region/trier

Trier

Frühestens 2020 werden auf der Westtrasse Personenzüge rollen. Die neue Linie von Wittlich nach Luxemburg soll dennoch wie geplant ab Dezember 2018 fahren - über Umwege. In den Stadtteilen an den Gleisen hoffen die Menschen derweil auf besseren Lärmschutz. mehr...

Werbung
Werbung
  • TrierJochem Knob geht nach fast 40 Jahren als Bademeister im Trierer Nordbad in den Ruhestand

    Mit vier Jahren hat Jochem Knob im alten Strandbad in Trier-Nord das Schwimmen gelernt. Da war noch nicht klar, dass er später über Jahre hinweg die Geschicke im Nordbad leiten würde. Nach 37 Jahren hängt er den Bademeister-Job nun an den Nagel. mehr...


  • Trier/Potsdam/BerlinRenommierter deutscher Wissenschaftspreis geht an ehemaligen Trierer

    Die Doktorarbeit des früheren wissenschaftlichen Mitarbeiters der Uni Trier, Benjamin Höhne, wird mit dem Wissenschaftspreis des Bundestags ausgezeichnet. Seine Dissertation hatte Höhne in Trier eingereicht. mehr...


  • Rotterdam/TrierTrierer Hochschul-Team proTRon holt zweiten Platz bei Wettbewerb für effiziente Mobilität in den Niederlanden

    Wie weit kommt man mit einem Liter Benzin? Oder mit einer Menge an Strom, die die gleiche Energie liefert? Darum geht es beim weltgrößten Wettbewerb für effiziente Mobilität. Die Hochschule Trier hat ihre Erfolge aus den Vorjahren nun noch einmal bestätigt. mehr...


  • TrierLernen, was man als Ersthelfer tun muss

    Die Malteser Trier bieten am Donnerstag, 28. Mai, ein spezielles Erste-Hilfe-Training an. Teilnehmen können Menschen, die ihr Wissen auffrischen wollen, oder Betriebshelfer mit Erste-Hilfe-Kurs, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. mehr...


  • TrierUni Trier ist die erste deutsche Hochschule mit EMOS-Label

    Die Universität Trier ist die erste und derzeit einzige deutsche Universität, an der Studierende in ihrem Studium künftig auf Initiative von Professor Ralf Münnich das internationale EMOS-Zertifikat erwerben können. Die Master-Studiengänge Survey Statistics und Economics (Empirical Analysis), beides Masterprogramme im Fachbereich IV, erhielten das begehrte Label. mehr...




Werbung
  • TrierTäglich Trier: Wo die Flüchtlinge leben sollen

    Wohin mit den Flüchtlingen in Trier? Die Frage beschäftigt die Verwaltung. Heute gibt es Informationen dazu, wie das Burgunderviertel in Kürenz dabei helfen könnte. Mehr dazu in der Täglich-Trier-Kolumne. mehr...


  • Viez-Jupp: Mumie statt Frühschoppen

    Im Maulen und Lästern ist unser Kolumnist Viezjupp ganz groß. Das kann aber auch mal schief gehen, schreibt er in seiner wöchentlichen Rubrik ... mehr...


  • Trier Erzieherinnen demonstrieren auf dem Hauptmarkt für bessere Bezahlung

    "Wir Erzieher streiken!", skandieren etwa 100 Erzieherinnen am Dienstagvormittag mehrere Minuten lang im Rhythmus des Queen-Hits "We will rock you" auf dem Trie rer Hauptmarkt. Seit 14 Tagen sind die Mitarbeiterinnen der kommunalen Kindertagesstätten im Streik (der TV berichtete). mehr...


  • TrierZwischenbilanz für das "DiMiDo"-Ticket

    In der Sitzung des Trie rer Kulturausschusses am Donnerstag, 28. Mai, 17 Uhr, Raum Gangolf im Rathaus, wird unter anderem eine Zwischenbilanz zum "DiMiDo"-Ticket vorgestellt. Dabei erhalten Studierende an bestimmten Tagen freien Eintritt in mehreren Kultureinrichtungen. mehr...


  • TrierAuf dem Weg zum Apostelgrab

    Die traditionelle Fußwallfahrt der Pfarreien des Dekanates Trier zum Grab des Apostels nach St. Matthias findet auch in diesem Jahr am Donnerstag nach Pfingsten, 28. Mai, statt. mehr...


  • TrierSeniorenbüro bietet Nordic-Walking-Kurs an

    Das Seniorenbüro Trier bietet ab Montag, 1. Juni, 10 Uhr, einen Nordic-Walking-Kurs für Anfänger mit Marlis Smoll an: Er geht über sechs Termine à 90 Minuten, jeweils montags, 10 Uhr, rund um den Mattheiser Weiher. Nordic-Walking ist ein gesunder Ausdauersport, der sich speziell für ältere Menschen anbietet. mehr...


