region/trier
29.08.2014

Essen auf Herd angebrannt

(Trier-Nord) Wegen angebrannten Essens ist am Freitagvormittag die Feuerwehr nach Trier-Nord ausgerückt.

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Trier war gegen 10.30 Uhr in der Küche eines Hauses in der Rembrandtstraße Essen auf dem Herd angebrannt. Die Feuerwehr belüftete die verrauchte Wohnung. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, der Löschzug Kürenz und ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr.

Empfehlungen

Kommentare