region/trier

Hund greift 13-jähriges Mädchen beim Rodeln an

(Trier) Ein freilaufender Schäferhund hat am Sonntagnachmittag ein 13-jähriges Mädchen in Trier, das im Avelertal rodelte, angegriffen. Dank dicker Winterkleidung wurde das Mädchen nach Polizeiangaben nicht ernsthaft verletzt.
Podcast
Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 14.45 Uhr. Der Schäferhund griff das Kind an und biss es mehrfach. Weil die 13-Jährige dicke Winterkleidung trug, wurde sie nicht ernsthaft verletzt.

Beim Hundehalter soll es sich um einen 40 bis 50 Jahre alten Mann mit Vollbart gehandelt haben.
Er soll öfters im genannten Bereich mit seinem Hund spazieren gehen.

Die Polizeiinspektion Trier erbittet um Hinweise unter Telefon 0651/9779-3200.

Das könnte Sie auch interessieren






Anzeige