region
14.10.2012

Bistum spendet 4000 Euro für Bolivien

(Trier) Als Ausgleich zum während der Heilig-Rock-Wallfahrt entstandenen CO-Ausstoß spendet das Bistum Trier 4000 Euro für die Umsetzung eines Klimaprojekts in seinem Partnerland Bolivien. Mit dem Pilotprojekt "Sensibilisierung für den Klimawandel und notwendige Anpassungsmaßnahmen zur Regenwassernutzung" sollen die Menschen in sechs Orten des südamerikanischen Landes für die Folgen des Klimawandels sensibilisiert werden.

Das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" finanziert den größten Teil dieses auf Nachhaltigkeit angelegten Projekts. redWeitere Informationen gibt es bei Matthias Pohlmann und Evelyn Zimmer, BDKJ Trier, Telefon: 0651/9771-100, E-Mail: bolivienreferat@bdkj-trier.de und im Internet unter: www.bdkj-trier.de

Kommentare

Empfehlungen