region/trier

Trier

Mit einem Gottesdienst im Trierer Dom hat Bischof Stephan Ackermann am Freitag die 16. Heilig-Rock-Tage eröffnet. Tausende Gläubige werden zu dem Bistumsfest erwartet. Ein Höhepunkt: der Gang in die Heilig-Rock-Kapelle, wo das angebliche Gewand Christi aufgebahrt wird. mehr...

Werbung
Werbung
  • Trier"Es war unmöglich, das Opfer nicht zu sehen"

    Weit auseinander gehen die Forderungen der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers im Prozess um einen tödlichen Unfall im Parkhaus Alleencenter. Während die Verteidigung in der Verhandlung am Freitag auf Freispruch plädierte, forderte Staatsanwalt Wolfgang Barrot eine Haftstrafe von fünf Jahren und drei Monaten. mehr...


  • Trier-NordBewegung in der Spielplatzfrage: Ortsbeirat Trier-Nord diskutiert außerdem über Parksituation

    Seit Jahren lassen sie auf sich warten: Spielplätze im Balthasar-Neumann-Viertel und bei der Karl-Berg Musikschule. Klaus Scherer vom städtischen Grünflächenamt konnte nun dem Ortsbeirat Trier-Nord erfreuliche Neuigkeiten mitteilen. mehr...


  • TrierDicke Luft in Pfalzel: Harte Auflagen für Eu-Rec GmbH

    Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord fordert von der Eu-Rec GmbH die Installation einer Abluftreinigungsanlage, denn die Geruchsemissionen liegen um ein Vielfaches über dem Grenzwert. Geschäftsführer Willi Streit wird davon am Freitagnachmittag völlig überrascht. mehr...


  • TrierTrierer Kurzfilm punktet in Berlin: Sonderpreis des Wettbewerbs "99 Fire Film Awards"

    Innerhalb von genau 99 Stunden mussten die Bewerber einen 99 Sekunden langen Film zum Thema "Was ich schon immer mal machen wollte" produzieren. Die Trie rer Schüler mit Lehrer Björn Alt haben die hochkarätige Jury mit ihrem Streifen "Wünsche aus Zinn" begeistert - weil der Film tief berührt und hochaktuell ist. mehr...


  • TrierArbeitsgemeinschaft Frieden und Kulturverein Kürenz lassen am Mittwoch weitere Stolpersteine verlegen

    "Den Opfern ihre Namen zurückgeben" - das wollen der Kulturverein Kürenz und die AG Frieden, die das Stolpersteinprojekt des Künstlers Gunter Demnig 2005 nach Trier gebracht haben. Seitdem wurden rund 150 Gedenksteine für Opfer des Nationalsozialismus in Trier verlegt. Am Mittwoch, 22. April, 14.30 Uhr, verlegt Gunter Demnig im Auftrag der AGF fünf weitere Stolpersteine vor dem Haus Neustraße 92. mehr...




Werbung
  • TrierPost-Triathleten wählen neuen Vorstand

    Die Triathlonabteilung des Post-Sportvereins Tri Post Trier hält ihre Mitgliederversammlung am Montag, 27. April, 19 Uhr, im Vereinsheim des Post-Sportverein, Ausoniusstraße 5, ab. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten vor allem die Wahl eines neuen Vorstands. mehr...


  • TrierTrierer Weltbürger-Frühstück ist offen für weitere Teilnehmer

    Das nächste Trierer Weltbürger-Frühstück (Thema: "Schluss mit schmutzig! Für Klimagerechtigkeit weltweit") findet am 13. Juni auf dem Kornmarkt statt. Interessierte Gruppen und Vereine können sich noch anmelden. mehr...


  • Trier-EhrangVortrag: Mit gesundem Lebensstil Schlaganfall vorbeugen

    Im Vorfeld des jährlichen Aktionstages gegen den Schlaganfall bietet am Mittwoch, 22. April, das Marienkrankenhaus Ehrang einen Vortrag "Aktuelles zur Prävention des Schlaganfalls - was kann ich persönlich dafür tun?" an. mehr...


