region/trier

UPDATE: Vier Menschen leicht verletzt bei Verkehrsunfall in Trier

(Trier) Bei einem Unfall auf der Luxemburger Straße (B 49) in Trier sind laut Polizei am Samstag gegen 17.20 Uhr vier Beteiligte leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen war die Ampel an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Brücke/Luxemburger Straße zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb.

12.08.2017
Wenn Ampeln nicht in Betrieb sind, dann sind automatisch die Verkehrsschilder maßgeblich.
Ein 23-jährige Fahrerin wollte laut Polizei von der Brücke nach links in die Luxemburger Straße einbiegen, als sie mit dem Auto einer vorfahrtsberechtigten 44-Jährigen zusammenstieß, die aus Richtung Trier-Zewen kam. Im Wagen der 23-jährigen sei ein zweijähriges Kind leicht verletzt worden. Im Wagen der 44-jährigen seien die Fahrerin und zwei Mitfahrer leicht verletzt worden.
An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Einsatz vor Ort waren die Polizei, zwei Rettungswagen und der Notarzt.