region/rlp

Glatteis-Warnung für Freitagnachmittag in der Region

(Trier/Luxemburg) Bei Temperaturen bis zu -11 °C gibt der Deutsche Wetterdienst für Freitagnachmittag eine Warnung heraus. Durch gefrierenden Regen kann es zu Glatteis auf den Straßen kommen. In Luxemburg wird vor Blitzeis gewarnt. Es bleibt winterlich kalt in der Region.

21.01.2016
In der Region tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -9 °C auf. Vor allem bei Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -11 °C.

ACHTUNG: Am Freitagnachmittag soll es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sehr glatt auf den Straßen werden. Dann kommt von Westen ein Niederschlagsgebiet auf, das Rheinland-Pfalz und das Saarland in der Nacht zum Samstag überquert. Dabei fällt überwiegend Regen, der beim Auftreffen auf den Boden gefrieren kann. 

NEBEL: In der Nacht zum Freitag kann sich örtlich teils dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m bilden.

GLÄTTE: In der Nacht zum Freitag gibt es örtlich Reifglätte.

 

Empfehlungen

Kommentare