region/pruem
21.05.2012

Regino-Gymnasium siegt das dritte Mal beim Mathewettbewerb

(Prüm) Fünf Wochen lang können Klassen der Stufen fünf bis neun auf Initiative der Stiftung Rechnen beim Online-Wettbwerb "Mathe macht das Tor" gegeneinander antreten. Die Klasse, die die meisten Punkte (hier durch Münzen symbolisiert) erkämpft, wird Tagessieger.

Recht erfolgreich sind dabei die Schüler des Regino-Gymnasiums Prüm, die sich zum dritten Mal durchsetzten: Nachdem die Klassen 5p und 6a2 des Prümer Gymnasiums den Tagessieg kassieren konnten, erreichte nun die Klasse 8p diesen Platz - immerhin gegen fast 35 000 Schüler aus über 1000 Klassen in der ganzen Republik. Am Ende eines 16-stündigen Rechenmarathons hatte die 8p genau 120 Münzen zusammen - satte 20 Münzen mehr als die Klasse auf Rang zwei.fgg

Empfehlungen

Kommentare