region/trier

Trier

Was ist dran an der Kritik, Trier sei eine fahrradunfreundliche Stadt (siehe Infobox)? Eine TV-Reporterin hat auf zwei Rädern nach einer Antwort gesucht - und Radwege gefunden, die im Nichts enden, zugeparkt sind oder Schlaglöcher aufweisen. Im besten Fall. Denn oft genug gab es schlicht keine eigene Spur für Radler. Dafür so manchen Adrenalinschub. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • TrierKommentar: Das Duell - Person gegen Programm

    Stichwahl - so lautet das Ergebnis der Trierer Oberbürgermeisterwahl vom Sonntag. CDU-Kandidatin Hiltrud Zock und SPD-Kandidat Wolfram Leibe gehen also mit 45,8 zu 36,3 Prozent der Stimmen in die Verlängerung. Die Wahlbeteiligung in der Römerstadt war dazu eher enttäuschend. Reporterchef Michael Schmitz kommentiert den Wahlabend. mehr...


  • TrierNeuer Oberbürgermeister von Trier wird erst in der Stichwahl gekürt: Duell zwischen Hiltrud Zock und Wolfram Leibe am 12. Oktober – Konrad ausgeschieden

    Die parteilose CDU-Kandidatin Hiltrud Zock (45,8 Prozent der Stimmen) und Wolfram Leibe (SPD, 36,3 Prozent) haben sich für die Stichwahl um den Posten des Trierer Oberbürgermeisters qualifiziert. Fred Konrad (Grüne, 18,0) ist nach dem ersten Wahlgang ausgeschieden. mehr...


  • TrierSo sieht die Verlängerung für den Wahlkampf aus

    Der Wahlkampf findet eine Fortsetzung. Bis zur Stichwahl am 12. Oktober setzen die beiden verbliebenen Kandidaten alles daran, die Gunst der Wähler zu erlangen. Der TV hat nachgefragt, wie diese gelingen soll. mehr...


  • TrierStichwahl: Grüne und Linke sympathisieren mit CDU-Kandidatin Hiltrud Zock

    Bei der Stichwahl am 12. Oktober können die Trierer entscheiden, ob CDU-Kandidatin Hiltrud Zock es auf den Chefsessel im Rathaus schafft oder SPD-Gegner Wolfram Leibe. Die Parteien basteln im Hintergrund an ungewöhnlichen Unterstützer-Liasons. mehr...


  • Luxemburg/MainzPflanzengift verseucht Sauer - Luxemburger Regierung warnt vor Verzehr von Fischen

    Eine große Menge des Pflanzengifts Metazachlor ist in Belgien in einen Seitenlauf der Sauer geflossen. In Luxemburg hat die Regierung bereits vor dem Verzehr von Fischen aus der Sauer und den umliegenden Gewässern gewarnt. Nun fließt das verunreinigte Wasser Richtung Deutschland und damit auch in die Mosel. mehr...


  • TrierSchwitzen, liegen, schweigen

    Ein Kaminzimmer, einen Raum der Stille und 14 Wasserbetten zum Träumen: Das neue Ruhehaus im Saunagarten des Bads an den Kaiserthermen hat eröffnet. Die Stadtwerke haben 400 000 Euro in den Bau investiert. mehr...


  • TrierRömerbauten mit Modellen und Filmen erleben

    Mit einem neuen Informationsangebot sollen die neun Trierer Bauten des Unesco-Weltkulturerbes besser mit einander vernetzt und besucherfreundlicher werden. Dazu setzt die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) neben neuen Broschüren und Modellen auch Animationsfilme ein, die über eine Smartphone-Version abgerufen werden können. mehr...


  • TrierNeuer Name für bischöfliche Grundschule

    Es ist der Abschluss eines langen Prozesses: Nach dem Umzug vor acht Jahren von der Paulin- in die Dominikanerstraße, in Nähe des Trierer Doms, trägt die bischöfliche Grundschule nun einen neuen Namen. mehr...


  • Test beim City Campus: Wie diese Seite in die Zeitung kommt

    TrierDass auf dieser Seite eine Reportage veröffentlicht wird, haben die Besucher des City Campus am Freitagabend entschieden. Am Stand des Fachbereichs Medienwissenschaften der Uni Trier im Landesmuseum konnten sie aus drei verschiedenen TV-Seiten zum Thema Radfahren in Trier ihren Favoriten wählen. mehr...


  • Briefwahlunterlagen rasch zurückschicken

    TrierDie Stichwahl zwischen den Oberbürgermeisterkandidaten Hiltrud Zock und Wolfram Leibe ist am Sonntag, 12. Oktober. Jeder, der Briefwahl beantragt hat, erhält seine Unterlagen per Post. mehr...


  • Bürgertreff der Alternative für Deutschland am Mittwoch

    TrierEin Bürgertreff der Alternative für Deutschland (Kreisverband und Fraktion im Stadtrat Trier) findet am Mittwoch, 1. Oktober, um 19 Uhr im Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Straße 1 bis 2 in Trier statt. mehr...


  • Informationen zum Thema Heilmittelverordnung

    TrierEin Vortrag zum Thema "Heilmittelverordnung Physiotherapie und was Sie die Krankenkasse schon immer mal fragen wollten" findet am Mittwoch, 1. Oktober, um 19 Uhr im Brüderkrankenhaus Trier statt. Die Referenten sind Rudolf Becker, Abteilungsleiter Leistungen Barmer GEK, Ursula Eicher, Heilpraktikerin für Physiotherapie (Atemwegserkrankungen), und Maik Henneberg, Physiotherapeut und Lymphdrainagetherapeut. mehr...


