region/rlp

Mann beschallt Wohnblock nachts mit Schlagermusik - Genervte Nachbarn rufen Polizei

(Kaiserslautern) Mit lauter Schlagermusik mitten in der Nacht ist ein Mann in Kaiserslautern seinen Nachbarn auf die Nerven gegangen.

04.02.2016
dpa

Als eine Polizeistreife eintraf, wurde der Wohnblock nach Angaben der Beamten gerade mit dem Lied „Schön ist es auf der Welt zu sein“ beschallt. Die Polizisten konnten die betreffende Wohnung in der Nacht zum Donnerstag auch deshalb ausfindig machen, weil darin Discolicht-Effekte zu sehen waren.

„Bei dem folgenden Titel „Schöner fremder Mann“ schaffte es das Streifenteam schließlich, sich bemerkbar zu machen“, hieß es im Polizeibericht. Der 30-jährige Schlagerfan habe dann die Musik leiser gedreht und zugesagt, die Nachtruhe einzuhalten.

Empfehlungen

Kommentare