region

Mosel bei Trier steigt - Meldezentrum erwartet am Samstag sieben Meter

(Trier) Die aktuellen Hochwasserstände der Mosel im Überblick Dossier zum Thema: Unwetter

03.06.2016
Nach dem aktuellen Bericht des Hochwassermeldezentrums Trier wird die Mosel am Freitag im Bereich Trier stetig ansteigen. Am Samstagvormittag wird ein Höchststand von sieben Metern erwartet. Wegen der instabilen Wetterlage kann sich das aber durchaus noch ändern, da am Freitag weitere Schauer und Gewitter zu erwarten sind, die  mitunter kräftig, teils auch unwetterartig ausfallen können. In der Nacht zum Samstag soll die Schauer- und Gewitteraktivität nachlassen, am Samstag rechnet das Hochwassermeldezentrum erneut mit teils kräftigen, mitunter unwetterartigen Schauern und Gewittern.

Weitere Infos beim Hochwassermeldezentrum Trier:
http://www.hochwasser-rlp.de/lagebericht/aktuelle-information/flussgebiet/mosel


Pegel Trier:



Pegel Ruwer: 


Pegel Zeltingen:

Pegel Cochem:

 

Empfehlungen

Kommentare