region

Schönberg: Cannabis im Bauernhaus

Im Rahmen einer bundesweiten Drogen-Razzia hat die Polizei gestern eine Marihuana-Plantage in Schönberg (Kreis Bernkastel-Wittlich) entdeckt. In einem Bauernhaus stellte sie 1100 Pflanzen sicher, so das Landeskriminalamt Düsseldorf.

28.01.2008
Trier. (dpa/jp) An dem Einsatz gegen Rauschgiftkriminalität in allen Bundesländern waren rund 1600 Polizeibeamte beteiligt. Insgesamt seien 235 Wohnungen und Räume durchsucht worden. 77 Plantagen wurden gefunden, 40 mutmaßliche Betreiber vorübergehend festgenommen. Die professionell angelegte Plantage in Schönberg bei Thalfang war einer der größten Funde der Razzia. Sie sei mit hochwertiger Belüftungs-, Bewässerungs- und Wärmetechnik ausgestattet gewesen. Außerdem seien dort vier Schusswaffen entdeckt worden. 2005 hatten Fahnder die bislang landesweit größte Cannabis-Plantage auf dem Bitburger Flugplatz entdeckt.