region/saarburg
Saarburg
Brachliegende Rebflächen im Fokus

Brachliegende Rebflächen im Fokus

Vier Gemeinden im Saartal setzen auf Weinberge anstelle von Drieschen. Sie fordern das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Mosel auf, zu prüfen, ob ein Flurbereinigungsverfahren in den Lagen Irscher Sonnenberg und Saarburger Klosterberg möglich ist.

Liedertafel Irsch wählt neuen Vorstand

Liedertafel Irsch wählt neuen Vorstand

Bei ihrer jüngsten Versammlung hat die Liedertafel Irsch einen neuen Vorstand gewählt. Elisabeth Strupp löst als neue Vorsitzende den bisherigen Vorsitzenden Werner Müller ab.
In Serrig ist die Energiewende angekommen

In Serrig ist die Energiewende angekommen

Die Sanierung der Schulturnhalle kommt in Serrig in die Gänge. Der Vertrag mit der SchoEnergie GmbH in Föhren ist geschlossen, die Genehmigung, ein Pultdach aufzusetzen, liegt vor. Die Bauarbeiten können jedoch immer nur scheibchenweise voranschreiten. Der Rat mit seiner Mitgliedschaft im Freundschaftskreis Serrig-Charbuy (FSC) möchte nichts überstürzen.
Die Fastnachtumzüge in Irsch und Serrig fallen heute Nachmittag aus

Die Fastnachtumzüge in Irsch und Serrig fallen heute Nachmittag aus

Die Karnevalsgesellschaft Närrisches Saarschiff aus Irsch sowie die SKG Noun Da Je aus Serrig haben ihre Fastnachtsumzüge für heute Nachmittag abgesagt. Der Grund: Es stürmt und regnet im Saartal und eine Besserung ist laut Wetterprognosen in den kommenden Stunden nicht in Sicht.
Bürgerhaus soll saniert werden

Bürgerhaus soll saniert werden

Rückblick und Ausblick: Der TV hat die Ortschefs in der Verbandsgemeinde Saarburg gebeten, zu beschreiben, was ihnen 2015 und 2016 besonders am Herzen lag und liegt. Heute geht es um Trassem.
fotolia - 97936536

"Schoden - Hau Rein" zieht durch die Jahrhunderte

(Schoden) Auf eine Zeitreise quer durch die Geschichte haben die Schodener Karnevalisten ihre rund viertausend Zuschauer am Karnevalssonntag mitgenommen. Unter den 32 Gruppen mit rund 500 Aktiven liefen ganze neun unter Schodener Ägide.
1000 Narren feiern bei Nachtumzug in Mannebach

1000 Narren feiern bei Nachtumzug in Mannebach

(Mannebach) Für die Vorbereitung des Nachtumzugs durch Mannebach hatte das Organisationsteam nur zwei Wochen Zeit. Weil aber jeder in dem 350-Seelen-Dorf mit angepackt hat, konnten 1000 Narren an der Viezstraße am Freitagabend Fastnacht auf der Straße feiern.
Fotograf: Ursula Schmieder - Umzug in Berglicht

Videos

Unsere Videos finden Sie hier.

 





  • TrierEtliche Schlägereien unter Alkoholeinfluss - Polizei trotzdem zufrieden mit Fastnacht in der Region

    Von Weiberdonnerstag bis Veilchendienstag hat sich die Polizei in der Region Trier mit 125 Straftaten beschäftigen müssen. In den meisten Fällen ging es um Körperverletzungen - fast immer unter Alkoholeinfluss. Zudem blieben auch Polizisten und Rettungskräfte nicht von Angriffen verschont. Immerhin ein Lichtblick: Es gab nur wenige Jugendliche, die wegen zu starken Alkoholkonsums aufgegriffen wurden. Insgesamt ist die Polizei aber mit der Bilanz und dem Einsatz von Videoüberwachung und Bodycams "überwiegend zufrieden". mehr...


  • Trier/PrümErmittlungen nach mutmaßlichem Schuss auf Prümer Polizeistation eingestellt

    Nach dem mutmaßlichen Schuss auf eine Polizeistation im November vergangenen Jahres (der TV berichtete) hat die Staatsanwaltschaft Trier das Verfahren eingestellt. mehr...


  • Höchstberg/MendigFahrer von Kleintransporter kommt auf A 48 in der Vulkaneifel ums Leben

    Der Fahrer eines Kleintransporters ist am Mittwoch bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 48 bei Höchstberg (Kreis Vulkaneifel) getötet worden. mehr...


  • Veldenz/TrierPolizei: Veldenzer Verdächtiger sei schon früher gewalttätig gewesen

    Einer der Tatverdächtigen des Veldenzer Vorfalls, bei dem an Weiberdonnerstag Mädchen bedrängt worden sein sollen, ist für die Polizei kein unbeschriebenes Blatt. Er soll im Dezember eine junge Frau gepackt haben. mehr...




  • Saarburg/TrierUrteil wegen Missbrauchs bestätigt

    Der Bundesgerichtshof hat die Revision eines 29-Jährigen aus dem Raum Saarburg verworfen. Die erste große Jugendkammer des Trierer Landgerichts hatte den Angeklagten am 1. September 2015 unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in drei Fällen schuldig gesprochen und zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. mehr...


  • Saarburg Die Mühle klappert nicht

    Der Wasserfall im Zentrum von Saarburg. Die Wasserräder stehen still. mehr...


  • SaarburgPresbyteriumswahlen in Saarburg

    In den Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Trier werden neue Presbyter gewählt. Die Wahlen sind für Sonntag, 14. Februar, im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Saarburg für 15 Uhr angesetzt. mehr...


  • Saarburg-BeurigSecondhand Basar in Saarburg-Beurig

    Der Förderverein des Kindergartens Sankt Marien veranstaltetet einen Basar. Termin ist der Samstag, 5. März, von 13 bis 15 Uhr. mehr...