region/trier
aus unserem Archiv vom 09. April 2010
Kommentare: Kommentare zeigen Drucken

Dreister Betrug mit 2000 Pfandflaschen

Podcast
Fotostrecke
Trier. (red) Drei Betrüger sind einem Warenhausdetektiv am Dienstagmorgen ins Netz gegangen. Sie hatten aus einem Container eines Supermarktes etwa 2000 gepresste PET-Leergutflaschen entwendet, an denen die Etiketten mit den Wertzeichen (25 Cent) noch versehen waren. Die Männer lösten diese ab, brachten sie an anderen Flaschen an und lösten diese bei einem anderen Supermarkt in einen Leergutautomaten ein.

Inhalt teilen:
Kurz-URL:




Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren


Kommentare via facebook



Anzeige
2410376
Dreister Betrug mit 2000 Pfandflaschen
Dreister Betrug mit 2000 Pfandflaschen
http://www.volksfreund.de/2410376
1270841712
Trier
Kurz

  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Ansprechpartner Redaktion Rückblick: Schulentwicklung in Trier Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Wetter
    • Anzeige
    • Werbung
    • Aktuelle Themen
    • Anzeige
    • Werbung