region/rlp
Rheinland-Pfalz
Parteien und Politiker zahlen Millionen für den Landtagswahlkampf

Parteien und Politiker zahlen Millionen für den Landtagswahlkampf

Die rheinland-pfälzischen Parteien lassen sich den Landtagswahl einiges kosten: Allein SPD und CDU stecken zusammen mehr als drei Millionen Euro in den Wahlkampf. Auch die einzelnen Kandidaten greifen teilweise tief ins eigene Portemonnaie.

Mainzer Fastnachter entscheiden über Rosenmontagszug

Mainzer Fastnachter entscheiden über Rosenmontagszug

Der Mainzer Carneval Verein (MCV) will heute darüber entscheiden, ob der Rosenmontagszug wie geplant stattfinden kann. Das Treffen der Fastnachter soll gegen 17.00 Uhr beginnen, mit einer Entscheidung ist bis zum Abend zu rechnen. Wegen Sturmtief «Ruzica» steht der Umzug auf der Kippe. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach erwartet für Montag Sturmböen der Stärke 9 bis 10.
Landes-CDU weiter in Führung, aber Sozialdemokraten holen auf

Landes-CDU weiter in Führung, aber Sozialdemokraten holen auf

Es bleibt spannend: Fünf Wochen vor der Landtagswahl schrumpft der Abstand zwischen der in Umfragen führenden CDU und der SPD weiter. Eine Mehrheit gäbe es weder für Schwarz-Gelb noch für Rot-Grün.
Tausende Polizisten zu Fastnacht in Rheinland-Pfalz im Einsatz

Tausende Polizisten zu Fastnacht in Rheinland-Pfalz im Einsatz

Die Einsatzstärken der Polizei wurden von Mainz bis Trier deutlich heraufgesetzt. Wegen der intensiven Berichterstattung zu den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht werden mehr Anzeigen bei Sexualdelikten erwartet.
Franziskus als unfreiwilliger Wahlkampfhelfer

Franziskus als unfreiwilliger Wahlkampfhelfer

Auf meterhohen Stellwänden ist überall in Rheinland-Pfalz Papst Franziskus zu sehen. Kommt das Kirchenoberhaupt etwa nach Trier oder Mainz? Mitnichten - es ist eine Wahlkampfaktion der Linkspartei. Sie sorgt on- wie offline für Diskussionen.
fotolia - 97936536
Ludwigshafener Fastnachtszug startet mit viel Bonbons und Polizei

Ludwigshafener Fastnachtszug startet mit viel Bonbons und Polizei

(Ludwigshafen (dpa/lrs)) Mit einer Rekordzahl an Zugnummern und vermutlich auch an Polizisten geht heute der gemeinsame Fastnachtsumzug der Städte Ludwigshafen und Mannheim über die Bühne. Der närrische Lindwurm, der in diesem Jahr durch Ludwigshafen zieht, besteht aus 116
Mehr als 55 000 feiern beim Jugendmaskenzug in Mainz

Mehr als 55 000 feiern beim Jugendmaskenzug in Mainz

(Mainz (dpa/lrs)) Bei strahlendem Sonnenschein hat die Mainzer Straßenfastnacht mit dem Jugendmaskenzug am Samstag ihren ersten Höhepunkt gefeiert. Rund 3300 Kinder, Jugendliche, Eltern und Betreuer zogen durch die Straßen der Mainzer Innenstadt. Mehr als 55 000 Menschen - etwas mehr als im vergangenen Jahr - jubelten ihnen nach Polizeiangaben am Straßenrand zu.
Fotograf: Ursula Schmieder - Umzug in Berglicht

Videos

Unsere Videos finden Sie hier.

 





  • HochscheidUnfall: Motorradfahrer wird auf der Hunsrückhöhenstraße schwer verletzt - Ursache: starker Wind

    Vermutlich durch starken Seitenwind ist ein Motorradfahrer am Samstagmittag von der Hunsrückhöhenstraße abgekommen und gestürzt. Der Fahrer verletzte sich laut Polizei schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. mehr...


  • Trier/SaarburgWeiberdonnerstag in Trier: Polizei und Rettungsdienste ziehen positive Bilanz – Lob für Party in der Berufsschule

    Nachdem der Weiberdonnerstag in der Region Trier tagsüber bereits friedlich verlief, feierten die Narren auch bis in die frühen Morgenstunden überaus ruhig. Die Polizei meldete am Freitag lediglich sechs Körperverletzungen und ein paar kleinere Delikte. mehr...


  • Wiltingen/Schoden41-jähriger Autofahrer nach Überschlag verletzt

    Bei einem Unfall ist am Freitagabend auf der L 138 zwischen Schoden und Wiltingen ein 41-jähriger Autofahrer verletzt worden. mehr...


  • PrümKennzeichen gefälscht, Zulassungspapiere geklaut: Polizei nimmt in der Eifel drei Männer fest

    Im Grenzbereich zu Belgien hat die Bundespolizei Prüm am Mittwochabend drei Männer aus Belgien und Frankreich festgenommen. Sie hatten bei einer Kontrolle unter anderem falsche Fahrzeugpapiere dabei. mehr...




  • Hannover (dpa)Mainz schlägt Hannover mit 1:0

    Thomas Schaaf wartet weiter auf den ersten Punkt als Trainer von Hannover 96. Der neue Coach verlor mit dem niedersächsischen Fußball-Bundesligisten am Samstag mit 0:1 (0:1) gegen Mainz 05 und kassierte die dritte Niederlage im dritten Spiel. mehr...


  • Frankenthal (dpa/lrs)Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt

    Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Frankenthaler Stadtteil Mörsch ist am Samstagmorgen eine 68 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. In ihrem Wohnzimmer war nach Angaben der Polizei das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen. mehr...


  • Neunkirchen (dpa/lrs)Mann von Zug erfasst und schwer verletzt

    Ein 19 Jahre alter Mann ist am Samstagmorgen nahe Neunkirchen beim Überqueren der Gleise von einer Regionalbahn erfasst und schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Inzwischen sei er aber nicht mehr in Lebensgefahr. Warum der Mann die Gleise überquerte, war zunächst unklar. mehr...


  • Offenbach/Mainz (dpa/lrs)Fastnachter müssen weiter um Rosenmontagsumzüge bangen

    In Mainz, Düsseldorf und Köln müssen die Fastnachter wegen des Sturmtiefs «Ruzica» weiter um ihre Rosenmontagsumzüge bangen. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach erwartet für Montag in allen drei Städten heftige Sturmböen mit einer Stärke zwischen 9 und 10. mehr...