  • Vortrag: Risiken bei der Finanzplanung für Frauen

    TrierWo gibt es die größten Risiken in der Finanzplanung für Frauen? Diese Frage erörtert Maud Gladen, Anwältin für Arbeits- und Familienrecht, in einem Vortrag auf Einladung der Trierer Frauenbeauftragten Angelika Winter am Mittwoch, 8. Oktober, 19 Uhr, Raum 5 im Palais Walderdorff. mehr...


  • Mehr als 21 000 Euro Verlust bei Studenten-Festival

    TrierGut zwei Monate nach dem Astatic-Festival des Allegmeinen Studierenden Ausschusses (Asta) der Universiät Trier ist nun eine Bilanz veröffentlicht worden. Das Minus liegt bei über 21 000 Euro. Aufgrund dieses Verlustes reicht das Budget, das zur Organisation studentischer Feiern zur Verfügung gestellt wird, nicht aus, um die jährliche Party im Foyer der Universität komplett aus eigener Tasche zu finanzieren. mehr...


  • Mode und mehr in der Handwerkskammer

    TrierSechs inhabergeführte Unternehmen aus Trier haben sich zusammengeschlossen, um ihre Produkte im stilvollen Rahmen einer Modenschau zu präsentieren. Die Veranstaltung mit dem Titel "Schnittmenge - Modenschau und mehr" beginnt am Freitag, 10. Oktober, um 19 Uhr mit einem Sektempfang und Livemusik in der Aula der Handwerkskammer Trier, Loebstraße 18. Name und Idee sind zugleich Programm: Models zeigen auf dem Laufsteg zu stilvoller Hintergrundmusik eine "Schnittmenge" von Produkten aus verschiedenen Branchen. mehr...


  • Zehn Jahre Kulturstiftung Trier

    TrierDie Kulturstiftung Trier feiert am Mittwoch, 8. Oktober, ab 19 Uhr ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lädt die Kulturstiftung Trier alle kulturinteressierten Bürger zu einem Festakt im Theater Trier am Augustinerhof. mehr...


  • Überraschung im Gartenfeld, knapper Vorsprung in Filsch

    TrierTrier ist ein schwarzer Teppich mit zwei roten Punkten - so würde das bisherige Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl als Karte aussehen. In 17 von 19 Stadtteilen liegt CDU-Kandidatin Hiltrud Zock vorne. Dennoch wurde es teilweise sehr spannend, vor allem in Trier-Mitte/Gartenfeld - und in Filsch hing es an einer einzigen Stimme. mehr...


  • Heiße Debatten um Angebote für Kinder aus Trier-Nord

    Trier-NordWie kann Trier-Nord in den kommenden Jahren weiter aufgewertet werden? Wie können Kinder und Jugendliche am besten gefördert werden? Dies waren nur zwei der wichtigen Fragen, mit denen sich der Ortsbeirat Trier-Nord befasst hat. mehr...


  • 100 neue Arbeitsplätze im Gebiet Castelnau

    Trier-Feyen/WeismarkNur noch wenige Handgriffe sind im neuen Nahversorgungszentrum Castelnau zu erledigen, dann steht dem Einkauf nichts mehr im Wege. Rund 14 Betriebe rüsten sich für die offizielle Eröffnung in den kommenden Wochen. Laut EGP-Geschäftsführer Jan Eitel wurden in dem Zentrum rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. mehr...


  • Jugendförderplan Thema im Ortsbeirat

    Trier-FeyenMit einer Einwohnerfragestunde beginnt der nächste Ortsbeirat Feyen-Weismark am Mittwoch, 1. Oktober, 18.30 Uhr, Seminarraum im Georgs Restaurant am Südbad. mehr...


  • Integrative Kita in Feyen wird eröffnet

    Trier-FeyenNach nur achtmonatiger Bauzeit wird die Integrative Kindertagesstätte Haus Tobias Trier-Feyen am Mittwoch, 1. Oktober, den Betrieb aufnehmen. Die neue Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes Trier bietet Platz für zwei integrative Gruppen, in denen jeweils zehn nichtbehinderte und fünf behinderte Kinder betreut werden. mehr...


  • Bauarbeiten im Trierer Hauptbahnhof

    TrierDie DB Netz AG führt unaufschiebbare Bauarbeiten im Hauptbahnhof Trier aus. Wie das Eisenbahn-Bundesamt mitteilte, werden Schwellen gewechselt in der Nacht von Dienstag, 30. September, auf Mittwoch, 1. Oktober, von 22 bis 6 Uhr, und in der Nacht von Mittwoch, 1. Oktober, auf Donnerstag, 2. Oktober, von 22 bis 6 Uhr. mehr...


  • Vorschläge zum Bürgerhaushalt gefragt

    TrierDas Seniorenbüro bietet in Zusammenarbeit mit dem Verein Lokale Agenda 21 Trier am Donnerstag, 2. Oktober, 14 Uhr, Infos und Beteiligungsmöglichkeit für jedermann zum Bürgerhaushalt 2015/2016 an. Die Veranstaltung findet im Turm Jerusalem, Domfreihof 1b statt. mehr...


  • Ortsbeirat spricht über Stadtteilbudget

    Trier-BiewerDie Neugestaltung des Platzes gegenüber der Sparkasse, der Kinder- und Jugendförderplan 2014 bis 2017 sowie das Stadtteilbudget 2015/16 sind drei Themen der nächsten Sitzung des Ortsbeirats Biewer. Sie findet statt heute, Dienstag, 30. September, 19 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus, St. mehr...