen und für den Sport auf andere Hallen ausgewichen. Die Schüler fuhren per Bus zum Sportunterricht in der Wehlener Turnhalle und der Halle im Schul- und Sportzentrum. Dorthin sowie in die Andeler Turnhalle wichen auch die Vereine aus. Den Mittagstisch in der Mensa nutzen laut Rektorin Nadine Sieverding derzeit 83 Schüler. Am Ganztagsunterricht nehmen 75 Schüler teil.
Die Modernisierung der Ganztagsgrundschule wird am Freitag, 2. November, ab 10.30 Uhr mit der Einweihung und Einsegnung der Neubauten gefeiert. urs
Extra
Finanz-Details Bauarbeiten: Von den rund 1,86 Millionen Euro für die Sporthalle entfallen unter anderem rund 1,06 Millionen Euro auf das Gebäude, 350 000 Euro auf die technischen Anlagen, 98 000 Euro auf die Ausstattung und 42 000 Euro auf die Außenanlagen. Die 740 000 Euro für die Mensa setzen sich im Wesentlichen zusammen aus 440 000 Euro für das Gebäude, 156 000 Euro für technische Anlagen, 57 000 Euro für die Ausstattung und 10 500 Euro für die Außenanlagen. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligt sich an den insgesamt rund 2,6 Millionen Euro mit 1,06 Millionen Euro (430 000 Euro für die Mensa, 630 000 Euro für die Sporthalle), der Landkreis Bernkastel-Wittlich bewilligte 187 356 Euro. urs

Empfehlungen

Kommentare