region/trier

Trier

Die 20-Jährige ist am Mittwochabend von Mosel-Weinkönigin Kathrin Schnitzius gekrönt worden. mehr...

Werbung

Anzeige

  • Die Nacht des Flamenco - Compania Flamenca & Rafael Segura Open Air

    Die Compañía Flamenca von Rafael Segura kommt aus dem Mutterland des Flamenco, aus Andalusien. Am Donnerstag, dem 7.8. gastieren die spanischen Künstler im Rahmen des Mosel Musikfestivals um 20.30 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais, Trier. mehr...


  • Aus alt mach neu: aus IKEA FAKTUM wird IKEA METOD

    Die Küche ist häufig das Herz einer Wohnung. Sie ist zum Leben da, sie ist Treffpunkt, ein Ort der Kommunikation. Oftmals ist der Kauf einer Küche auch mit einem besonderen Anlass verbunden. Um den Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, entwickelt IKEA sein Produktsortiment kontinuierlich weiter. mehr...


Werbung
Werbung
  • Saarburg/SchweichNur wer profitiert, muss zahlen

    Das Bundesverfassungsgericht hat jüngst in einem Saarburger Fall entschieden, dass die Stadt zwar wiederkehrende Beiträge für den Ausbau von Straßen erheben darf. Allerdings muss sie dabei genau prüfen, welche Anlieger hiervon profitieren. Nur diese schulden den Ausbaubeitrag. mehr...


  • TrierMit 86 viel Spaß im Chat

    Wer Ruth Hannover mit ihrem Smartphone sieht, glaubt es kaum: Die Frau ist 86 Jahre alt und simst und chattet munter drauf los. Die digitale Welt gibt ihr ein Stück Lebensfreude, sagt sie. mehr...


  • Trier-EhrangSchützenfest mit Krönung, Taufe und Abschied

    Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Ehrang 1480 hat ihr Schützenfest mit einem Novum gefeiert: Erstmals in der Vereinsgeschichte wurde der Krönungsgottesdienst um eine Taufe erweitert. mehr...


  • SaarburgArbeitskreis Integration feiert 100. Treffen

    Der Arbeitskreis Integration in der Verbandsgemeinde Saarburg hat sich zum 100. Mal getroffen. Das Gremium hat sich vor zwölf Jahren gegründet. Die Hilfe für Flüchtlinge steht mittlerweile im Vordergrund. mehr...


  • SerrigWein, jede Menge Musik und ein buntes Bühnenprogramm

    Die Serriger haben das 44. Wein- und Heimatfest gefeiert. Allein am Samstag zog das Fest 1500 Besucher an. mehr...


  • Neues Aktionsbündnis will gemeinsam gegen Armut kämpfen

    TrierOft sieht man sie nicht, manchmal geraten sie in Vergessenheit: Menschen, die von Armut betroffen sind. Der Caritasverband Trier hat zu diesem Thema das Aktionsbündnis Aktiv gegen Armut initiiert. Im Jobcenter Trier ist das Bündnis mit 25 Unterschriften gegründet worden. mehr...


  • Einfach und barrierefrei zum Weinfest nach Olewig

    "Leichte Sprache" - so nennt sich eine einfache Form von Sprache, die für möglichst alle Menschen zu verstehen ist. Auch für Behinderte, Demenzkranke oder Menschen aus einem anderen Sprachraum. In Trier gibt es das "Netzwerk Leichte Sprache" der Lebenshilfe. Viele Organisationen helfen dabei mit, auch der Trierische Volksfreund. Am Beispiel des Olewiger Weinfests zeigen wir hier, wie ein Text in leichter Sprache aussehen könnte. mehr...


  • Randale nach Unfall in der Innenstadt

    TrierEin 31-Jähriger hat am Dienstag in der Straße In der Olk mit seinem Lieferwagen ein Auto beschädigt und flüchtete zunächst, kehrte dann aber zurück. Vermutlich wegen des Streits, der dann entstand, geriet der Unfallverursacher so in Rage, dass er ein Brecheisen nahm und mehrmals auf die Motorhaube des geschädigten Autos schlug und dessen Fahrer bedrohte. mehr...


  • Verkaufsoffen am ersten Januar-Sonntag

    TrierDie City-Initiative hat für 2015 die Termine der vier verkaufsoffenen Sonntage festgelegt. Neben den bereits etablierten Daten zum Ostermarkt (22. März), dem traditionellen Mantelsonntag (25. Oktober) und dem ersten Adventssonntag (29. November) ist der vierte verkaufsoffene Sonntag wie in diesem Jahr am ersten Sonntag des Jahres: am 4. Januar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Winterliches Trier". mehr...


