region/rlp

RLP

Knapp 1,58 Millionen Tonnen Getreide werden die rheinland-pfälzischen Landwirte im laufenden Jahr voraussichtlich ernten. Diese Prognose gab das Statistische Landesamt am Mittwoch in Bad Ems bekannt. mehr...

Werbung
Werbung
  • Saarbrücken (dpa/lrs)Saarland baut Angebot an frühen Hilfen aus

    Das Saarland will sein Angebot an frühen Hilfen für Kinder bis zur Einschulung ausbauen. Ziel der «Frühen Hilfe plus» sei eine abgestimmte Betreuungskette von vorsorglichen und familienunterstützenden Angeboten, sagte Sozialminister Andreas Storm (CDU) am Mittwoch in Saarbrücken. mehr...


  • Morbach (dpa/lrs)Gefahrstoff in Kanalisation gelaufen: Sechs Verletzte

    Sechs Menschen sind in Morbach verletzt worden, weil aus einem Leck rund 3000 Liter eines gefährlichen Lösungsmittels in die Kanalisation gelaufen sind. Gebäude wurden evakuiert, die Polizei ermittelt. mehr...


  • Rüdesheim (dpa)Hildegard von Bingen als ökologische Vordenkerin geehrt

    Die Hl. Hildegard von Bingen hat schon im Mittelalter vor Umweltzerstörung gewarnt und einen schonenden Umgang mit der Natur gefordert. Deshalb hat die rheinland-pfälzische Stiftung für Ökologie und Demokratie sie symbolisch zur «Patronin der Ökologie» erklärt. mehr...


Werbung
  • Zahl des Tages

    26 Millionen Euro hat der Wassercent in seinem ersten Jahr in rheinland-pfälzische Kassen gespült. Dies teilte die Grünen-Landtagsfraktion in Mainz mit. mehr...


  • TrierMeteorologen sicher: Das war’s mit dem Sommer 2014 in der Region

    Mit einer schnellen Rückkehr des Sommers ist nicht zu rechnen. Der Rest der Ferien bleibt wechselhaft, prognostiziert TV-Wetterexperte Dominik Jung. Bei Gastronomen und Landwirten herrscht Frust: Die guten Prognosen des ersten Halbjahrs könnten verfrüht gewesen sein. mehr...


  • Trier"Wir würden auch bei Schneefall schwimmen"

    Der Sommer macht Pause. Gastronomen und Landwirte sind genervt, zumal die Aussichten auf eine schnelle Rückkehr des Sommers schlecht sind. Nur die Dauerschwimmer in den Freibädern nehmen die Wetterkapriolen gelassen hin. mehr...