region/rlp

Cattenom hat Probleme mit Steuerstäben - Bei Wartungsarbeiten kommt es zu erneutem Zwischenfall im Atomkraftwerk

(Cattenom) Bei Wartungsarbeiten an der Turbine im zweiten Reaktorblock des Kernkraftwerks Cattenom ist es vor einer Woche zu Problemen mit den Steuerstäben gekommen. Diese regulieren die Reaktorleistung.

09.03.2016
Laut Kraftwerksbetreiber, dem französischen Energiekonzern EDF, wurde für die Wartung die Turbine abgeschaltet. Dadurch hätten sich die Steuerstäbe abgesenkt. Im Steuerraum des Reaktorblocks habe man nicht gewusst, dass die Wartungsarbeiten Grund für die Probleme seien. Es habe keine Gefahr für Menschen und Umwelt bestanden. Allerdings wurde der Zwischenfall als Störfall der Stufe 1 (zweitniedrigste Stufe) bewertet. Vorige Woche wurde bekannt, dass im Kernkraftwerk Fessenheim im Elsass vor zwei Jahren ein Störfall vertuscht wurde. Dabei kam es auch zum Ausfall der Steuerstäbe. wie

Empfehlungen

Kommentare