region/trier

Trier

Es ist nicht immer gleich der tätliche Angriff: Rassistische Gewalt und Menschenfeindlichkeit können sich auch subtiler zeigen. Wie kann man darauf reagieren? Darüber haben rund 60 Menschen diskutiert, vor allem Vertreter privater und öffentlicher Institutionen. Eingeladen hatte der Verein "Für ein buntes Trier". mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Trier/Konz/Schweich/SaarburgNachbarn haben große Erwartungen an neuen OB

    Die Bürgermeister der Nachbarkommunen erhoffen sich vom künftigen Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe so einiges. Sie hegen konkrete Wünsche wie eine Verbesserung des ÖPNV und neue Überlegungen in Sachen verstopfter Verkehrsader an der Mosel. Die Verbandsgemeindechefs möchten aber auch generell einen intensiven Austausch und Treffen mit der Trierer Verwaltungsspitze. mehr...


  • TrierCDU und Grüne suchen weiter nach Schnittmengen

    Tag eins nach der Oberbürgermeisterwahl: Die CDU beginnt damit, die Niederlage ihrer Kandidatin zu verarbeiten. Die hart kritisierten Sondierungsgespräche mit den Grünen sollen dennoch weiterlaufen. mehr...


  • TrierTrierer Gastronomie: Aus dem Krokodil wird ein Guinness-Tempel

    Ende einer Gastro-Ära: Nach einem halben Jahrhundert schließt am 29. Oktober das Krokodil am Nikolaus-Koch-Platz. Ab November ist die Caspary-Immobilie das Domizil eines neuen Irish Pub. mehr...


  • TrierCubanisches Feuer in der alten Färberei in Trier - Ex-Bobinet-Mitarbeiter haben freien Eintritt zum Konzert

    Im Trierer Westen will sich eine neue Kulturstätte entwickeln. Den Auftakt zu einem facettenreichen Kulturprogramm gibt es am Freitag, 24. Oktober, ab 20 Uhr in der alten Färberei. Dort werden die acht Vollblutmusiker der Band Soneros de Verdad ihre Liebe zum kubanischen Son an das Publikum weitergeben. mehr...


  • Zwei Ausstellungen, ein Thema

    Gleich zwei Ausstellungen, die den Ersten Weltkrieg thematisieren, sind zurzeit in den Viehmarktthermen zu sehen. "Kriegszeit" zeigt die Sicht deutscher Künstler auf den Krieg, während "Alle Menschen werden Brüder" von Deutschen in japanischer Gefangenschaft erzählt. mehr...


  • TrierKleine Gärtner ganz groß

    Seit November 2013 legen Kinder aus Trierer Kindergärten und Schulen an verschiedenen Stellen in Trier Nutzgärten an. Dabei lernen sie, wo ihre Nahrung herkommt. Bürgermeisterin Angelika Birk hat sich ein Beispiel im Abteigarten St. Matthias angeschaut. mehr...


  • TrierVon Elfen und Bommeln

    Im Vorjahr war es ein Kochbuch, jetzt sind es reflektierende Bommelmützen: Zwölftklässler der BBS für Wirtschaft haben ein eigenes Unternehmen im Rahmen des Junior-Projekts gegründet. Ziel ist neben dem Verkauf der Mützen, Generationen zusammenzubringen. mehr...


  • Mediziner referiert zum künstlichen Knie

    TrierEine Informationsveranstaltung zum Thema "Das künstliche Kniegelenk" wird am Donnerstag, 23. Oktober, im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder angeboten. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Albertus-Magnus-Saal. mehr...


  • Täglich Trier

    Jetzt wird\'s aber höchste Zeit: Seit Januar 2013 ist die Triererin Malu Dreyer rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin - aber ins Goldene Buch der Stadt hat sie sich bisher noch nicht eingetragen. Dabei ist sie ja wahrlich oft genug in Trier unterwegs, jüngst vor allem im OB-Wahlkampf. mehr...


  • Für Kinder: Auch in den Ferien lernen

    TrierWie fahren die Autos der Zukunft? Wie berechnen die Hersteller von Produkten die Wünsche der Kinderkunden? Wie funktioniert das Gehirn? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen erfahren Kinder zwischen acht und zwölf Jahren noch bis zum 31. Oktober in der Kinder-Uni der Hochschule Trier. In den Herbstferien können sie die spannenden Themen erforschen. mehr...


  • Preiswürdige Arbeit an Häusern

    Trier/Saarburg/WolsfeldZum 13. Mal hat die Handwerkskammer Trier Hauseigentümer und Handwerker geehrt, die dafür gesorgt haben, dass historische Gebäude nicht nur gerade so als pittoreske Hülle bestehen, sondern innen wie außen in wertiger Eleganz altehrwürdige Handwerkskunst zeigen. Für seine Arbeit - die Restaurierung und Herstellung von Türen, Treppen und Fußböden - wurde Schreinermeister Ludwig Fuxen aus Wolsfeld geehrt. mehr...


