region/rlp
11.11.2017

Grüne Rheinland-Pfalz beraten über Ernährung und Familien

(Andernach (dpa/lrs)) Die rheinland-pfälzischen Grünen diskutieren bei ihrem Landesparteitag unter anderem über mehr Bio-Essen für Schulen und Kitas. Heute beraten sie über einen entsprechenden Antrag in Andernach.

Gerade für Kinder, die von Armut betroffen seien, biete ein ausgewogenes und gesundes Angebot in Schulen eine wertvolle Ergänzung des Essens zuhause, heißt es darin. Außerdem geht es um die Forderung, dass Unternehmen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit einer flexiblen Vollzeitbeschäftigung verbessern. In Andernach wird auch der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer erwartet. Er nimmt an den Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition im Bund teil.