region/rlp

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Wohnungsbrand in Mainz

(Mainz (dpa/lrs)) Bei einem Feuer am Samstagmorgen in einem Anbau ist ein Mensch in Mainz ums Leben gekommen. Drei Bewohner des angrenzenden Hauptgebäudes konnten gerettet werden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

12.08.2017

Für den Bewohner eines Anbaus in Mainz kam nach dem Ausbruch eines Feuers jede Hilfe zu spät. Um wen es sich bei dem Toten handelt, ist noch nicht bekannt. Experten der Kriminalpolizei haben Ermittlungen aufgenommen.

Das Feuer war am Samstagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache im Stadtteil Bretzenheim ausgebrochen. Die Schadenshöhe war zunächst ebenfalls unklar. Der Südwestrundfunk (SWR) hatte zuvor darüber berichtet.

Drei Bewohner des angrenzenden Hauptgebäudes konnten gerettet werden. Sie wurden gemeinsam mit zwei Bewohnern umliegender Häuser wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.