region/trier
  • TrierSteinkörbe in den Hang hineingebaut

    Die Domäne Avelsbach in Trier erneuert sich: Nachdem das Land Rheinland-Pfalz 2010 ein neues Kellereigebäude errichten ließ, ist das staatliche Weingut seit September 2013 auch auf dem Weg zum Ökobetrieb. mehr...


  • TrierLetzter Auftritt für den Gläsernen Tanzschuh

    Zum 25. Mal bittet der Tanzsportclub Treviris Trier am Samstag, 20. September, zum großen Galaball in die Europahalle. Doch mit der Verleihung des 25. Gläsernen Tanzschuhs endet vorerst die Tradition: Aufwand und Kosten kann der Verein nicht mehr allein stemmen. mehr...


  • Trier-TarforstDer Angler und sein schönster Fang

    Eine eiserne Hochzeit, das sind 65 gemeinsame Ehejahre, zu feiern, gehört selbst in einem so großen Stadtteil wie Trier-Tarforst eher zu den Ausnahmen. Karoline und Josef Müller gehören zu den bislang wenigen glücklichen "eisernen" Paaren. mehr...


  • Trier-TarforstEndlich ein Spielgerät

    Endlich geschafft: Die Kita Alt-Tarforst in der Straße Zum Schombert hat nach langer Zeit des Entbehrens ein neues Spielgerät bekommen. mehr...


  • TrierBetrunken am Steuer: Mit 2,8 Promille durch Trier-Ost

    Mit über 2,8 Promille im Blut hat eine Autofahrerin am frühen Mittwochmorgen zahlreiche gefährliche Verkehrssituationen verursacht. Ein Unfall konnte nur knapp verhindert werden, bevor die Polizei das Fahrzeug in der Helenenstraße stoppen konnte. Die Polizei sucht weitere Zeugen. mehr...


  • Trier-NordSt. Paulin wechselt die Farbe

    Die gelbe Paulinkirche als weithin sichtbares Wahrzeichen der Trier er Nordstadt - dieser seit Jahrzehnten gewohnte Anblick gehört der Vergangenheit an. Im Zuge der laufenden Renovierung erhält das Barockdenkmal seine ursprüngliche Dreifarbigkeit zurück, die sich erst aufgrund neuer Funde rekonstruieren lässt. mehr...


Anzeige
  • Was wollen die Trierer?

    TrierVon kleinen Wünschen bis zu großen Vorschlägen: Zum fünften Mal fragt die Stadtverwaltung die Trierer, wofür im nächsten Jahr Geld ausgegeben werden soll, wo gespart werden kann, und welche Verbesserungen sich vielleicht ganz ohne Kosten umsetzen lassen. Die 30 besten Ideen werden im Stadtrat zur Diskussion gestellt. mehr...


  • Ohmsches Gesetz? Molmasse? Alles längst vergessen!

    TrierFür Richard David Precht ist klar: Unsere Kinder werden mit funkelnden Augen eingeschult und verlassen Jahre später gelangweilt die Schule. Beim Empfang des evangelischen Kirchenkreises Trier ruft er in der Basilika die Bildungsrevolution aus und erklärt, wie Schüler wieder eine Chance auf ein erfülltes Leben bekommen. mehr...


  • Keine neue Verkehrsführung fürs Gartenfeld

    TrierZwei- bis dreitausend Autos rollen täglich über die Bergstraße in Trier-Ost, die Hälfte davon ist Durchgangsverkehr. Anwohner fordern seit Jahren ein neues Verkehrskonzept. In einem zweiten Workshop haben die Verkehrsplaner des Darmstädter Büros R+T dazu ein Maßnahmenpaket vorgestellt. Ein ruhiges Trier-Ost ohne viel Verkehr, bleibt allerdings ein Traum. mehr...


  • Geordnetes Chaos um den Pferdemarkt

    TrierWegen der Arbeiten auf Walramsneustraße und Pferdemarkt müssen sich Verkehrsteilnehmer auf ständig neue Behelfslösungen einstellen. Vor dem Treviris-Parkhaus gilt seit Montag Einbahnverkehr. Die Kutzbachstraße wurde zur Sackgasse. mehr...


  • Familie und Dackel an erster Stelle

    Hans-Paul May ist bekennender Dackelfreund. Seit 27 Jahren ist der 68-Jährige Mitglied im Dackelclub Trier-Saarburg. In der TV-Serie "Mein Verein" erzählt er von der Arbeit des Vereins, den Problemen bei der Hundevermittlung und der Liebe zu seinen Hunden Lesko und Susi. mehr...


