region/mosel

Wasserzähler werden alle sechs Jahre ausgetauscht

(Traben-Trarbach) In Kürze beginnen Mitarbeiter der Verbandsgemeindewerke Traben-Trarbach mit der eichbedingten Wechslung von Wasserzählern. Teilweise erfolgt die Auswechslung der Wassermesser auch im Laufe des Jahres.
Podcast
Die Monteure sind den Bürgern zum Teil nicht bekannt, daher sollten sie sich den Dienstausweis zeigen lassen.
Es taucht immer wieder die Frage auf, zu welchem Zweck der Austausch vorgenommen wird. Der Grund dafür ist, dass die Wasserversorgungsunternehmen nach dem Gesetz verpflichtet sind, zur Bestimmung der gelieferten Wassermenge geeichte und beglaubigte Messgeräte im Geschäftsverkehr zu verwenden. Die Anzeigen dieser Messgeräte sind ausschlaggebend für die Verbrauchsabrechnung.
Um die Genauigkeit zu gewährleisten, ist die Eichung der Zähler nur eine bestimmte Zeit gültig. Die Wasserzähler müssen alle sechs Jahre ausgetauscht werden.
Die Verbandsgemeindewerke bitten daher, den Monteuren die erforderlichen Arbeiten nach Möglichkeit zu erleichtern und darauf zu achten, dass die Zähler gut zugänglich sind. red


Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige