region/rlp

RLP

Wollte Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) einem Angehörigen zu einem Job beim Pfalzklinikum Klingenmünster verhelfen? Wie die Tageszeitung Die Rheinpfalz berichtete, rief der Minister beim Geschäftsführer des Klinikums an. In dem Telefonat ging es um die dort ausgeschriebene Stelle für einen Lageristen und die Bewerbung eines Südpfälzer SPD-Kommunalpolitikers mit familiären Beziehungen zu Schweitzer. mehr...

Werbung
Werbung
  • Bad Ems (dpa/lrs)Fast 3000 Räte werden bei Kommunalwahlen gewählt

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai bestimmen rund 3,2 Millionen wahlberechtigte Rheinland-Pfälzer insgesamt 2851 Räte im Land neu. mehr...


  • KoblenzRichter verbieten Frauenförderung auf dem Stimmzettel

    ´Der Verfassungsgerichtshof von Rheinland-Pfalz kassiert das Landesgesetz zur Kommunalwahl. Jetzt muss die rot-grüne Mainzer Regierung die Unterlagen zur Abstimmung ändern. mehr...


  • Mainz (dpa/lrs)Landesregierung ruft zur Teilnahme an Integrationsbeiräte-Wahl auf

    Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat Migranten dazu aufgerufen, sich an der Integrationsbeiräte-Wahl im November zu beteiligen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Integrationsministerin Irene Alt (Grüne) hoben in Mainz zum Startschuss mehr...


  • Schwäbisch Gmünd (dpa/lrs)Warnstreiks begleiten Tarifverhandlung bei Barmer GEK

    Zur dritten Runde der Tarifverhandlungen bei der Barmer GEK haben rund 1000 Beschäftigte am Mittwoch vor der Hauptverwaltung der Kasse im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd demonstriert. Ausgestattet mit Rasseln und Pfeifen unterstrichen sie ihre Forderung nach mehr Lohn, wie eine Verdi-Sprecherin sagte. Angereist seien Teilnehmer auch aus Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. mehr...


  • Mainz (dpa/lrs)Landesregierung setzt sich für weniger Blinklichter an Windrädern ein

    Der BUND wertet die Pläne von rot-grün positiv, sich in Zukunft für weniger Warnleuchten an Windrädern einzusetzen. Die für die Sicherheit von Flugzeugen vorgeschriebenen rot-blinkenden Lichter seien nachts weithin sichtbar und eine Reduktion dringend mehr...


Werbung
  • TrierNeuer Anlauf für Pflege-Studiengang

    Juristische Niederlage für die Uni Trier: Ihr Senat muss die Einführung eines Pflege-Studiengangs erneut beraten. Das Oberverwaltungsgericht Koblenz befand, die Vertreter der Studierenden hätten nicht ausreichend Gehör gefunden. Die Frage ist nun, ob der ambitionierte Zeitplan für die Einführung eingehalten werden kann. mehr...


  • LautzenhausenFlughafen Hahn: Rethage sieht persönliche Bereicherung

    Flughafen-Geschäftsführer Heinz Rethage ist überzeugt, dass am Hunsrück-Airport Hahn mindestens ein Fall persönlicher Bereicherung vorliegt. Das erklärte er im Gespräch mit der Rhein-Zeitung. mehr...


  • LautzenhausenFlughafengeschäftsführer Rethage: Am Hahn wurde abkassiert

    Flughafen-Geschäftsführer Heinz Rethage ist der festen Überzeugung, dass am Hunsrück-Airport auf fragwürdige Weise abkassiert wurde. In einem Interview der Rhein-Zeitung spricht er von „mindestens einem Fall persönlicher Bereicherung“. mehr...



  • Werbung
  • Heute im Trierischen Volksfreund
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Wetter
    • Anzeige
    • Werbung
    • Aktuelle Themen
    • Anzeige
    • Werbung