region/pruem
Prüm
Illuminierte Wagen begeistern im Mehlental

Illuminierte Wagen begeistern im Mehlental

Weitaus mehr Narren als Einwohner: Das gab es am Freitag in Gondenbrett. 30 kunstvoll illuminierte Wagen und Fußgruppen waren zum Nachtumzug in die 500-Seelen-Gemeinde gekommen.

Willkommen im Mittelalter beim Karnevalsumzug des Wawerner Karnevalsvereins „Legendär“

Willkommen im Mittelalter beim Karnevalsumzug des Wawerner Karnevalsvereins „Legendär“

„Helau und Alaaf“ rufen die Narren und die Jecken beim Karnevalsumzug in Wawern in der Eifel. Rund 15 Gruppen und Wagen haben sich unter dem Motto „Willkommen im Mittelalter“ des Karnevalsverein Legendär zusammengefunden, um von der Hofstraße aus durch das kleine Dorf in der Eifel zu ziehen.
Ständchen zum Goldenen

Ständchen zum Goldenen

Vor fünf Jahren verabschiedete sich Robert Lürtzener als Pastor der Prümer Katholiken. Am Sonntag, 5. März, feiert er in der Basilika sein Goldenes Priesterjubiläum.
Lachen angesagt - auch in der Kirche

Lachen angesagt - auch in der Kirche

Jetzt haben wir sie wieder, die "närrischen Tage"! Da wird so manches auf den Kopf gestellt. Und das ist auch gut so.




  • LuxemburgAuf frischer Tat ertappt - Mann schluckt Drogen vor Polizei in Luxemburg

    In der luxemburgischen Hauptstadt hat ein verdächtiger Mann erfolglos versucht, sich durch Flucht einer Polizeikontrolle zu entziehen. Dabei schluckte er etwas herunter - was sich im Krankenhaus bei einer Untersuchung als vermutliche Drogenkugeln ergab. mehr...


  • HasselMotorradfahrer stirbt bei Unfall in Luxemburg

    Ein 46-jähriger Mann ist am Sonntag bei einem Unfall im Südosten Luxemburgs, nahe der Obermosel, gestorben. mehr...


  • TrierPolizisten für Pilottest mit Elektroschockwaffen geschult

    Der Startschuss für den landesweiten Pilottest zur Einführung von Elektroschockwaffen für Polizisten im Streifendienst fällt am 6. März in Trier. «Wir beginnen da mit der Nachtschicht», sagte der Leiter der Trierer Polizeiinspektion, Ralf Krämer. mehr...


  • Trier/KlüsserathVermisste 16- und 17-jährige Freundinnen sind wieder auftgetaucht

    Die beiden 16- und 17-jährigen jungen Frauen aus Trier und Klüsserath, nach denen die Polizei öffentlich gesucht hatte, sind seit dem frühen Samstagmorgen wieder zurück. Das teilte die Polizei am späten Samstagnachmittag mit. Die Ermittlungen zu ihrem zwischenzeitlichen Aufenthaltsort dauern an. mehr...




  • PrümKinder experimentieren am Regino-Gymnasium

    Die Schützlinge der Integrativen Tagesstätte haben am Regino-Gymnasium einen spannenden Tag erlebt. mehr...


  • LichtenbornVortrag über Übersäuerung

    Lichtenborn (red) Der Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität lädt zum Vortrag "Erkenne die Hilferufe deines Körpers und bringe ihn wieder in Balance" am Dienstag und Donnerstag, 14. und 16. März, ein. Im Kosmetikstudio "Die Oase" in Lichtenborn geht es um Stoffwechsel-Blockaden und Übersäuerung des Organismus. mehr...


  • ArzfeldEifelverein ruft zur Jahresversammlung

    Arzfeld (fpl) Der Eifelverein Arzfeld lädt seine Mitglieder für Sonntag, 19. März, 15 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins Gemeindehaus ein. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2016, der Kassenbericht und die Ehrung langjähriger Mitglieder. mehr...


  • WaxweilerPfarrei lädt zu einer Segensmesse ein

    Waxweiler (fpl) Die Pfarrei lädt alle Gläubigen am Freitag, 3. März, um 10 Uhr zu einer Herz-Jesu-Segensmesse in die Kapelle des Alten- und Pflegeheims in Waxweiler ein. Die Messe wird von Pfarrer Georg Josef Müller zelebriert. mehr...