/dossier/default
15.05.2017

Dreyer: Schulz muss viel stärker präsent sein

(Mainz (dpa/lrs)) Die SPD muss bis zur Bundestagswahl aus Sicht der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) deutlicher mit ihren Themen in Erscheinung treten. Dossier zum Thema: Bundestagswahl 2017

 «Natürlich muss (Kanzlerkandidat) Martin Schulz sehr, sehr viel stärker in der Öffentlichkeit jetzt eben auch präsent sein und das vermitteln, wofür die SPD steht», sagte sie am Montag dem Südwestrundfunk (SWR) nach dem SPD-Debakel bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. «Wichtig für die SPD ist jetzt, deutlich zu machen, wofür stehen wir als Partei.» Sie stellte sich zugleich vor Schulz. «Ich bin fest davon überzeugt, dass Martin Schulz der richtige Kanzlerkandidat ist.»