  • TrierVortrag über neue Wohnformen

    Die Idee des gemeinschaftlichen, generationen übergreifenden Wohnens in neuen Wohnformen verfolgen in Trier verschiedene Organisationen: die Lokale Agenda 21, das Mobile Beratungs-Team, der Verein Zak und die Zak Wohnpakt eG, eine neu gegründete Genossenschaft. Gemeinsames Ziel ist es, Menschen aller Altersgruppen für neue Wohnformen zu interessieren, deren Vorteile aufzuzeigen und sie für konkrete Vorhaben zu gewinnen. mehr...


  • TrierMuslima spricht über Frauen im Islam

    Sie ist Muslima, Imamin einer liberalen Gemeinde in Köln und Feministin: Wie das zusammenpasst, erklärt Rabeya Müller am Donnerstag, 23. April, um 19 Uhr im Kino Broadway (Paulinstraße 18). "Und Aysha schweigt nicht in der Gemeinde - Frauen im Islam" heißt der öffentliche Vortrag, zu dem der Soroptimist-Club Trier einlädt. mehr...



  • Täglich Trier

    Ein wenig ist der Wein ja immer noch das Stiefkind in Trier - auch wenn Trier immer die Moselstadt genannt wird. Daran, dass sich das ändert, arbeiten aber mittlerweile eine ganze Reihe von Gastronomen mit Vinotheken oder spezialisierten Weinlokalen. mehr...


  • TrierUnterschriften gegen Freihandelsabkommen

    An einem Infostand am Kornmarkt sammelt der Kreisverband Trier der Grünen am Samstag, 18. April, von 14 bis 16 Uhr Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen TTIP. mehr...


  • TrierWettkampf der Wortakrobaten

    Es wird wieder gedichtet im Mergener Hof. Beim Poetry Slam müssen die Künstler das Publikum in sieben Minuten durch Emotionen, Ausdrucksweise oder Botschaft für sich gewinnen, um Applaus zu ernten. mehr...


  • TrierBücherbasar zugunsten von Flüchtlingskindern

    Das Haus der Gesundheit Trier/Trier-Saarburg lädt für Montag, 20. April, von 10 bis 14 Uhr zu einem Bücherflohmarkt in die Engelstraße 31 ein (Ärztehaus). Der Erlös der Veranstaltung geht an das Mitte Februar gestartete Trierer Sportprojekt für Flüchtlingskinder. mehr...


  • TrierTschechischer Fotograf zeigt Bilder in Trier

    "Mittelböhmen - Himmelsblicke" ist der Titel einer Ausstellung, die am Montag, 20. April, um 17 Uhr in der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (Kurfürstliches Palais) in Trier, Willy-Brandt-Platz, eröffnet wird. Der Fotograf Jirí Jirouek wurde 1975 geboren. mehr...


  • TrierBürgeramt im Rathaus schließt früher

    Trier Die Datenbank des städtischen Bürgeramts im Rathaus am Augustinerhof wird auf den neuesten Stand gebracht. Deshalb schließt das Bürgeramt am Freitag, 24. April, bereits um 12.30 Uhr. mehr...


  • TrierVerein will mit Demo Straßenhunden helfen

    Der Verein Pfote in Hand organisiert eine Demo am Samstag, 18. April, 11 Uhr in Trier am Kornmarkt. Dabei geht es um Straßenhunde in Süd- und Osteuropa. mehr...


  • TrierGeschichten von Frauen über Grenzen hinweg

    Die Seniorinnen-Arbeit über Grenzen ist ein Projekt des kfd-Frauenverbandes Trier mit Frauen des ACFL in Luxemburg. In biografisch geprägten Begegnungsformen und Aktionen versuchen deutsche und luxemburgische Frauen, sich der gemeinsamen Geschichte zu nähern. mehr...


  • Trier-SüdJubelkommunion in St. Matthias

    Alle, die vor 50, 60 oder mehr Jahren in St. Matthias, Herz Jesu oder St. mehr...


  • TrierGottesdienst und Essen für junge Erwachsene

    Mit einem Gottesdienst und einem anschließenden gemeinsamen Essen schließt die zweite Runde des Glaubensprojektes kath.YA. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Ansprechpartner Redaktion Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links