  • Kurse für junge Wortakrobaten

    TrierIn Kooperation mit dem Städtenetz QuattroPole organisiert der Jugendverein Kulturraum Trier im September und Oktober fünf kostenlose Poetry-Slam-Workshops für Jugendliche in Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier. mehr...


  • In all den Jahren treu geblieben

    Trier-RuwerIm Kreise der Familie alt zu werden - dies ist hierzulande immer weniger Menschen vergönnt. Hildegard und Ewald Mayer haben daher großes Glück: Die beiden Ruwerer leben mit ihren Kindern und einer Enkelin unter einem Dach. Nun hat das Paar diamantene Hochzeit gefeiert. mehr...


  • Rücksichtnahme als Erfolgsrezept

    Trier-TarforstIhr Garten und viele Ausflüge halten sie fit und aktiv. Gisela und Anton Dennenwaldt helfen sich gegenseitig und ergänzen sich bei ihren Aktivitäten. Das gehört auch zu ihrem Rezept für eine lange und glückliche Ehe. mehr...


  • Zwischen Retsina, Palmwein und Kindersekt

    Trier/BambergEr ist das heimliche Nationalgetränk Triers, doch außerhalb der Region kennt kaum jemand Viez. Wie schmeckt er Bayern und Thüringern, Spaniern und Italienern? TV-Mitarbeiter haben Viez aus der Region mit auf ihre Sommerreisen genommen und Menschen in aller Welt probieren lassen. mehr...


  • Vorschläge für Verkehrskonzept in Trier-Ost - Bürger diskutieren mit Planern

    Trier-OstZwei bis dreitausend Autos rollen täglich über die Bergstraße in Trier-Ost, die Hälfte davon ist Durchgangsverkehr. Geht es nach den Wünschen der Anwohner sollen die Fahrzeuge möglichst bald verschwinden. Doch ein ruhiges Trier-Ost ohne viel Verkehr, bleibt ein Traum, sagen die Verkehrsplaner des Darmstädter Büros R+T. mehr...


  • Party für den Brunnen

    TrierDer Trierer Handwerkerbrunnen wird 30 Jahre alt. Aus diesem Grund laden Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg und Handwerkskammer Trier zur großen Geburtstagsparty ein. mehr...


  • Alte und neue Kümmerer

    TrierDie Verabschiedung der nach der Kommunalwahl am 25. Mai ausgeschiedenen Ortsvorsteher stand im Mittelpunkt einer Feierstunde in den Thermen am Viehmarkt. Gleichzeitig wurden ihre Nachfolger im kommunalpolitischen Ehrenamt begrüßt. mehr...


  • 100 gerettete Trierer Schätze

    TrierGeorgsbrunnen am Kornmarkt, Balduinbrunnen beim Bahnhof und Petrusbrunnen auf dem Hauptmarkt: Diese Denkmäler sind Hingucker in der Stadt. Aber auch zum Erhalt weniger spektakulären Baudenkmäler hat die Trier-Gesellschaft einen wesentlichen Beitrag geleistet. 100 Projekte sind es mittlerweile, die in einem neuen Buch vorgestellt werden. Geschrieben hat es die Trierer Journalistin Cordula Fischer. mehr...


  • Baustelle in Trier-Pfalzel: Karolingerstraße für drei Monate nur einspurig befahrbar

    Trier-PfalzelDie Stadtwerke Trier erneuern von Ende September bis Mitte Dezember Wasser- und Erdgasleitungen in der Karolingerstraße in Trier-Pfalzel. Die 500 Meter lange Baustelle wird in fünf Abschnitte eingeteilt. mehr...


  • Angeber-Porta, Apostel-Grab, Altbach-Verrohrung

    Trier-SüdWer sich als "Trier-Süder" bezeichnet, der outet sich als Zugezogener. Verwurzelte Südstadt-Bewohner sind Barbelser, Mattheiser oder Medardser. Denn der Stadtteil Trier-Süd ist - wie Trier-Nord - ein kommunalpolitisches Kunstkonstrukt, hervorgegangen aus mehreren Vororten und viel Agrarlandschaft drumherum. mehr...


  • Eine Stadt als großer Abenteuerspielplatz

    TrierKettcar-Rennen vor dem Dom, Rollenrutsche auf dem Kornmarkt, Riesensandkasten am Viehmarkt: Mehr als 100 Angebote haben die Stadt bei der 17. Auflage von "Trier spielt" am Samstag in einen riesigen Abenteuerspielplatz verwandelt. mehr...