region/trier

Ohne Führerschein: Betrunkener verursacht Unfall auf der Bitburger

(Trier) Der Fahrer eines blauen Golf Kombis hat in der Nacht zu Sonntag einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Das teilte die Polizei Trier mit.
Podcast
Der Mann war mit zwei Beifahrern gegen 23.50 Uhr auf der B 51 nach Trier unterwegs. Kurz vor der Hägin-Kurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte gegen die Schutzplanke und die Betonwand der Fahrbahnbegrenzung, fuhr jedoch unbeirrt weiter. Dank eines Zeugen konnte die Polizei die Fahrzeuginsassen ermitteln. Alle drei in dem Auto sitzenden Männer waren stark alkoholisiert und stritten ab, den Wagen gefahren zu haben. Durch Zeugen konnte einer der Männer, ein 35-Jähriger aus Polen, als Fahrer identifiziert werden. Er hat keinen Führerschein. red
Hinweise an die Polizei Trier, Telefon 0651/9779 -3200.
volksfreund.de/blaulicht


Das könnte Sie auch interessieren






Anzeige