region/trier

Chorsänger bilden sich fort

(Trier)

11.11.2017
(red) Etwa 60 Sängerinnen und Sänger aus den er Kirchenchören nahmen auf Einladung des Dekanatskantors Burkhard Pütz an einem Workshop unter dem Motto "Singen leicht gemacht" teil. Die mehrstündige Fortbildung fand im Pfarrsaal St. Martin statt. . Diplom-Gesangspädagogin Antonia Lutz leitete die Teilnehmer durch gezielte Übungen zu einer besseren Atemtechnik an und gab Hilfestellungen für ein leichteres und doch klangvolles Singen im Chor. Der klangliche Effekt der verbesserten Gesangstechnik war dabei deutlich hörbar. Foto: privat