region/mosel

Wettbewerb: Realschule plus in Bernkastel-Kues gehört zu den zehn "stärksten Schulen" in Deutschland

(Bernkastel-Kues) Die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel-Kues gehört zu den „stärksten Schulen“ Deutschland. Sie belegte beim Bundeswettbewerb „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ den achten Platz und wurde am Donnerstag in Berlin als einzige Schule in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

18.05.2017
dpa
Zusätzlich zu dem Bundespreis bekam die Schule in Bernkastel-Kues (Kreis Bernkastel-Wittlich) einen Sonderpreis „Flüchtlinge willkommen heißen“. Der Sonderpreis ist mit 3000 Euro dotiert. Die Schule trage „mit vielfältigen Maßnahmen dazu bei, dass sich geflüchtete Kinder und Jugendliche an ihrer Schule angenommen fühlen und ihnen Lernen und Teilhabe ermöglicht werden“, hieß es. Mit dem achten Platz im Bundespreis ist kein Geld verbunden, aber die Aufnahme in ein Netzwerk über Bundesländergrenzen hinweg, in dem sich Lehrer und Schuleiter vier Jahre lang fortbilden und austauschen können. 

Mit dem Bundespreis wurden Schulen „für innovative Konzepte, systematische Förderung und gelungene Berufsorientierung“ geehrt. Insgesamt hatten sich rund 500 Schulen beworben. Er wird alle zwei Jahre unter anderem von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Bundesagentur für Arbeit gestemmt.