  • Trier-Ehrang/QuintViel Trubel im ehemaligen Schuppen

    Einst war die Remise ein Stall des ehemaligen Quinter Herrenhauses. Heute gehen in den hellen und freundlichen Räumen Eltern und Kinder ein und aus. 25 Jahre nach seiner Gründung erlebt das katholische Familienbildungszentrum Remise Ehrang einen Ansturm, der den neuen Vorstand vor Pro bleme stellt. mehr...



  • TrierNeue Spitze für die Roten Funken

    Die Karnevalsgesellschaft (KG) Rote Funken hat bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Wie Präsident Lars Wanninger in seinem Jahresbericht andeutete, wurde bis auf den Präsidenten, Sitzungspräsidenten und humoristischen Leiter der Vorstand neu gewählt. mehr...


  • Dirk Molitor erzählt aus 20 Jahren als ehrenamtlicher Jugendfeuerwehrwart in Trier-Mitte

    Nur um ein paar Tage verpasst hat Dirk Molitor die Gründungsversammlung der Trierer Jugendfeuerwehr. Aber auch so gehörte er schnell zu den eifrigsten Besuchern der wöchentlichen Treffen. 20 Jahre lang war er Jugendfeuerwehrwart des Löschzugs Trier-Mitte. Im TV blickt er zurück. mehr...


  • TrierPatientenforum zur Multiplen Sklerose im Brüderkrankenhaus

    Zum siebten Mal stellt der Welt-MS-Tag die Krankheit Multiple Sklerose und die Menschen, die an dieser unheilbaren Erkrankung leiden, in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. In Deutschland steht der 27. Mai unter dem Motto "MS reißt Löcher in den Alltag". mehr...


  • TrierArbeitnehmerbewegung thematisiert Kritik von Papst Franziskus

    Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Trier-Eifel lädt für Donnerstag, 28. Mai, zu einem Vortrags- und Diskussionsabend über Kapitalismus-Kritik von Papst Franziskus ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. mehr...


  • TrierNeue Leiterin im Kreißsaal: Sandra Schmitz folgt im Trierer Mutterhaus auf Therese Bernarding

    Im Kreißsaal des Klinikums Mutterhaus kommen pro Jahr etwa 1200 Kinder zur Welt. Als Therese Bernarding anfing, dort zu arbeiten, waren es etwa 800 Geburten. mehr...


  • TrierRaubüberfall auf Trierer Rentner: Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

    Ein 32-Jähriger, den die Kriminalpolizei am Freitag festgenommen hat, sitzt seit Samstag, 23. Mai, in Untersuchungshaft. Er steht im Verdacht steht, an dem Raubüberfall auf einen 83-jährigen Rentner im Februar in Trier beteiligt gewesen zu sein. mehr...


  • TrierAuffahrunfall am Trierer Moselufer: Fahrerin flüchtet nach Kollision

    Nachdem eine Frau mit ihrem Peugeot in das Heck eines Seat Leon gefahren ist, hat sich die Fahrerin laut Polizei unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Auffahrunfall ereignete sich am 26.Mai, gegen 7.20 Uhr am Trierer St. Barbaraufer. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


  • TrierWesttrasse Trier: Die neue Linie bis Luxemburg kommt wie geplant

    Die neue Regionalbahnlinie Wittlich – Trier –Luxemburg wird trotz der Verzögerungen für den Ausbau der Westtrasse in Trier zum geplanten Termin im Dezember 2018 kommen. Das hat Thomas Geyer, Direktor des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr (SPNV) Nord auf Anfrage des Trierischen Volksfreunds mitgeteilt. mehr...


  • TrierErzieher protestieren auf dem Trierer Hauptmarkt

    Für eine bessere Bezahlung haben sich am Dienstagvormittag rund 100 Erzieherinnen aus der Region auf dem Trierer Hauptmarkt zu einem sogenannten Flashmob zusammengefunden. Die Angestellten in den kommunalen Kindertagesstätten in Trier und Umgebung sind seit 14 Tagen im Streik. mehr...


  • TrierPraxistest im Fahrradsattel - Oberbürgermeister und neuer Baudezernent erkunden Trierer Radwegenetz

    Langes Pfingstwochenende? Von wegen. Für eine Erkundungstour zu einigen brenzligen Stellen im Trierer Radwegenetz haben sich Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Baudezernent Andreas Ludwig am Samstagvormittag in die Sättel geschwungen. Ihr Fazit: Es gibt noch viel zu tun. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Viez-Jupp Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links