  • Vandalismus in Eurener Neubau

    TrierUnbekannte sind zwischen Freitag, 25. Juli, 18.30 Uhr, und Montag, 28. Juli, 8 Uhr, in einen Neubau in Euren eingebrochen und haben dort randaliert. In dem Haus in der St. mehr...


  • Ein Abend rund um die Fledermaus

    TrierWelche Fledermäuse leben in der Porta Nigra, den Kaiserthermen und den anderen römischen Bauwerken in Trier? Wie leben sie da? All diese Fragen werden am Samstag, 2. August, ab 19.30 Uhr bei einer Einführung in das Leben der Fledermäuse mit Bastelaktion geklärt. Wo? Im Friedens- und Umweltzentrum, Pfützenstraße 1. Ab 21.30 Uhr können die Tiere an der Porta beo bachtet werden. mehr...


  • Briefe und Ausstellung: Schreiner verabschieden Auszubildende

    TrierFeierlicher Anlass und Kunst im Handwerk: Am Freitag, 1. August, bekommen Auszubildende des Tischler- und Schreinerhandwerks im Robert-Schuman-Haus ihre Gesellenbriefe überreicht. Zudem werden zu diesem Anlass die besten Gesellenstücke des Jahres mit dem Preis "Die Gute Form 2014" ausgezeichnet. mehr...


  • Kunst im Krankenhaus: Verein zeigt Werke von Siegfried Poschmann

    TrierDer Verein Kunst und Kultur zeigt im Brüderkrankenhaus Trier vom 1. August bis 9. September Arbeiten von Siegfried Poschmann im Ausstellungsflur des Krankenhauses. Zu sehen sind die Werke täglich von 7 bis 19 Uhr. mehr...


  • Die Autos werden einfach versenkt

    Trier-HeiligkreuzOrtsvorsteher Theo Wolber ist ein überzeugter Heiligkreuzer. Im TV-Interview im Rahmen der Stadtteiltour erzählt er unter anderem, warum er die Autos im Stadtteil am liebsten versenken würde. mehr...


  • Tuchfabrik sucht Bilder für Artothek

    TrierWie in jedem Jahr vor den Sommerferien findet auch dieses Jahr wieder der Artothekwechsel in der Tuchfabrik (Tufa) Trier statt. Künstler, die sich beteiligen möchten, können noch bis Freitag, 1. August, Bilder abgeben. mehr...


  • Projekttage mit Schokolade, Papier und Länderkunde

    Trier-QuintWoher kommt die Schokolade? Woraus wird Papier gemacht? Und wie leben Menschen in anderen Teilen der Welt? Das alles können Kinder bis 16 Jahre im Naturfreundehaus Trier-Quint erfahren. Dort gibt es Projekttage am 21. und 22. August. mehr...


  • Ein Kinderchor singt beim ersten Serenadenkonzert in Trier-Ehrang

    Zu einem ersten Serenadenkonzert hatte der Männergesangverein 1880 Rheinland Ehrang auf den Platz am Bürger- und Vereinshaus "Henry Zingen Halle" in Trier-Ehrang eingeladen. Bei hochsommerlichen Temperaturen verfolgten zahlreiche Besucher die Veranstaltung. mehr...


  • Per Handy zu den Stolpersteinen

    TrierDie Hochschule Trier hat für Medien- und IT-Interessierte ein buntes Programm geboten. Dazu gehörten Beiträge zur Entwicklung von Firmenlogos und ein Programm zu den sogenannten Stolpersteinen. mehr...


  • Geführte Besichtigung der Staustufe Grevenmacher

    GrevenmacherEine geführte Besichtigung der Staustufe Grevenmacher ist am Sonntag, 3. August, möglich. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Eingang der Staustufe. mehr...


  • Mann rastet nach Bagatellunfall aus und schlägt mit Brecheisen auf Auto ein

    TrierEigentlich war es nur ein kleiner Unfall. Doch die Unfallbeteiligten gerieten in Streit und der Verursacher schlug mit einem Brecheisen auf die Motorhaube des anderen Autos. mehr...


  • Klaus Jensen übergibt Vorsitz des Zweckverbands Wasserwerk Kylltal an Christiane Horsch

    KyllthalSieben Jahre lang war Klaus Jensen an der Spitze des Zweckverbands Wasserwerk Kylltal. Nun hat er diese Position an Christiane Horsch abgegeben. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Ansprechpartner Redaktion Rückblick: Schulentwicklung in Trier Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung