region/trier
  • TrierFalschparker: Trierer Stadtrat will Abschlepp-Offensive

    Falschparker, die andere behindern, soll in Zukunft die volle Härte des Gesetzes treffen. Eine ungewöhnliche Allianz der CDU und der Grünen hat im Stadtrat den Antrag durchgesetzt, die Einsatzpläne der städtischen Kontrolleure zu überarbeiten und diese zu schulen - vor allem im Bezug auf das Alarmieren des Abschleppwagens. mehr...


Anzeige
  • Origineller Rückblick mit etwas Wehmut

    TrierDas Berufliche Gymnasium Gestaltungs- und Medientechnik an der BBS Gewerbe und Technik verabschiedete den dritten Jahrgang seines noch jungen Bildungsganges. Oberstudiendirektor Michael Müller überreichte am Ende einer stimmungsvollen Feierstunde in der Arena Trier 52 Abiturienten ihre Zeugnisse. mehr...


  • Zwei Schülerinnen mit Traumnote 1

    Trier74 Abiturienten der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege (BBS EHS) brechen zu neuen Ufern auf: "Sail away!" war das Abiturmotto der Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums (Fachrichtung für Gesundheit und Soziales) der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege in Trier. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Pauluskirche gratulierte die Schulleiterin Oberstudiendirektorin Martina Groß den 74 Abiturienten zur bestandenen Prüfung. mehr...


  • Weißes Dinner muss umziehen

    TrierDas hatte sich Organisator Georg Heinen so schön vorgestellt: Hunderte weiß gekleideter Menschen tafeln am Samstag, 9. August, an weißen Tischen auf dem Hauptmarkt. Doch die Stadtverwaltung hat einen dicken schwarzen Strich durch die "Weißes Dinner"-Pläne in Triers guter Stube gemacht. Jetzt weicht die Ganz-in-Weiß-Aktion auf den Viehmarkt aus. mehr...


  • Wenn die Blätter langsam fallen

    TrierVoneinander lernen: Schüler der Matthias-Grundschule haben sich ein Jahr lang mit demenzkranken Senioren getroffen und darüber einen Film gedreht. Die Premiere wurde zusammen im Broadway-Filmtheater gefeiert. mehr...


  • Mehr Platz zum Toben und Ruhen

    TrierDie Kindertagesstätte St. Peter in Trier-Ehrang soll im Februar 2015 fertiggestellt werden. Das 2,8 Millionen Euro teure Gebäude wird, wie bereits jetzt zu erkennen ist, lichtdurchflutet sein. Es wird im Gegensatz zum derzeit genutzten Provisorium auch Platz für Krippengruppen für Kinder unter drei Jahren bieten. mehr...


  • Lob für Kulturleitbild: "Wir müssen liefern"

    TrierDer Stadtrat hat das vom Dezernenten Thomas Egger vorgelegte Kulturleitbild einstimmig begrüßt und bestätigt. Der Tenor der Diskussion: Das Leitbild ist ein hervorragender erster Schritt, jetzt müssen konkrete Taten folgen. mehr...


  • Weniger Lärm durch Tempo 30: Pilotprojekt in der Saar- und Matthiasstraße

    TrierDas Landesumweltministerium und die Stadt Trier führen im Bereich der Saar- und Matthiasstraße im Stadtteil Trier-Süd ein Pilotprojekt zur Lärmminderung durch. Das teilte die Stadt am Mittwochmittag mit. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird dann nachts zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens 30 Kilometer pro Stunde betragen. mehr...


  • Busumleitung in Irsch

    IrschWegen einer Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Propstei/Georgstraße fahren die Linien 4, 7, 33 und 84 von Montag, 4. August bis Mittwoch, 6. August 2014 in Irsch eine Umleitung. mehr...


  • Nordallee am Samstag für 90 Minuten gesperrt

    TrierDie Nordallee in Richtung Hauptbahnhof auf Höhe Museum Simeonstift wird am Samstag, 8 Uhr, gesperrt. mehr...


  • Einbruchsversuch in Trierer Geschäft schlägt fehl

    TrierEin Versuch in ein Geschäft in der Simeonstraße nahe der Porta Nigra einzubrechen, scheiterte. mehr...


  • Härte, Disziplin und viel Teamgeist - Trierer Studentin führt Frauen-Football-Team an

    Die Psychologie-Studentin Henrike Segatz spielt Football bei den Trier Wolverines. Im Rahmen der TV-Serie Mein Verein erzählt die 23-Jähige von ihrem außergewöhnlichen Hobby. mehr...


  • Baustelle Schulbaukonzept

    TrierDie Zukunft der Egbert-Schule ist weiter offen, und auch, wie der Platzbedarf der Gymnasien gedeckt werden soll, weiß die Trierer Stadtverwaltung noch nicht. Der Themenblock Schule, der in der Stadtratssitzung am Dienstagabend breiten Raum einnahm, brachte wenig Konkretes. mehr...


  • 25 Jahre Raum für Begegnungen

    TrierSeit 1989 etablierte sich der Verein Treffpunkt am Weidengraben als freier Träger der Jugendhilfe in Trier. Das Angebot richtet sich an alle Generationen. Anlässlich des Jubiläums wird im September ein großes Sommerfest veranstaltet . mehr...


  • Zak öffnet sich neuen Vorhaben

    TrierDer Trierer Verein für gemeinschaftliches Mehrgenerationenwohnen Zak (zusammen, aktiv, kreativ) öffnet sich mit einem neuen Leitbild Projekten von Hauseigentümern- und Mietergemeinschaften. Der Verein hat seinen Vorstand wiedergewählt. mehr...


  • Der große Traum von Glanz und Ruhm

    TrierEs ist ein ambitioniertes Projekt, das sich die Trierer Karl-Berg-Musikschule mit ihrer Musical School vorgenommen hat. 50 junge Sänger, Tänzer und Darsteller arbeiten Tag und Nacht daran, das Erfolgsmusical "Fame" auf die Trie-rer Theaterbühne zu bringen. Der TV war bei der ersten Probe mit Orchester dabei. mehr...


  • "Ich sehe beim Seniorenstudium Luft nach oben"

    30 Jahre Seniorenstudium an der Uni Trier - über die Bedeutung dieses Angebots, aktuelle Herausforderungen und Zukunftsszenarien sprach TV-Mitarbeiterin Lena Mehren mit dem Präsidenten der Uni, dem 54-jährigen Soziologieprofessor Michael Jäckel. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Ansprechpartner Redaktion Rückblick: Schulentwicklung in Trier Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung