region/saarburg

Brennender Holzstapel in Palzem löst nächtlichen Feuerwehreinsatz aus

(Palzem) In der Nacht zum Samstag ist es gegen 0:15 Uhr zu einem Brand eines Holzstapels oberhalb des Sportplatzes am Waldrand in Palzem (Kreis Trier-Saarburg) gekommen.

27.05.2017
whrc
Ein Jagdpächter hatte den Brand gemeldet, beim Eintreffen der Feuerwehr Palzem tellte sich heraus, dass ein etwa 20 Meter langen Holzstapel in Flammen stand. Die Feuerwehr Wincheringen sowie das TLF 4000 der Feuerwehr Saarburg wurden zusätzlich alarmiert.

Mit einem Traktor wurde der Holzstapel auseinander gezogen und die Flammen gelöscht. Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Im restlichen Holzstapel wurden kleinere Brandnester ausfindig gemacht, weshalb die Feuerwehr Brandstiftung nicht ausschließen kann. Insgesamt sind etwa zehn Kubikmeter Holz verbrannt, für das Ablöschen wurden ca. 12.000 Liter Löschwasser benötigt. Verletzt wurde niemand.

Von den beteiligten Feuerwehren waren insgesamt 36 Mann im Einsatz, sowie die First Responder Obermosel mit zwei Mann und der Wehrleiter de VG Saarburg. Die Polizeiinspektion Saarburg war ebenfalls vor Ort.