region/pruem

Zwei Promille Alkohol im Blut - Mann baut Unfall auf der A60 bei Prüm

(Matzerath) Zum Glück ist niemand verletzt worden, als der Fahrer mit 2 Promille Alkohol im Blut auf der A60 nahe Prüm einen Unfall verursacht hat. Doch der Unfall verursachte große Verkehrsbehinderungen.

04.10.2017
Auf der A 60 zwischen Prüm und Waxweiler ist es laut Polizei am Dienstag gegen 16.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Mann fuhr mit seinem Auto in Fahrtrichtung Wittlich und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam ins Schleudern und kollidierte mit der Fahrbahntrennung im Baustellenbereich. Diese wurde hierdurch verschoben. Der Anhänger ragte in den Gegenverkehr. Dadurch musste die A 60 an der Unfallstelle für eine ½ Stunde gesperrt werden.

Der Fahrer stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Der Wert liegt nach ersten Ermittlungen über 2 ‰. Verletzt wurde niemand.

Auch später kam es noch eine weitere Stunde zu massiven Verkehrsbehinderungen durch die Aufräumarbeiten. 

Dem Fahrer wurde mit sofortiger Wirkung die Fahrerlaubnis entzogen, und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.