region/saarburg
Saarburg
Eine klare Wahl und eine umstrittene Klage

Eine klare Wahl und eine umstrittene Klage

Neun von neun Stimmen: Die Taben-Rodter Ratsmitglieder haben den Beigeordneten Hans-Joachim Wallrich geschlossen zum Ortsbürgermeister gewählt. Über die Klage gegen die Genehmigung der Asphaltmischanlage waren sie sich hingegen nicht so einig.

Besonderer Titel für einen unermüdlichen Kämpfer

Besonderer Titel für einen unermüdlichen Kämpfer

Der Berufsverband der Präventologen hat für Bernd Gard, den Beauftragten der Verbandsgemeinde Saarburg für Demografie und Gesundheit, eine neue Auszeichnung kreiert. Er wurde zum Ehren-Präventologen ernannt. Der TV hat nachgehört, was dahinter steckt.
(Fotos) Zwei Autos kollidieren auf der K110 bei Söst - Zwei Menschen verletzt

(Fotos) Zwei Autos kollidieren auf der K110 bei Söst - Zwei Menschen verletzt

Auf der K110 nahe Wincheringen-Söst (Kreis Trier-Saarburg) ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Zwei Fahrzeuge kollidierten. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Die Straße war während der Rettungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt.
Nur wenige Bürger spitzen die Ohren

Nur wenige Bürger spitzen die Ohren

Seit einem halben Jahr müssen Rats- und Ausschusssitzungen so abgehalten werden, dass die Bevölkerung Zugang hat. Davon verspricht sich das Land mehr Transparenz und Bürgernähe. Viele Bürgermeister sehen das nicht so, wie eine Umfrage des TV bei Verbandsgemeinden und Städten im Kreis zeigt. Sie beklagen mehr Bürokratie und längere Entscheidungsprozesse.
Taben-Rodt hat wieder einen Ortschef

Taben-Rodt hat wieder einen Ortschef

Die 805 Einwohner zählende Gemeinde Taben-Rodt hat wieder einen Ortschef. Einstimmig hat der Ortsgemeinderat Hans-Joachim Wallrich in der Sitzung am Montagabend gewählt.




  • Fahndung per Fotos, weil Polizei von Bandendiebstahl ausgeht

    Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach mehreren Männern, die in einem Geschäft in Daun hochwertige Kosmetikartikel gestohlen haben sollen. Die Polizei begründet ihr Vorgehen, das sonst nur bei schweren Straftaten wie Mord, gefährlicher Körperverletzung, Bankraub oder Sexualdelikten angewendet wird, damit, dass es sich mutmaßlich um Bandendiebstahl handelt. Und dem solle rasch Einhalt geboten werden. mehr...


  • Speyer (dpa/lrs)Polizist bei Unfallaufnahme angefahren und schwer verletzt

    Bei der Aufnahme eines Wildunfalls ist ein Polizist von einem Auto angefahren worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Beamte dabei am Mittwochmorgen in Speyer schwer verletzt. mehr...


  • Putscheid/HosingenUnfälle im Norden Luxemburgs: Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

    Zwei Unfälle mit Autos, die nach einem Überschlag an einem Bach beziehungsweise in ihm zum Stehen kommen, haben die luxemburgische Polizei am Mittwochmorgen im Norden des Landes beschäftigt. mehr...


  • Saarbrücken (dpa/lrs)Innenminister Bouillon: Zunächst kein Einbruchsradar

    Der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (CDU) hat sich gegen ein sogenanntes Einbruchsradar ausgesprochen. Dabei veröffentlicht die Polizei, wo in den vergangenen Tagen eingebrochen wurde. mehr...




  • Serrig"Dorfgesundheitshütte" in der Schule?

    Der Fitness-Raum in der Schule als "Dorfgesundheitshütte" ist ein Thema der Sitzung des Gemeinderats Serrig am Mittwoch, 25. Januar, im Serriger Ratssaal. Beginn ist um 19.30 Uhr. mehr...


  • SaarburgAC/DC-Coverband: Konzert verlegt

    Das Konzert der Osnabrücker AC/DC-Coverband Dirty Deeds, das für Samstag, 21. Januar, 20 Uhr, in der Saarburger Stadthalle geplant war, muss auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Als Grund nennt Veranstalter Christoph Kramp (Station K1) terminliche Probleme seitens der Band. mehr...


  • Baden-Baden/SaarburgSaarburger übermorgen in Fernsehsendung

    "Jenseits der Norm" ist das Thema im nächsten Nachtcafé am Freitag, 20. Januar, 22 Uhr, im SWR-Fernsehen. Moderator Michael Steinbrecher begrüßt dazu unter anderem Sebastian Hurth (25) aus Saarburg, der mit dem Tourette-Syndrom lebt. mehr...


  • Konz-KönenVandalismus auf Könener Baustelle

    Unbekannte haben die Scheiben eines auf der Baustelle Wilde Acht im Konzer Stadtteil Könen abgestellten Baufahrzeugs eingeschlagen. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 23. Dezember und Freitag, 13. Januar, 10 Uhr. mehr...