  • Zwei Baustellen auf zwei Einfallstraßen

    TrierDie Stadtwerke Trier erneuern am morgigen Mittwoch eine Straßenkappe in der Südallee auf Höhe der Hausnummer 37e. Wegen der Arbeiten wird nach dem Berufsverkehr eine der beiden Fahrspuren für etwa drei Stunden gesperrt. mehr...


  • Experte referiert zu Friedrich Spee

    TrierDie Friedrich-Spee-Gesellschaft Trier lädt im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung zum öffentlichen Vortrag von Hans Müskens ein. Müskens ist der Vorsitzende der Düsseldorfer Friedrich-Spee-Gesellschaft. mehr...


  • Roboter bauen im Mergener Hof

    TrierDer Verein Mergener Hof in Trier bietet am Samstag, 25. Oktober, in seinen Räumen in der Rindertanzstraße einen Roboter-Workshop an. Von 12 bis 18 Uhr können Anfänger und Fortgeschrittene zwischen zehn und 15 Jahren daran teilnehmen. mehr...


  • Experimente im Triki-Büro

    TrierIm Rahmen der elften Trierer Wissenschafts- und Forschertage für Kinder bietet das Triki-Büro in der Simeonstraße einen Experimentier-Workshop für Familien an. Am Freitag, 24. Oktober, um 10 und um 15 Uhr haben Kinder ab sechs Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson die Möglichkeit, Experimente auszuprobieren. mehr...


  • Seniorenbüro startet Kino-Angebot

    TrierDas Seniorenbüro startet am Mittwoch, 22. Oktober, mit dem Broadway-Filmtheater ein Angebot für ´Senioren: "Mimoplus - Die monatliche Mittwochs-Matinee für die ältere Generation" zeigt jeweils um 9.30 Uhr ausgewählte Filme. Diesen Monat wird "Wir sind die Neuen" gezeigt. mehr...


  • Trierer Schüler werden deutscher Meister

    Das Friedrch-Wilhelm-Gymnasium (FWG) ist spitze - im ostasiatischen Brettspiel Go! Bei den deutschen Meisterschaften in Offenburg setzte sich die Schulmannschaft mit den Trierern Yu-Kai Law (16), Gabriel Wagner (15) und Shende Tao (15) gegen 25 andere Teams durch. In der Finalrunde blieben sie ohne Niederlage. mehr...


  • Demenz: Schulungen für Ehrenamtliche

    TrierIn Mariahof soll im kommenden Frühjahr ein Demenzcafé entstehen. Für die Betreuungsgruppe werden Bürger gesucht, die sich engagieren möchten. mehr...


  • Hochschule Trier begrüßt neuen Honorarprofessor

    Trier/BirkenfeldAuf Antrag der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld, ist Dr. Christoph Kaup zum Honorarprofessor bestellt worden. mehr...


  • Fort-Worth-Gesellschaft besucht Triers Partnerstadt

    TrierDie Fort-Worth-Gesellschaft Trier veranstaltet in den Osterferien vom 27. März bis zum 11. April eine Bürgerreise in die Trierer Partnerstadt Fort Worth. Dazu lädt sie Vereinsmitglieder, Freunde und interessierte Bürger ein. mehr...


  • Unbekannte treten gegen Auto

    Trier-NordIn der Herzogenbuscher Straße ist in der Nacht auf Sonntag ein Auto beschädigt worden. Das Fahrzeug war am rechten Fahrbahnrand in Höhe des Hauptfriedhofs geparkt. mehr...


  • Höheres Tempo, mehr Vorschläge

    TrierSeit das Straßenverkehrsamt auf Weisung des Landesbetriebs Mobilität die Tempo-40-Schilder in Mariahofs Hauptstraße Am Mariahof abmontiert hat, schwelt der Ärger im Ortsbeirat des Stadtteils: Die Forderung, die partielle Tempo-50-Erlaubnis wieder zurückzunehmen, hat die Verwaltung jetzt negativ beschieden. mehr...


  • Infoveranstaltung: Abzocke vom Schlüsseldienst

    TrierMit einem gemeinsamen Infostand im Zentrum polizeiliche Prävention in Trier informieren Polizei und Verbraucherzentrale rund um Einbruchschutz und unseriöse Schlüsseldienste. Anlass: der Tag des Einbruchsschutzes. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Oberbürgermeisterwahl 2014 Ansprechpartner Redaktion Rückblick: Schulentwicklung in Trier City Campus 2014 Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung