region/rlp

RLP

Der «Barbarenschatz» kommt ins Museum: Ein Anfang des Jahres in der Südpfalz illegal ausgegrabener Gold- und Silberschatz ist ab 27. April im Mainzer Landesmuseum zu sehen. mehr...

Werbung
Werbung
  • Bad Ems (dpa/lrs)Fast 3000 Räte werden bei Kommunalwahlen gewählt

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai bestimmen rund 3,2 Millionen wahlberechtigte Rheinland-Pfälzer insgesamt 2851 Räte im Land neu. mehr...


  • KoblenzRichter verbieten Frauenförderung auf dem Stimmzettel

    ´Der Verfassungsgerichtshof von Rheinland-Pfalz kassiert das Landesgesetz zur Kommunalwahl. Jetzt muss die rot-grüne Mainzer Regierung die Unterlagen zur Abstimmung ändern. mehr...


  • Frankfurt/Main (dpa)Mainzer Bungert für ein Spiel gesperrt

    Niko Bungert fehlt dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 nach seiner Roten Karte in der Partie bei Borussia Dortmund nur kurzfristig. Der Innenverteidiger wurde am Mittwoch vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) lediglich für ein Spiel gesperrt. mehr...


  • Wiesbaden/Mainz (dpa)Nach Großbrand in Supermarkt: Ursache weiterhin unklar

    Nach einem Brand mit Millionenschaden in einem Supermarkt im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel sucht die Polizei mit Hochdruck nach der Ursache des verheerenden Feuers. «Wir hoffen auf erste Ergebnisse am Freitag», sagte eine Sprecherin der Wiesbadener Behörde am Mittwoch. mehr...


  • Steinebach/Wied (dpa/lrs)19-jähriger Toter von Steinebach starb an Stichverletzung

    Der am Osterwochenende bei einer Grillhütte in Steinebach/Wied tot aufgefundene 19-Jährige ist an einer Stichverletzung am Hals gestorben. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis habe der Blutverlust den Tod verursacht, teilte der Koblenzer Oberstaatsanwalt mehr...


Werbung
  • LautzenhausenFlughafen Hahn: Rethage sieht persönliche Bereicherung

    Flughafen-Geschäftsführer Heinz Rethage ist überzeugt, dass am Hunsrück-Airport Hahn mindestens ein Fall persönlicher Bereicherung vorliegt. Das erklärte er im Gespräch mit der Rhein-Zeitung. mehr...


  • LautzenhausenFlughafengeschäftsführer Rethage: Am Hahn wurde abkassiert

    Flughafen-Geschäftsführer Heinz Rethage ist der festen Überzeugung, dass am Hunsrück-Airport auf fragwürdige Weise abkassiert wurde. In einem Interview der Rhein-Zeitung spricht er von „mindestens einem Fall persönlicher Bereicherung“. mehr...


  • BerlinNur leichte Entspannungssignale an der Suchtfront

    Die Lust der Deutschen auf Alkohol ist ungebrochen: Rund 135 Liter hat jeder Bundesbürger 2012 im Schnitt getrunken, am liebsten Bier. So heißt es im neuen Jahrbuch Sucht, das am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. mehr...



  • Werbung
  • Heute im Trierischen Volksfreund
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Wetter
    • Anzeige
    • Werbung
    • Aktuelle Themen
    • Anzeige
    • Werbung