region/blaulicht

Küchenbrand in Wiltinger Restaurant – Keine Verletzten

(Wiltingen) Eine brennende Abzugshaube in der Küche eines Restaurants hat am späten Sonntagabend einen Feuerwehreinsatz in Wiltingen ausgelöst. Brandstiftung wird ausgeschlossen, Auslöser war möglicherweise brennendes Fett, so ein Sprecher der Polizei Saarburg auf Volksfreund-Anfrage.

21.07.2014
Miguel Castro/Wilfried Hoffmann/Agentur Siko

Das Feuer habe auf die Abzugshaube übergegriffen, Personal und Gäste des Betriebs verließen das Gebäude in der Bahnhofsstraße. Verletzt worden sei aber niemand.
 
Die alarmierten Wehren aus Wiltingen, Oberemmel und Konz brachten den Küchenbrand schnell unter Kontrolle. Laut Boris Krebs, Pressesprecher der Feuerwehr Konz wurde der Dachstuhl vorsorglich aufgerissen um noch vorhandene Brandnester zu löschen. Dazu wurde auch eine Wärmebildkamera eingesetzt.
 
Der Schade

n beträgt nach Auskunft der Polizei etwa 10.000 Euro. Vor Ort waren 47 Rettungskräfte im Einsatz. 

Empfehlungen

Kommentare