region/rlp

Kontrolle verloren: Autofahrer stirbt auf A 61

(Westhofen (dpa/lrs)) Ein 48-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn 61 bei Westhofen (Landkreis Alzey-Worms) ums Leben gekommen. Der Mann fuhr einer Zeugenaussage zufolge am Freitagabend mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Koblenz und verlor plötzlich

11.11.2017

die Kontrolle über seinen SUV, wie die Polizei mitteilte. Das Auto prallte zuerst gegen die Leitplanken in der Mitte und am Fahrbahnrand und anschließend gegen zwei Sattelzüge und einen weiteren PKW. Der 48-Jährige verstarb noch am Unfallort. Warum er die Kontrolle verloren hatte, war zunächst nicht bekannt.