region/pruem
17.02.2017

Verkehrsrowdy in Daun unterwegs

(Daun-Rengen) Daun-Rengen (noj) Die Polizei ermittelt gegen einen Unbekannten, der am Mittwoch gegen 15.10 Uhr ein anderes Auto überholt haben soll, indem er in einem Kreisel über die Gegenfahrbahn links vom Kreiselinneren fuhr und anschließend den anderen Wagen bei der Ausfahrt schnitt. Zum Glück sei es zu keinem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen.

Die beiden Wagen sollen hintereinander auf der L 46 bei Rengen in Richtung Kelberg gefahren sein. Offensichtlich sei der vorausfahrende dem nachfolgenden Fahrer zu langsam gewesen, so dass dieser im Kreisel das Überholmanöver startete. Die Ermittlungen dauern noch an.

Empfehlungen

Kommentare