region/saarburg
Saarburg
Todesfalle am Wasserwerk: Hunderte Amerikaner starben 1945 bei Angriff auf Schoden

Todesfalle am Wasserwerk: Hunderte Amerikaner starben 1945 bei Angriff auf Schoden

Die Deutsche Wehrmacht kapituliert am 8. Mai 1945. Damit endet in Europa der Zweite Weltkrieg - rund zwei Monate, nachdem die Amerikaner Trier befreit hatten. In Konz und Wiltingen erinnern noch drei Bunker an die erbitterten Kämpfe am Westwall, die in Schoden für mehrere Hundert GIs tödlich endeten.

Wege auf Schachbrettern erforscht

Wege auf Schachbrettern erforscht

Der Hermeskeiler Gymnasiast Yannik Piroth hat es beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren unter die Besten geschafft und einen Fachpreis ergattert. Er hatte eine Arbeit über "Die Wege am Schachbrett" eingereicht.
Cannabis, Ecstasy, Kokain: Drogenpolizei durchsucht Wohnungen in Verbandsgemeinde Saarburg

Cannabis, Ecstasy, Kokain: Drogenpolizei durchsucht Wohnungen in Verbandsgemeinde Saarburg

Im Kampf gegen die Drogenkriminalität hat die Trierer Kripo am Dienstagmorgen zeitgleich ein Dutzend Wohnungen in der Verbandsgemeinde Saarburg durchsucht. Gegen zwölf Männer im Alter zwischen 26 und 50 Jahren wird ermittelt.
Saar-Pedal: Straßen zwischen Konz und Merzig gehört an Pfingsten den Radlern

Saar-Pedal: Straßen zwischen Konz und Merzig gehört an Pfingsten den Radlern

An Pfingstsonntag gehören die Straßen an der Saar zwischen Konz und Merzig wieder den Radlern. Die Veranstalter von Saar-Pedal sehen im Gegensatz zu Happy Mosel derzeit keinen Anlass, ihren Rad-Aktionstag infrage zu stellen - auch wenn sich in 23 Jahren manches gewandelt hat.

"Shakespeare ist kein Dichter der Elite"

Vor 400 Jahren starb der vielleicht berühmteste Dichter aller Zeiten, William Shakespeare (1564-1616). Doch tot ist er nie, wie ein ganz besonderer Abend mit seinen Werken in bemerkenswerter Atmosphäre zeigte. Dichtung, Musik und Schauspiel gingen in der historischen Gießhalle eine Verbindung ein.




  • RivenichKleinbus prallt auf Lastwagen: Sieben Verletzte nach Unfall auf A1 zwischen Rivenich und Salmtal

    Sieben Menschen sind bei einem Unfall auf der A1 zwischen Rivenich und Salmtal (Verbandsgemeinde Wittlich-Land) leicht bis schwer verletzt worden. Ein Kleinbus fuhr in Nähe der Baustelle auf einen Lastwagen auf. Der Verkehr staute sich fünf Kilometer bis zur Autobahnausfahrt Schweich zurück. mehr...


  • Manternach/TrierZug rammt Arbeitsmaschine: Ersatzverkehr auf Strecke zwischen Luxemburg und Trier

    Hunderte Pendler auf der Zugstrecke zwischen Luxemburg und Trier betroffen: Weil ein Güterzug auf einem Bahnübergang in Manternach mit einer Arbeitsmaschine kollidiert ist, wurde die Strecke gesperrt. Der Lokführer wurde bei dem Unfall verletzt. mehr...


  • Ludwigshafen (dpa/lrs) -Drama in Ludwigshafen: Mann nach Messerattacke auf Polizisten niedergeschossen

    Mitten in der Stadt geht ein Mann mit einem Messer auf einen Polizisten los, Schüsse fallen. Der Hintergrund der Tat vom Mittwoch in Ludwigshafen ist zunächst völlig unklar. mehr...


  • Föhren18-jährige Vermisste aus Föhren ist wohlbehalten wieder zu Hause

    Die seit Montagabend vermisste 18-Jährige aus Föhren ist wieder zu Hause. Sie war, als sie gesucht wurde, in Koblenz und ist nun wieder bei ihrer Familie. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Die unangekündigte Abwesenheit hatte am Dienstag eine große Suchaktion ausgelöst. mehr...




  • AylWandern, Wein und Wissensdurst

    Warum wachsen die Rebstöcke an den Hängen in den Seitentälern der Saar? Welche Aromen kann man dem Riesling entlocken? Welchen Bezug hat der Bischof zur Ayler Kupp? Diese und andere Fragen werden auf der Weinwanderung "Wie der Bischof zur Kupp kam" am Samstag, 7. Mai, um 14 Uhr beantwortet. Die Wanderung mit Kultur- und Weinbotschafterin Christiane Beyer rund um Ayl dauert etwa drei Stunden, die Teilnahme kostet 20 Euro. mehr...


  • SaarburgRat und Hilfe bei Venenproblemen

    Im Kreiskrankenhaus St. Franziskus gibt es eine Spezialsprechstunde zum Venen-Check: Anlässlich des 14. Deutschen Venentags werden am Montag, 9. Mai, in einer Sprechstunde die Venen per Ultraschall kontrolliert. mehr...


  • SaarburgMann wehrt sich gegen Beiträge und zahlt drauf

    Für einen Saarburger Grundstücksbesitzer, der sich gegen seine Bescheide zu wiederkehrenden Beiträgen für den Straßenausbau wehrte, ging die Sache nach hinten los. Nun muss er draufzahlen. mehr...


  • Saarburg/Ayl Musiker aus drei Generationen beim Jahreskonzert

    Beim Jahreskonzert des Musikvereins Lyra Ayl standen in der gut besuchten Stadthalle in Saarburg im Laufe des Abends drei verschiedene Orchester auf der Bühne: Den Anfang machte das neu zusammengestellte Jugendorchester. Der Vereinsnachwuchs - die jüngsten Musiker sind acht Jahre alt - stellte unter anderem mit dem rockigen Stück "Born to be wild" Spielfreude unter Beweis. mehr...